Traditionelle Rezepte

Gebratene Birnen mit Ricotta und Honig

Gebratene Birnen mit Ricotta und Honig

Zutaten

  • 1 Tasse frischer Ricotta-Käse
  • 5 Esslöffel Zucker, geteilt
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 1/4 Tasse Ahornsirup der Klasse B
  • 1/2 Teelöffel Fenchelsamen

Rezeptvorbereitung

  • Legen Sie den Ricotta in ein mit einem Käsetuch ausgekleidetes Sieb über einer mittelgroßen Schüssel. Käsetuch umklappen; über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.

  • Abgetropften Ricotta, 1 EL Zucker, Vanille und Zitronenschale im Mixer zu einer glatten Masse pürieren. Ricotta-Mischung in eine kleine Schüssel geben. Abdecken und kalt stellen. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Kühl halten.

  • Umrandetes Backblech mit Folie auslegen. 1 EL Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen. Mandeln hinzufügen; werfen, bis sie golden sind, etwa 3 Minuten. Ahornsirup dazugeben und mit Salz bestreuen. Rühren, bis es beschichtet und etwas dunkler braun ist, etwa 1 Minute. Masse auf das vorbereitete Backblech geben. Muttern trennen. DO AHEAD Kann 4 Stunden im Voraus erfolgen. Bei Zimmertemperatur stehen lassen.

  • Backofen auf 400 °C vorheizen. Ein weiteres Backblech mit Rand mit Folie auslegen. Fenchelsamen im Mörser oder in einer Gewürzmühle mahlen. In eine kleine Schüssel umfüllen. Restliche 4 EL Zucker einrühren. Birnen halbieren; Mit dem Melonenballer den Kern herauskratzen. Birnen mit der Schnittseite nach oben auf das vorbereitete Backblech legen. Drücken Sie die restlichen 3 Esslöffel Butter auf die Schnittseite der Birnen. Fenchelzucker darüber häufen, gleichmäßig teilen.

  • Braten Sie die Birnen, bis sie weich sind und der Saft auf dem Backblech zu karamellisieren beginnt, indem Sie alle 10 Minuten den Saft über die Birnen löffeln, insgesamt etwa 30 Minuten.

  • Auf jeden Teller 1 Birnenhälfte legen und mit einer Kugel Ricotta-Mischung belegen. Mit Honig beträufeln und mit karamellisierten Mandeln bestreuen. Warm servieren.

Rezept von Andrew CarmelliniRezensionsbereich

Dienstagsverkostungen :: Gebratene Birnen mit Ricotta

Wenn der Sommer näher rückt, komme ich immer mehr auf die Idee, Desserts zu servieren, die wenig bis gar kein Kochen und nur ein kleines bisschen Montage erfordern. Vor allem nach der Vorbereitung aller anderen Bestandteile einer Dinnerparty sollte das Dessert einfach und schnell gehen&8230 und zum Glück sind einige der leckersten Süßigkeiten auch die einfachsten. Ein paar meiner Favoriten? Sorbet und mazerierte Beeren…Quadrate von wirklich guter dunkler Schokolade mit frischen Clementinen…gegrillt (Laden gekauft) Pfannkuchen und Pfirsiche…Espresso über Vanilleeis gegossen (Affogato!) Und geröstete Birnen. Sie sind eine großartige Ergänzung zu einem Käsebrett oder werden auf Vanilleeis oder pur mit etwas Karamellsauce serviert. Für unsere marokkanische Verabredungsnacht vor ein paar Wochen wollte ich einige der charakteristischen Aromen Marokkos wie Honig, Orange und Pinienkerne integrieren und dann mit einer leicht süßen Ricotta-Creme eine einzigartige Note verleihen. Lesen Sie weiter für das Rezept und ein paar weitere schöne Bilder von Kate LeSueur…
2 von 3

Servieren Sie mit dampfenden Tassen traditionellen marokkanischen Minztees oder fügen Sie wie ich eine blumige Note mit getrockneten Rosenknospen hinzu.
3 von 3


DIE GASTGEBERIN

Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, bin ich ein großer Fan von Crostini, insbesondere für Cocktailpartys. Es ist bunt, leicht zu essen und es gibt so viele verschiedene Variationen. Eine Silvesterparty erfordert keine intensiven Rezepte oder große Mahlzeiten, aber ein paar Vorspeisen sorgen dafür, dass Ihre Gäste das neue Jahr fröhlich einläuten können. Die Auswahl Ihrer Speisekarte mit kleinen Häppchen kann eine Herausforderung sein, und obwohl es schwierig ist, alle zufrieden zu stellen, gibt es bestimmte Gerichte, die fast jede Palette erfreuen. Ich habe eine Crostini mit gerösteter Birne und Ricotta gemacht, die ziemlich fabelhaft ist, und habe ich erwähnt, dass sie perfekt zu einem Glas Sekt passt?

Knuspriges Toastbrot, bestrichen mit cremigem Ricotta-Käse, passt perfekt zu frischem Obst der Saison. Der Bauernmarkt, auf dem ich einkaufe, war in letzter Zeit mit frischen Birnen gefüllt, und ich habe es geliebt. Wie ich in meinen vorherigen Posts gesagt habe, ist NYE eine dieser Nächte, an denen Sie diese ausgefallenen Getränke und Speisen wünschen, aber auch Zeit brauchen, um selbst glamourös zu werden. Dies könnte die einfachste Vorspeise aller Zeiten sein. Ich wiederhole, einfache Vorspeisen = perfekt für Silvester. Ihre Gäste müssen nicht wissen, dass dies nur wenige Minuten dauerte!


Gebratene Balsamico-Birnen mit Ricotta und Honig

Geröstete Birnen kombiniert mit Balsamico-Essig und Honig, dann mit Ricotta und einem Schuss Honig abrunden. So entsteht ein raffiniertes und köstliches Gericht, das Sie lieben werden!

Zutaten
2 T ungesalzene Butter
3 reife, aber feste Bosc-Birnen, halbiert und entkernt
¼ Tasse Balsamico-Essig
6 Unzen. Ricottakäse (teilmager)
1 TL Honig, optional

Vorbereitung
1. Backofen auf 400° vorheizen.
2. Butter in eine 9″ x 13″ Auflaufform geben und in den Ofen geben (dies ist gut während des Vorheizens), um etwa 2 bis 3 Minuten zu schmelzen.
3. Nehmen Sie die Auflaufform aus dem Ofen und kippen Sie die Auflaufform, um den Boden mit Butter zu bestreichen.
4. Legen Sie die Birnen mit der Schnittseite nach unten in die Form.
5. 20 Minuten backen.
6. Birnen mit einer Zange umdrehen, Essig über die geschnittene Seite der Birnen träufeln.
7. Weitere 15 bis 20 Minuten backen, bis sie sehr zart sind.
8. Servieren Sie Birnen, indem Sie jede einzelne Birnenhälfte auf einen Teller legen, mit einem Löffel Ricotta-Käse und einem Schuss Honig (optional) und den Säften aus der Pfanne.

6 Portionen
Nährwert pro Portion:
Kalorien: 130
Fett: 6g
Natrium: 30mg
Kohlenhydrate: 17g
Protein: 4g

Abgeändert nach einem Originalrezept von Michael Pollan.

Möchten Sie lernen, wie man gesunde Rezepte wie dieses erstellt? Nehmen Sie jede Woche an unseren Kochkursen teil, in denen wir Themen rund um Ihre Gesundheit und Ihre Ernährung erkunden. Sehen Sie sich unseren Stundenplan an und erfahren Sie mehr HIER.


Rezept: Geröstete Birnen mit Honig, Ingwer und Vanille

Während der Arbeit an meinem Vanille-Ingwer-Birnen-Strauch war ich so verliebt in diese würzig-süße Geschmackskombination, dass ich nicht aufhören konnte, Wege zu finden, sie in dieser Saison auf den Tisch zu bringen. Hier zeigen sich Ingwer und Vanille in einem natürlich gesüßten Karamell auf Honigbasis für geröstete Birnen und bilden ein mühelos elegantes Dessert.

Diese gerösteten Birnen sind für sich genommen fabelhaft, oder Sie können sie als Beilage zu Lebkuchen, Vanilleeis oder fast jeder Art von Sahne wie Crème fraîche, Mascarpone, Ricotta oder Schlagsahne servieren. Probiere für zusätzliche Textur einen zerbröckelten Ingwer- oder Amaretti-Keks, eine Prise geröstete Mandeln oder eine Streuung gehackten kandierten Ingwers.

Keine Lust auf Dessert? Auf einer Käseplatte oder auf Crostini schmecken geröstete Birnenscheiben sogar köstlich. Und zum Frühstück schmeckt eine gewürfelte geröstete Birne himmlisch auf Joghurt oder Haferflocken.

Geröstete Birnen mit Honig, Ingwer und Vanille
Für 6

2 Esslöffel ungesalzene Butter
3 feste reife Birnen, beliebige Sorte
1/4 Tasse + 2 Esslöffel Honig
1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
1 Teelöffel gemahlener Ingwer
1/2 Vanilleschote, längs geteilt und ausgekratzt

Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F mit einem Rost in der Mitte vor. Den Boden einer großen Auflaufform einfetten.

Honig, Zitronensaft, Ingwer, Vanilleschote und Vanillemark in einer großen Schüssel mischen. Birnen halbieren und entkernen (und nach Belieben schälen) und vorsichtig in die Honigmischung heben.

Die Birnen mit der Schnittfläche nach unten in die Auflaufform legen. Gießen Sie die restliche Honigmischung über die Birnen und stecken Sie die Vanilleschote in die Auflaufform.

Die Birnen 20 Minuten rösten, dann vorsichtig umdrehen und etwas Kochsirup darüber geben. Braten Sie weiter, indem Sie den Kochsirup ein- oder zweimal über die Birnen löffeln, bis die Birnen zart und golden sind, etwa 20 bis 30 Minuten.

Warm oder bei Zimmertemperatur servieren, mit dem Kochsirup darüberträufeln.


Liebe und der Tisch

Schließlich baut unser Zuhause immer auf der Liebe, die wir füreinander haben, auf allem, was Gott uns gegeben hat (unendliche Dankbarkeit) und auf der Stärke unserer Beziehungen zu unseren Freunden und unserer Familie.

Unser Zuhause ist ein Ort, an dem wir diese Grundlage der Liebe nutzen, und wir denken, wie können wir dies mit anderen teilen?

Es gibt lebensspendende Magie, die in einem Zuhause geschieht, und für uns sind das Teilen von Essen und unserem Tisch ein großer Teil davon.

Menschen fühlen sich bekannt und geliebt und als wären sie ein Teil von etwas!

Und wir lieben es auch, ein Teil davon zu sein.


Geröstete Birnen mit Ahorn-Ricotta-Creme

Ich komme gerade von einem wundervollen Wochenende bei Mixed zurück. Ich hatte das Glück, dieses Jahr wieder zu sprechen, und ich liebe diese Veranstaltung so sehr. Die perfekte Größe, wundervolle Gastgeber, das gemütlichste Gasthaus, tolle Leute, großzügige Sponsoren und viel Lernen. Ich hatte einen Kamin in meinem Zimmer und verbrachte einige Zeit davor, zu lesen. Dieses Jahr hatten wir sogar das Glück, mit einer Schneedecke aufzuwachen. Als ich heute Morgen in mein Auto stieg, um nach Hause zu kommen, waren es 14 Grad. Ich liebte es, Mützen, Schals und Stiefel tragen zu können. Wie immer konnte ich es kaum erwarten, nach Hause zu meinen Babys zu kommen, sobald ich ins Auto stieg.

Ich habe diese gerösteten Birnen vor ein paar Tagen gemacht und bin absolut begeistert. Es fiel mir wirklich schwer, diese Bilder zu machen, weil ich nur in diese Platte eintauchen wollte. Das ist die Art von Essen, die ich wirklich essen möchte. Einfach, gesund, frisch, herzhaft, süß und lecker. Ich liebe die Kombination aus süß und herzhaft. Eine meiner Lieblingsmethoden, dies zu erreichen, ist die Kombination von Kräutern und Desserts. (Danke Sargento, dass du mich gebeten hast, noch weiter in diesen Trend einzutauchen.) Das Hinzufügen von Thymian zu diesen gerösteten Birnen fügt eine erdige Schicht hinzu und macht sie perfekt zum Frühstück oder Dessert. Ich habe eine einfache Ahorn-Ricotta-Creme gemacht, um darauf zu servieren. Wir haben alle Happy Spots getroffen – süß, herzhaft, knusprig, cremig, knackig, herb. Diese Birnen könnten beim Thanksgiving-Frühstück auftauchen. Etwas Leichtes und Schönes vor der großen Show.

1 Zitrone
1 Esslöffel Butter, Zimmertemperatur
2 Esslöffel brauner Zucker
1/4 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel Zimt
1 Vanilleschote
Schale einer Orange
Saft einer Orange
1 Esslöffel Grand Marnier (optional)
4 Zweige frischer Thymian
4 feste Birnen

1 Tasse Sargento-Vollmilch-Ricotta-Käse
2 Esslöffel reiner Ahornsirup
1/2 Teelöffel Zimt

Geröstete Mandeln
In einer kleinen Schüssel braunen Zucker, Salz, Zimt und Orangenschale vermischen. Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen. Fügen Sie sie der Schüssel hinzu und reservieren Sie die Schote.

Drücken Sie den Saft der Orange in die Schüssel. Fügen Sie einen guten Schuss Grand Marnier hinzu. Mischen, bis kombiniert.

Butter auf dem Boden einer 9吉 Pfanne verteilen. Reservierte Vanilleschote hinzufügen.

Gießen Sie die Flüssigkeit in den Boden der Pfanne.

Die Birnen halbieren. Verwenden Sie einen Melonenballer und nehmen Sie den Kern heraus.
Die Birnenhälften mit Zitrone einreiben.

Fügen Sie sie der Pfanne hinzu, schieben Sie sie nach oben. Die Thymianzweige hinzufügen.

In einem 350-Grad-Ofen 20 bis 30 Minuten rösten. Alle paar Minuten mit der Kochflüssigkeit begießen. Ich mag es, wenn meine Birnen noch ziemlich fest sind.

Lassen Sie sie abkühlen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sie bis zu einem Tag abdecken und kühlen.

Für die Ricottacreme Ricotta, Ahornsirup und Zimt mischen.


FÜR DIE RICOTTA

  1. Für den Ricotta: Ein großes feinmaschiges Sieb über eine große Schüssel stellen. Das Sieb mit einem angefeuchteten Stück Käsetuch auslegen. Gießen Sie beide LACTAID® Milks in einen mittelgroßen Edelstahl- oder emaillierten Topf und bringen Sie sie bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren zum Kochen. Schalten Sie die Hitze aus und rühren Sie den Essig ein. Lassen Sie die Mischung 5 Minuten lang stehen (sie trennt sich in Quark und Molke).
  2. Gießen Sie die Mischung in das mit einem Käsetuch ausgelegte Sieb und lassen Sie sie 20 bis 25 Minuten abtropfen, bis der Ricotta schön dick ist. Gießen Sie das Wasser in der Schüssel gelegentlich ab und entsorgen Sie es (für dickeren Ricotta länger abtropfen lassen).
  3. Den Ricotta in eine Schüssel umfüllen und die Vanillekerne unterrühren. Verwenden Sie den Ricotta sofort oder füllen Sie ihn in einen luftdichten Behälter und kühlen Sie ihn bis zu 5 Tage lang.
  4. Um die Früchte zu rösten: Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F vor. Pfirsiche, Birnen und Pflaumen in eine große Schüssel geben und mit zerlassener Butter, braunem Zucker und Zimt vermischen. Die Früchte auf ein umrandetes Backblech legen und etwa 10 Minuten rösten, bis sie leicht weich und karamellisiert sind. In eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen. Die Haselnüsse auf einem zweiten Backblech mit Rand goldbraun rösten, 6 bis 8 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen auf ein Schneidebrett geben, dann grob hacken.
  5. Den Ricotta zusammen mit den gerösteten Früchten, gehackten Haselnüssen und Honig zum Beträufeln servieren.

Schritt 4/7

Mit Honig beträufeln und mit Thymian und Salz abschmecken. Im Ofen bei 220 °C/425°F ca. 15 Minuten. oder bis Honig karamellisiert und Birnen duften. Etwas abkühlen lassen.