Traditionelle Rezepte

Tortenschokolade auf Schokolade

Tortenschokolade auf Schokolade

Weizen: Die Milch, das Öl, 60 g Kakao und Wasser auf das Feuer geben und ruhen lassen, bis sich die Zutaten gut vermischt haben. Die Eier mit dem Zucker vermischen, die trockenen Zutaten hinzufügen: Mehl, 65 g Kakao, Backpulver und zum Schluss die Masse hinzufügen aus Milch, Öl, Kakao und Wasser mit dem Mixer gut vermischen.Der Teig ähnelt dem Kuchen, etwas dicker.

Teilen Sie die Zusammensetzung für die Oberseite in zwei Teile und backen Sie sie bei schwacher Hitze für ca. 10-15 Minuten. Wir probieren es mit dem Zahnstocher, um zu sehen, ob sie durchgebacken sind. Im Grunde erhalten Sie zwei Platten mit einer Höhe von ca. 4-5 cm, die Sie einschneiden jeweils die Hälfte, wodurch 4 Arbeitsplatten erhalten werden.

Mach dich in der Zwischenzeit bereit CremeDie Schlagsahne auf das Feuer geben und zum ersten Mal kochen lassen, den Herd ausschalten und die zerbrochenen Schokoladenstücke dazugeben, kräftig rühren, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist.

Nachdem die Arbeitsplatten und die Sahne abgekühlt sind, kann der Kuchen montieren.Legen Sie die erste Arbeitsplatte auf, fügen Sie die Schokoladencreme hinzu, die nächste Arbeitsplatte usw. Die letzte Schicht ist Sahne.

Es kann mit Pralinen, geschmolzener Schokolade, Keksen mit Schokoladenüberzug usw.


Ähnliches Video

Erstaunliche Kuchen. Einfach zu machen und sehr beeindruckend. Habe es zum Weihnachtsessen gemacht und es bekam begeisterte Kritiken. Sogar meine Jungs im Teenageralter haben es geliebt und sie mögen nur Milchschokolade. Habe meine aus halbsüßer Schokolade gemacht, nicht bittersüß.

Ich habe dies wegen der begeisterten Kritiken gemacht, aber es war einfach zu viel. Jede Schicht für sich ist köstlich, aber die Kuchenschicht mit der Mousse und der Schlagsahne - ich hatte das Gefühl, eine Mahlzeit für sich zu essen. Ich war überrascht, dass sonst niemand so dachte.

Ich habe dieses Rezept jetzt schon mehrmals gemacht, immer mit begeisterten Kritiken und nie ein Krümel am Ende! Ich verstärke das geschlagene Topping immer etwas mit Vanille, Zucker und / oder etwas Irish Whiskey oder Bourbon. Es macht keinen Sinn in einfacher Schlagsahne, wenn man sie aromatisieren kann! :)

Ausgezeichnet! Achten Sie nur darauf, die Kuchenschicht nicht zu überkochen.

Dies ist das erste Mal, dass ich irgendeine Art von Torte mache, und ich bin so glücklich, dass ich das gemacht habe. Ich habe jedoch einen Fehler gemacht und dem Kuchen nur 4 Unzen bittersüße Schokolade hinzugefügt (anstelle der 8 Unzen). Es ist trotzdem lecker geworden! So reichhaltig und schokoladig, die Mousse ist köstlich, die Textur ist unglaublich. Dieses Rezept ist das beste Schokoladendessert, das ich je gemacht / probiert habe.

Ich habe diesen Kuchen für eine Party gebacken und es hat allen sehr gut geschmeckt. Es war schwierig zu machen, nur ein wenig zeitaufwendig angesichts all der Schritte und der Einrichtungszeit. Die einzigen Änderungen, die ich vorgenommen habe, waren, der Schlagsahne etwas mexikanische Vanille und Zucker hinzuzufügen, und wir ließen das Johannisbeergelee weg und hielten es nicht für notwendig. Die Kuchenportion ist fast wie ein dichter Brownie und die Mousse ist wirklich würzig mit einer großartigen Textur. Schlagsahne und Himbeeren waren die perfekten Toppings. Ich würde das auf jeden Fall wieder machen.

Es war gut. Nicht toll, wohlgemerkt, aber gut. Es fehlt etwas geschmorter Safran und gewürzte Bergemotte, aber nicht jeder kann in Frankreich eine Kochschule besuchen, um diese Dinge zu lernen.

Das ist so reichhaltig und lecker!

Toller Schokoladenkuchen! Sehr dicht und reich. So viele Möglichkeiten, dass Sie Himbeeren oder Erdbeeren hinzufügen möchten, um es ein wenig aufzuhellen. Werde es sicher wieder machen.

Ich liebte es! Ich habe es zum Valentinstag gemacht und mein Freund hat es auch geliebt. Ich habe das Rezept so befolgt wie es ist und würde etwas ändern. Ich würde sicherstellen, dass Sie Zeit haben, das Rezept zu machen und es in Teilen zu machen.

Mein Mann ist ein großer Schokoladenfan, aber ich. nicht so viel. Ich habe es für ihn ausprobiert und zu meiner Freude festgestellt, dass ich es auch sehr liebe. Es ist so lecker, vor allem angesichts der Leichtigkeit des Rezepts. Ich bin gerade dabei, es für unser Silvester-Dinner heute Abend zu machen, um mit Cava und Himbeeren zu gehen. schön! Sie können das Rezept leicht halbieren (abgesehen von der Seltsamkeit, ein Ei für den Kuchen zu halbieren, aber ich betrachte es einfach). Ich benutze eine 7-Zoll-Frühlingsform und sie kommt perfekt heraus. Guten Appetit!

Ich bin ziemlich geizig mit meinen Gabeln und diese hier hat alle 4 verdient. Ich habe dies zu Weihnachten gemacht und obwohl es ein kompliziertes Rezept mit vielen Schritten ist, fand ich es schwer. Einfach putzig. Gönnen Sie sich einen ganzen Tag oder teilen Sie ihn in 2 kleinere Sitzungen über 2 Tage auf, wie ich es getan habe, und es ist völlig überschaubar. Der Kuchen, oh mein Gott. Reich. Dicht. Cremig. Süss. Fantastisch. Sie müssen es nur einmal versuchen. Es war so lecker, dass es mich zum Kichern brachte. Wirklich. Probier es einfach.

Der beste Schokoladenkuchen, den ich je hatte. Einfach unglaublich. Ich habe das Rezept halbiert und in einer Kastenform gebacken. Es ist unglaublich reich.

Fantastische Kuchen und super einfach zu machen. Ich habe es für eine Party gemacht und so viele Leute haben davon geschwärmt, dass ich es gleich am nächsten Abend für eine andere Veranstaltung wieder gemacht habe und es wurde auch dort wieder verschlungen !! Dies ist definitiv ein Keeper - sehr zu empfehlen! Die verschiedenen Schichten und Texturen ergänzen sich perfekt.

Selten bewerte ich ein Rezept, aber dieses muss von allen geteilt werden. Ich verstehe, wie dies die Belgierin zu Tränen gerührt hat, wie in einem früheren Beitrag beschrieben. Sie brauchen keine Schlagsahne, die Schokoladenoberseite sieht nach dem Abkühlen wunderschön aus, genauso wie mit einer Himbeergarnitur. Ich habe 70% Kakao verwendet. Meine Dinnerparty und mein Dreijähriger waren begeistert.

Übrigens: Die Eier sind nicht roh, sie werden langsam unter Rühren gekocht, auf 150 gekocht. Ich habe die Mousse-Portion verwendet, um ein Parfait zu machen - einfach zuzubereiten, tolle Textur und Geschmack.

An den Rezensenten aus Burlington, VT, der besorgt war, dass das Rezept die Verwendung von rohen Eiern nicht erwähnt - Sie haben Recht, Rezepte, die rohe Eier verwenden, sollten immer eine Salmonellenwarnung enthalten. So macht man jedoch Mousse :) Sie müssen rohe Eier verwenden. Was soll ich sagen, Mousse-Hersteller müssen bereit sein, es zu riskieren.

Ich habe mich ziemlich genau an das Rezept gehalten (ist etwas ausgeflippt, als die Mausmischung kaputt schien, aber es ist perfekt geworden). meine einzigen Zugaben waren etwas Mandelextrakt im Kuchen und Vanilleschote in der Schlagsahne. Es ist wunderbar geworden und ich bevorzuge das Schokoladenmousse-Rezept gegenüber anderen, die ich in der Vergangenheit verwendet habe.

Habe den Kuchen gemacht, nicht die Mousse, nachdem ich andere Bewertungen gelesen hatte. Meiner Meinung nach zu involviert. Habe stattdessen eine Baileyâ & # x20AC; & # x2122; s Schokoladenmousse mit einem einfacheren Rezept zubereitet. Toller Kuchen zum selber machen. 5 Minuten auf die Backzeit hinzugefügt.

Kann & # x27t es noch bewerten, da es erst auf halbem Weg durch den Prozess ist (das Rezept über einen Zeitraum von 2 Tagen herstellen). Ich habe den Kuchen bisher nur gebacken, und es war ziemlich schmerzlos. Ich hatte eine Springform, also habe ich eine Silikonkuchenform verwendet, die bis auf einige Risse und einige Luftblasen in Ordnung war. Riecht gut, hoffe es schmeckt so gut wie es riecht!

Ich habe das als Geburtstagstorte gemacht und alle haben es geliebt, aber es gibt ein großes Problem mit dem Rezept, das ich nicht überrascht habe, dass noch mehr Leute kommentiert haben. Das heißt, das Eiweiß in der Mousse ist ungekocht. Ich beschloss in letzter Sekunde, das Eiweiß wegzuwerfen und Schlagsahne zu ersetzen. Aber ich habe mir das Rezept immer wieder angeschaut, um zu sehen, ob ich etwas verpasst habe und mich gefragt, warum es keine Warnung vor dem Verzehr von rohen Eiern enthält. Ich habe es Kindern und meinem immunsupprimierten Schwiegervater serviert. Wären Salmonellen auf die Maus übertragen worden, wäre das Ergebnis möglicherweise katastrophal gewesen.

Ich habe mich sehr auf diesen Kuchen gefreut, aber am Ende war ich etwas enttäuscht. Der Kuchenteil war ausgezeichnet, es gab keine Beschwerden, aber ich war ein großer Fan der Schokoladenmousse. Es schmeckte etwas wachsartig und das Ganze war zu süß und zu wenig intensiver Schokoladengeschmack. Ich denke, ich würde es wieder machen, aber mit ungesüßter Schokolade anstelle von bittersüß (da Sie sowieso zusätzlichen Zucker hinzufügen). Ich könnte auch noch ein anderes Mousse-Rezept ausprobieren. Und Sie brauchen definitiv etwas Leichtes (wie die Himbeeren), um die schwere Fülle des Kuchenteils zu durchschneiden. Es lohnt sich, es noch einmal zu machen - ich denke, es könnte wirklich ausgezeichnet werden, wenn man ein paar Optimierungen an Ihren persönlichen Geschmack anpasst.

Ich habe gerade diese Torte fertig gemacht. Der Kuchenteil ist gut gelaufen. Es stieg ein wenig komisch an nur einem Bereich entlang des Randes, es stieg bis zur Oberseite der Pfanne an, während der Rest des Kuchens '& # x20AC; & # x2122; t. Beim Abkühlen hat es sich ausgeglichen. Der Mousse-Teil war eine echte Tortur. Ich hatte nicht das richtige Thermometer, also musste ich es halten, während ich die Eigelb-Sahne-Mischung einrührte. Als es fast 150 Grad erreichte, entfernte ich es und schlug es ein wenig, weil es ein wenig klumpig aussah. Ich fügte die Schokolade hinzu und rührte sie um, aber sie war nicht heiß genug, um die Schokolade zu schmelzen, also legte ich sie wieder über den Wassertopf (bei ausgeschaltetem Brenner). Dies schien den Zweck zu erfüllen. Als ich es beiseite legte, um das Eiweiß zu schlagen, sah es körnig und getrennt aus. Ich dachte, ich hätte das wirklich vermasselt und hätte die Mousse von vorne begonnen, aber als ich das 1/4 Eiweiß hinzufügte und das zusammenmischte, sah es besser aus. Nach dem Falten des restlichen Eiweißes sah es wunderschön aus. Es war glatt und überhaupt nicht körnig. Wir werden diese Torte morgen essen, um den 50. Geburtstag meines Mannes zu feiern. Ich hoffe es schmeckt so gut wie ich denke.

Dies war sehr gut. Als ich den Kuchenteil getestet habe, war er in der Mitte noch flüssig, gab es noch 5 Minuten, dito. Nach weiteren 5 sah es immer noch ganz richtig aus, schien aber oben überbacken zu sein, also nahm ich es heraus. Schmeckte gut, wenn es abgekühlt war. Als Belag wurde eine eifreie Schokoladenmousse mit 3 EL Kahlua verwendet und in einer Pfütze Himbeersauce mit frischen Himbeeren und Brombeeren serviert. Meine Familie hat es wirklich geliebt, ich fand es gut, aber nicht großartig. Hinweis: Es muss wirklich mindestens eine Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank kommen.

Dieser Kuchen war unglaublich und so einfach. Sehr dicht, aber schöner Kontrast zum Mousse und Schlagsahne Topping. Ich musste das Eiweiß für die Mousse lange schlagen. Großartig, weil es im Voraus gemacht und über Nacht sitzen kann.


Klassisches österreichisches Schokoladen-Aprikosen-Kuchen-Rezept

Wohin wir auch reisen, wir sind immer auf der Suche nach Klassikern und das Must-Have in Wien ist die Schokoladen-auf-Schokolade-Torte, die Sachertorte. Sachertorte ist.

Wohin wir auch reisen, wir sind immer auf der Suche nach Klassikern und das Must-Have in Wien ist die Schokoladen-auf-Schokolade-Torte, die Sachertorte. Sachertorte ist Der Standard wenn es um Wiener Schokoladenkuchen geht, der seit meinem Umzug nach Österreich auf meiner Rezeptliste steht.

Sachertorte ist das ultimative Dessert für besondere Anlässe hier in Österreich. Und obwohl das Original - serviert im Hotel Sacher - ein gut gehütetes Geheimnis ist, gibt es überall Riffs aus Kochbüchern und Hausmannskost-Rezeptboxen. Keine Übertreibung, Sachertorte ist für Österreich, was Apfelkuchen für Amerika ist - im Grunde ein essbarer Nationalschatz.

So habe ich vor ein paar Monaten, knapp ein Jahr nach meinem Umzug nach Wien, beschlossen, dass es an der Zeit ist, das Rezept zu perfektionieren. Bewaffnet mit einem Stapel Wiener Konditorbüchern, meiner außergewöhnlich backenden Schwiegermutter als Chefberaterin und einem großen Vorrat an dunkler Schokolade verbrachte ich einige Monate damit, diesen Kuchen zu zwicken, zu verfeinern und zu probieren.

Um ehrlich zu sein, ist mein Rezept ein bisschen weniger als traditionell - es ist feuchter als die meisten Sachertorte, die ich probiert habe (das Leben ist zu kurz, um trockenen Kuchen zu essen, weißt du?) Und ich habe die traditionellere, gekochte Glasur gegen eine mehr getauscht Nachsichtig und einfacher, super dunkle Schokoladenganache. Aber all die nicht verhandelbaren Dinge, die eine Sachertorte zu einem solchen Klassiker machen, sind gut vertreten - ich spreche von reichhaltigem Schokoladenkuchen, mit Rum angereicherter Aprikosenmarmelade und einer seidigen Schokoladenglasur.

Vollständige Offenlegung: Dieser Kuchen ist ein kleines Projekt, das einer schicken Dinnerparty, der Geburtstagsfeier des besten Freundes oder dem Weihnachtsfest, das Sie bevorstehen, würdig ist. Die guten Nachrichten? Sie können (und sollten) es mindestens ein oder zwei Tage im Voraus zubereiten, damit sich der Schokoladengeschmack vertieft und die Aprikosenmarmelade die Kuchenschichten wirklich durchdringt.


Genetik von SHADED (nicht falsch) Farben

ALLE SCHATTIERTEN, nicht tortfarbenen Farben sind IMMER ein Minimum von: aa __ c (chl) _ __ __. Sie sind in der E-Serie immer entweder "E_" oder "ee".

Ein grundlegender SABLE POINT ist aa B_ c (chl) _ D_ ee. Der EINZIGE Unterschied zwischen einem Sable Point und einem Siamese Sable ist das Extension-Gen in der E-Serie. Ein Zobelpunkt ist "ee". Ein siamesischer Zobel ist "E_".

Ein BLUE POINT (keine anerkannte Farbe) ist einfach aa B_ c (chl) _ dd ee. Um eine Smoke Pearl zu machen, ändern Sie einfach das "ee" in die volle Erweiterung "E_".

Obwohl diese Farben NICHT erkannt werden, gilt die gleiche Logik: Ein Chocolate Point ist einfach aa bb c (chl) D_ ee. Ein Schokoladenzobel bekommt ein "E_" statt "ee". Und ein Fliederpunkt? aa bb c (chl) _ dd ee. Ein lila Zobel? Ändern Sie einfach das "ee" in "E_".

Hier wird das Licht-Chinchilla-Allel, das c (chl), etwas komplizierter. Die MEISTEN Farballele in der Fellfarbengenetik von Kaninchen sind entweder DOMINANT oder REZESSIV. Dominant bedeutet, dass sie die stärksten sind - sie verbergen das andere Allel, mit dem sie gepaart sind. Rezessiv bedeutet: "Ich werde leicht von etwas anderem überdeckt - um mich zu sehen, muss ich mit einem anderen wie mir gepaart werden, oder mit etwas noch Rezessiverem als ich selbst". Vergleichen Sie es damit, drei Personen unterschiedlicher Größe zu haben – eine Person von 1,80 m, eine weitere 5 Fuß und ein Kind mit einer Körpergröße von 1,20 m. Stellen Sie sie hintereinander, vom Größten zum Kleinsten. Die 1,80 m große Person ist die „dominanteste“ – das ist die einzige Person, die Sie sehen werden, weil sie die kürzeren, „rezessiven“ Menschen hinter sich verbirgt. Wenn Sie ihn jetzt aus der Reihe nehmen, können Sie jetzt die 1,5 m lange Person sehen, aber nicht die 1,40 m. Die 1,50 m lange Person ist rezessiv gegenüber der 1,80 m, aber Sie können ihn sehen, wenn sie mit der kürzeren 1,80 m langen Person kombiniert wird. Und die einzige Möglichkeit, das 1,2 m lange Kind zu sehen, ist, wenn es mit einer Person seiner eigenen Größe oder kleiner gepaart wird. Sinn ergeben? Das ist das Konzept von Dominant und Rezessiv.

Das c(chl)-Allel ist jedoch UNVOLLSTÄNDIG DOMINANT. Es kann durch eine Paarung mit sich selbst und manchmal weniger dominanten Allelen beeinflusst werden. Wenn sich ZWEI c(chl)-Allele in einem Kaninchen paaren, entsteht die Farbe SEAL.

Ein SEAL hätte den Genotyp aa B_ c (chl) c (chl) D_ E_. Ein SEAL POINT wäre aaB_c (chl) c (chl) D_ee. Die gleiche Logik gilt für die Änderung des Siegels in ein blaues Siegel oder ein Schokoladensiegel wie oben beschrieben. Sie ändern einfach die Allele der B- und D-Serie in "bb" oder "dd". Oft ist das, was die Leute einen "dunklen Zobelpunkt" nennen, höchstwahrscheinlich ein Seal Point.


Stellen Sie den Ofenrost in die Mitte Ihres Ofens und heizen Sie ihn auf 400 ° F vor. Eine runde 8-Zoll-Cheesecake-Pfanne mit Butter einfetten und beiseite stellen. (Eine 8-Zoll-Springform funktioniert auch gut.)

Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Beginnen Sie damit, einen kleinen Topf mit Wasser auf dem Herd zum Kochen zu bringen. Sobald das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und stellen Sie eine hitzebeständige Schüssel in den Topf, damit sie oben aufliegt und nicht hineinfällt. Die Schokolade in die Schüssel geben und ständig rühren, bis sie vollständig geschmolzen ist. Die Schokolade vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Die Nüsse gleichmäßig auf einem Backblech mit Rand verteilen. Wenn der Ofen auf Temperatur ist, schieben Sie das Backblech in den Ofen. Nüsse rösten, bis sie goldbraun sind, etwa 6 Minuten. Nüsse aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Senken Sie die Ofentemperatur auf 350 ° F.

Reibe die Nüsse mit einem trockenen, rauen Waschlappen aneinander, um die meisten Häute zu entfernen. Übertragen Sie die Nüsse in die Schüssel einer Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis sie ein halbfeines Pulver bilden, etwa die Textur von grobem Sand, 10 bis 12 kurze Impulse. Nicht zu viel hacken, sonst bekommst du ein öliges, getrenntes Durcheinander. Erdnüsse beiseite legen.

Butter und Zucker in der Schüssel eines Elektromixers mit Rühraufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 2 Minuten schaumig schlagen. Fügen Sie Eier und Vanille hinzu und schlagen Sie, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Zimt hinzufügen und weitere 30 Sekunden schlagen. Gießen Sie die gemahlenen Haselnüsse hinein und schöpfen Sie die Schokolade unter Rühren, bis alles gut vermischt ist, ca. 1 Minute.

Den Teig in die gefettete Form gießen und backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens mit nur wenigen Streifen matt aussehender Schokolade herauskommt, etwa 30 Minuten. Die Mitte kann immer noch ein wenig untertrieben aussehen, was in Ordnung ist, solange der Zahnstocher nicht mit etwas bedeckt ist, das wie nasser Schokoladenteig aussieht. Anschließend den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Sobald der Kuchen abgekühlt ist, entfernen Sie vorsichtig die Seiten der Form. Den Kuchen auf eine Servierplatte stürzen und den Pergamentkreis entfernen. 20 Minuten ruhen lassen, bevor Sie zum Garnieren großzügig mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren oder in Plastik versiegeln, bevor Sie es im Kühlschrank aufbewahren.


Königliche Schokoladenkuchen

1 1/4 c Milch
1/2 TL Vanille
1 Pk Instant-Schokoladenpudding-Mix,
3/4 c Mehl
1 EL heller Rum
6 Erdbeeren
6 Eier getrennt
Kind
1 TL Mandelextrakt
1 6 oz Pkg halbsüße Schokoladenstücke
1/4 TL Salz
1/3 c Kakao
1 1/2 c schwere Schlagsahne

Ofen auf 350 vorheizen. Fett und Mehl 10 & # 8243 Springform beiseite stellen. In einer großen Schüssel mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit Eiweiß und Salz schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Bei hoher Geschwindigkeit schlagen, nach und nach 1/4 Tasse Zucker, 2 EL auf einmal, einstreuen und nach jeder Zugabe gut schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Weiße sollten in steifen, glänzenden Spitzen stehen. In einer kleinen Schüssel mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit Eigelb, Vanille und 3/4 Tasse Zucker schlagen, bis sie dick und zitronenfarben sind. Bei niedriger Geschwindigkeit Mehl und Kakao einrühren. Mit einem Gummispatel oder Schneebesen die Eigelbmasse vorsichtig zum Eiweiß heben. In die vorbereitete Pfanne gießen, gleichmäßig verteilen. 35-40 Minuten backen, bis die Oberseite des Kuchens bei leichter Berührung mit dem Finger zurückspringt. Entfernen Sie die Pfanne zum Gitterrost. Kuchen auf dem Rost vollständig auskühlen lassen.
In einer kleinen Schüssel mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit Pudding, Milch, Mandelextrakt und 1 Tasse Sahne schlagen, bis sich steife Spitzen bilden, etwa 5 Minuten. Kuchen mit Wellenmesser vom Kuchenformboden lösen, Kuchen waagerecht in 3 gleichmäßige Schichten schneiden. 1 Tortenboden auf eine Tortenplatte legen mit der Hälfte der Puddingmasse bestreichen 2. Boden darauf legen mit restlicher Puddingmasse bestreichen mit restlichem Tortenboden belegen. Kalt stellen.
Im Wasserbad über heißem, nicht kochendem Wasser, Rum und 1/2 Tasse Schokoladenstücke erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen und die Mischung glatt ist. In einer kleinen Schüssel mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit 1/2 Tasse Sahne und Schokoladenmischung dick schlagen, etwa 15 Minuten verwenden, um die Seite und die Oberseite der Torte zu bereifen. gekühlt
WEDGES: In einem Wasserbad über heißem, nicht kochendem Wasser die restlichen 1/2 Tasse Schokoladenstückchen mit 2 EL Backfett erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen und die Mischung glatt ist, etwa 5 Minuten, gelegentlich umrühren. Die Schokoladenmasse gleichmäßig auf dem mit Backpapier ausgelegten Springformboden verteilen. Kühlen, bis sie fest sind, etwa 10 Minuten. Schokoladenscheibe mit kühlen Händen vorsichtig vom Pfannenboden lösen, Wachspapier vorsichtig von der Schokoladenscheibe abziehen. Klinge eines langen, scharfen Messers in heißem Wasser erhitzen, trocken wischen und Schokolade in 12 Keile schneiden. Kuchen in 12 Keile schneiden. Jede Erdbeere halbieren. In der Mitte jedes Keils eine Erdbeerhälfte mit der Schnittseite nach unten anordnen und dann eine Schokoladenscheibe auf die Erdbeere legen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (18,25 Unzen) Packung dunkle Schokoladenkuchenmischung
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1 (8 Unzen) Packung Frischkäse
  • ⅔ Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 (1 Unze) quadratische ungesüßte Schokolade

Schokoladenkuchen wie auf der Packung angegeben zubereiten und backen. Backen Sie in 2 - 9-Zoll-Rundpfannen. Kuchen abkühlen lassen. Wenn die Kuchen abgekühlt sind, schneiden Sie jeden Kuchen mit einem langen gezackten Messer in zwei Hälften, sodass vier Schichten entstehen.

In einer großen Schüssel Frischkäse, braunen Zucker und Vanille mischen. Schlagen, bis sie weich sind.

In einer separaten Schüssel Sahne zu weichen Spitzen schlagen, dann unter die Frischkäsemischung heben.

Den unteren Tortenboden auf die Servierplatte legen. Verteilen Sie 1/4 der Füllung auf der Kuchenschicht und stapeln Sie dann weiter Schichten mit 1/4 der Füllung auf jeder Schicht. Mit dem letzten 1/4 der Füllung oben abschließen und die Schokolade darüber reiben. Vor dem Servieren 6 Stunden kalt stellen.


Keto-Pro-Tipp:

Sind Sie bereit dafür? Nehmen Sie Ihre Reste und zerdrücken Sie sie alle zusammen, dann rollen Sie sie zu kleineren Trüffelbällen aus. Das erlaubte mir, kleine Kuchenstückchen leichter in meine Mundmakros zu passen. Teilen Sie einfach die Nährwertangaben der Reste durch die Anzahl der Kugeln und voila, schnell, einfach, mundgerecht, schokoladig. Es eignet sich auch hervorragend als Roadtrip-Snack, da die Bällchen tragbarer sind als ein Stück Kuchen, keine Gabel erforderlich.


  1. Für Kruste
    • 28 Schokoladenwaffeln wie Nabisco Famous, in einer Küchenmaschine fein gemahlen (1 1/2 Tassen)
    • 3/4 Stange (6 Esslöffel) ungesalzene Butter, geschmolzen und vollständig abgekühlt
  2. Für die Füllung
    • 1/2 Pfund feine Zartbitterschokolade (nicht mehr als 60% Kakao, falls markiert), grob gehackt
    • 3/4 Stange (6 Esslöffel) ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
    • 2 große Eier, leicht geschlagen
    • 1/2 Tasse Sahne
    • 1/4 Tasse Kristallzucker
    • 1/4 Teelöffel Salz
    • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
    • Garnitur: ungesüßtes Kakaopulver zum Bestreuen
  3. Spezialausrüstung
    • eine runde Springform mit 20 cm Durchmesser
  1. Kruste machen:
    1. Den Backofenrost in die mittlere Position stellen und den Backofen auf 350 ° F vorheizen. Wickeln Sie ein Blatt Folie über den Boden der Springform (falls undicht). Pfannenseite leicht einfetten.
    2. Gemahlene Waffeln und Butter in einer Schüssel verrühren, bis sie sich vermischt haben, dann die Mischung gleichmäßig auf den Boden der Pfanne und 1 1/2 Zoll nach oben klopfen. Backen, bis die Kruste leicht aufgebläht ist, etwa 10 Minuten, dann vollständig in der Pfanne auf einem Rost abkühlen lassen, etwa 15 Minuten. Ofen eingeschaltet lassen.
    1. Schokolade und Butter in einem 2 Liter schweren Topf bei schwacher Hitze schmelzen, glatt rühren, dann vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.
    2. Eier, Sahne, Zucker, Salz und Vanille in einer Schüssel verquirlen. Die Schokoladenmischung unter die Eimischung schlagen, bis sie sich gut vermischt hat.
    1. Gießen Sie die Füllung in die abgekühlte Kruste und klopfen Sie sie einmal auf die Theke, um Luftblasen zu entfernen. Backen, bis die Füllung 1 Zoll vom Rand entfernt ist und leicht aufgebläht ist, aber die Mitte zittert leicht, wenn die Pfanne vorsichtig geschüttelt wird, 20 bis 25 Minuten. (Mitte wird sich beim Abkühlen weiterhin festsetzen.)
    2. Die Tarte in der Pfanne auf einem Rost vollständig abkühlen lassen, ca. 2 Stunden. Kühlen Sie, unbedeckt, bis die Mitte fest ist, etwa 4 Stunden. Den Rand der Pfanne entfernen und zum Servieren mit Kakao bestreuen.

    Schokoladen-Mandel-Kuchen

    Der heutige Kuchen ist mein Lieblingstyp – unglaublich fudgy und wahnsinnig schokoladig. Und wenn es auch Ihre Torte ist, dann sind Sie bei uns genau richtig.

    Dieser saftige Kuchen nach italienischer Art ist ziemlich dicht, aber dank der geschlagenen Eier nicht zu dicht. Es hat auch ein sehr leichtes Knirschen von den Mandeln, das eine schöne Textur hinzufügt.

    Während des Backens geht der Kuchen auf und die Oberseite wird leicht knacken. Dann sinkt es beim Abkühlen und bekommt zusätzliche Risse. Keine Sorge – genau so soll es sein. Es bedeutet nur, dass es in der Mitte feucht und fudgy bleibt.

    Für mehr intensiver Schokoladengeschmack, können Sie zusammen mit den Mandeln 2-3 Esslöffel Kakaopulver in den Teig geben.

    Nicht überbacken
    Achten Sie beim Backen auf den Kuchen. Sie möchten es nicht vollständig backen und austrocknen. Ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sollte eher mit feuchten Krümel als sauber herauskommen. Für eine super fudgy Textur etwa 30-35 Minuten backen. Wenn Sie es etwas trockener haben möchten, backen Sie länger.

    Vorankommen
    Dieser Kuchen schmeckt einen Tag nach seiner Herstellung noch besser, also kannst (und solltest) du ihn einen Tag im Voraus backen.