Traditionelle Rezepte

Rezept für Garnelen-Couscous-Salat

Rezept für Garnelen-Couscous-Salat

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Meeresfrüchtesalat
  • Garnelensalat

Probieren Sie diesen einfachen und köstlichen Couscous für einen schönen, würzigen kalten Salat und eine wunderbare Abwechslung zu den Standards. Immer ein Hit und geht nie verloren.

127 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 350g Couscous
  • 500ml Wasser
  • 180ml Olivenöl
  • 60ml Apfelessig
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • 1 gelbe Paprika, gehackt
  • 675 g gekochte Garnelen, geschält und entdarmt
  • 2 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 60g gehackte frische Petersilie
  • 250 g zerbröckelter Feta-Käse

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:5min ›Extra Zeit:2h › Fertig in:2h35min

  1. Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Couscous einrühren, abdecken und vom Herd nehmen. 5 Minuten ruhen lassen, dann sofort mit einer Gabel auflockern (sonst klumpt es). Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Apfelessig, Dijon-Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Beiseite legen.
  3. In einer großen Salatschüssel die Garnelen, den abgekühlten Couscous, die rote und die gelbe Paprika, die Tomaten, die Petersilie und den Feta-Käse vermischen. Die Vinaigrette verquirlen, dann etwa die Hälfte über den Couscous gießen. Zum Beschichten werfen und mehr Dressing hinzufügen, um gründlich zu beschichten, ohne zu durchnässen. Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(124)

Bewertungen auf Englisch (93)

von STEVEHERRING

Ich habe dieses Rezept vor einigen Jahren kopiert und habe es seitdem zu jedem Feiertags- und Tellerevent mitgenommen. Ich mache etwas weniger Couscous und füge etwas Gurkenwürfel hinzu.-21 Apr 2005

von Paula Wood

Das war nicht von dieser Welt! Ich habe Rotweinessig und Zitronenschale verwendet und es war fantastisch! Ich werde es diesen Sommer immer wieder machen.-11.06.2005

von Ann Clark

Ich fand dieses Rezept fantastisch!! Ich habe zerbröckelten Ziegenkäse zur Hand.....sehr zufrieden mit den Ergebnissen!Ich kann es kaum erwarten, wieder zuzubereiten!7.20.06-Ich möchte nur hinzufügen, dass ich dieses Rezept ungefähr ein Dutzend Mal gemacht habe! Ich verdoppele die Dressing-Portion tatsächlich und verwende sie zum Marinieren von Hühnchen und Schweinefleisch zum Grillen. Liebe, Liebe, Liebe!-15. Januar 2006