Traditionelle Rezepte

Rosenkohl mit Erbsen

Rosenkohl mit Erbsen

Ich hatte ein ähnliches Rezept bei gutem Essen gesehen

  • 1/2 Auflauf Rosenkohl
  • 1/2 Schachtel Erbsen
  • 1/2 Schachtel sprechen
  • 1/2 weiße Zwiebel
  • Olivenöl
  • 1 Jungtier maggi
  • Pfeffer / Chilischote

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Rosenkohl mit Erbsen:

Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Streifen in Olivenöl legen.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Wir geben genug Wasser, um den Hügelwürfel zu bedecken und mit einem Deckel zu bedecken.

Nach ca. 10 Minuten die abgetropften Erbsen, Gewürze und etwas Wasser dazugeben und auf dem Feuer stehen lassen, bis die Zutaten gar sind.

Heiß servieren


Ein köstlicher Rosenkohl mit Schweinefleisch

  • Rosenkohl mit Fleisch (Maria Matyiku / Epoch Times) Rosenkohl mit Fleisch
  • Die Hauptzutaten (Maria Matyiku / Epoch Times) Die Hauptzutaten
  • Zubereitung von Fleisch und Gemüse (Maria Matyiku / Epoch Times) Zubereitung von Fleisch und Gemüse
  • Das in dünne Scheiben geschnittene Schweinefleisch in Öl schneiden und leicht knusprig braten. In Scheiben geschnittene Zwiebeln hinzufügen (Maria Matyiku / Epoch Times) Das dünn geschnittene Schweinefleisch in Öl schneiden und leicht knusprig anbraten. In Scheiben geschnittene Zwiebeln hinzufügen
  • Die Kohlblätter und das Wasser, dann die Butter hinzufügen und langsam mischen, bis die Butter schmilzt (Maria Matyiku / Epoch Times) Die Kohlblätter und das Wasser hinzufügen, dann die Butter und langsam mischen, bis die Butter schmilzt
  • Kochen, bis die Blätter leicht weich werden und eine hellgrüne Farbe annehmen (Maria Matyiku / Epoch Times) Kochen, bis die Blätter leicht weich werden und eine hellgrüne Farbe annehmen

Rosenkohl kann in einer Vielzahl von Formen gekocht werden. Dieses Rezept für Rosenkohl kombiniert mit Fleisch ist extrem einfach und schnell.

Rosenkohl ist ein Gemüse, das vielen von uns für seine ernährungsphysiologischen und therapeutischen Eigenschaften bekannt ist und hilft, den Körper zu entgiften und eine gesunde Haut zu erhalten. Reich an Retinol, Ascorbinsäure, Tocopherol und Niacin hilft Rosenkohl dem Verdauungssystem und stimuliert die Pankreasfunktion. Es hat eine Rolle bei der Bekämpfung des glykämischen Index und wird auch für Patienten mit Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen empfohlen.

Zutat:

3 Esslöffel Öl,
250 - 300 g Schweinenacken oder -keule,
eine gehackte Zwiebel,
500 g (eineinhalb Tasse) Rosenkohl,
2 Esslöffel Butter,
40ml Wasser,
2 Teelöffel Zitronensaft,
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung:

Jeden Bund Rosenkohl halbieren und die Rückseite entfernen. Dann die Blattschichten vorsichtig auffalten, beginnend mit den äußeren.

Öl in einer größeren Pfanne erhitzen. Das in sehr dünne Scheiben geschnittene Schweinefleisch wird in Öl eingelegt und von einer Seite auf die andere gewendet, bis es leicht knusprig wird.

Fügen Sie die geschnittene Zwiebel hinzu und kochen Sie sie 2-3 Minuten lang, bis sie durchscheinend ist. Die Kohlblätter und das Wasser, dann die Butter dazugeben und langsam mischen, bis die Butter schmilzt.

Bei mittlerer Hitze etwa 6 bis 8 Minuten weiterkochen, bis die Blätter etwas weicher werden und eine hellgrüne Farbe annehmen.

Salzen und abschmecken, mit Zitronensaft beträufeln und dann vom Herd nehmen. Sofort servieren.

Hinweis: Es ist sehr wichtig, Rosenkohl nicht mehr als nötig zu kochen. Der Kohl verliert nicht nur seinen Nährwert und Geschmack, sondern verströmt auch den unangenehmen Schwefelgeruch, der mit Kohl im Allgemeinen verbunden ist. Damit der Rosenkohl schneller und gleichmäßiger gart, schneiden Sie jeden Strauß in Viertel oder schälen Sie die Blätter von den Stielen. Um die Nährwerte zu erhalten, wird der Kohl nicht länger als 8-10 Minuten zubereitet.


Rosenkohl - 6 Rezepte

Rosenkohl, in seinem lateinischen Namen Brassica oleracea gemmifera, ist eine Kohlsorte mit einem hohen Stiel und einem viel kleineren Kopf als gewöhnlicher Weißkohl. Von diesem Kohl werden die auf der Unterseite der Blätter gebildeten Knospen verzehrt.

Unsere Rezepte mit Rosenkohl müssen Sie unbedingt probieren! also wird sich niemand trauen, über Ihr Essen zu sagen, es sei "Kohl")


Es ist wichtig, jeden Tag gesunde Proteinquellen in Ihre Ernährung aufzunehmen. Protein hilft Ihrem Körper bei einer Reihe wichtiger Funktionen und hilft Ihnen, Muskelmasse zu erhalten.
Wenn Sie an Protein, Steak oder Hühnchen denken, kommen Ihnen vielleicht diese in den Sinn. Aber wenn Sie kein großer Fleischesser sind, haben Sie andere Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie die empfohlene Menge an Protein erhalten, die Ihr Körper benötigt.
Keine Sorge, denn es gibt das ganze Jahr über viele proteinreiche Gemüsesorten. Probieren Sie diese Optionen für viele Sorten aus. Sie können sie jeweils allein als Teller oder in verschiedenen Rezepten für einen Hauptgang genießen.
Denken Sie daran, dass sich der Proteingehalt je nach Zubereitung der einzelnen Gemüsesorten ändern kann. Die folgenden Werte entsprechen der für jedes Lebensmittel angegebenen Garmethode.
Edamame
Gesamtprotein: 18,46 Gramm pro Tasse (gefroren)
Wenn Sie Edamame normalerweise nur im lokalen Sushi-Restaurant essen, ist es Zeit, es zu Hause zu genießen. Es ist vollgepackt mit gesunden pflanzlichen Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen.
Rezepte zum Ausprobieren:
Scharfes Edamame
Edamame mit Knoblauch und knuspriger Parmesankruste
Linse
Gesamtprotein: 17,86 Gramm pro Tasse (gekocht)
Linsen sind technisch gesehen ein Gemüse und Sie werden keine bessere Option finden, wenn es um ein billiges Protein geht, das für Vegetarier leicht erhältlich ist.
Bonus: Trockene Linsen garen in nur 15 Minuten!
Rezepte zum Ausprobieren:
Rote Linsensuppe
Linsensuppe in vier Farben
Fintobohnen
Gesamtprotein: 15,41 Gramm pro Tasse (aus getrockneten Bohnen gekocht)
Pintobohnen sind in der mexikanischen Küche beliebt. Es funktioniert gut in Burritos, als Salataufsatz, in Suppen und Chili oder einfach als Beilage. Versuchen Sie, getrocknete Pintobohnen zu kochen, anstatt Konserven zu verwenden, um noch mehr gesundheitliche Vorteile zu erzielen.
Rezepte zum Ausprobieren:
Pintobohnen im Ofen
Pinto Chili
Kichererbsen
Gesamtprotein: 14,53 Gramm pro Tasse (trocken gekocht)
Kichererbsen, auch Kichererbsen genannt, sind ein wichtiger Bestandteil von Hummus. Es hat einen subtilen nussigen Geschmack, der sich gut in einer Vielzahl von Gerichten eignet.
Genießen Sie Snacks mit Kichererbsen und gebratener Paprika oder verwenden Sie diese als Zutat in Currys, Suppen oder Gemüseschalen.
Rezepte zum Ausprobieren:
Knusprig frittierte Kichererbsen
Hühnchen-Kokos-Curry
Mungobohnen
Gesamtprotein: 14,18 Gramm pro Tasse (trocken gekocht)
Mungbohnen gehören zur Familie der Hülsenfrüchte und liefern viel Protein pro Portion. Sie sind auch eine gute Quelle für Eisen und Ballaststoffe.
Rezepte zum Ausprobieren:
Curry mit Mungbohnen und Kokos
Burger mit Mungobohnensprossen
Saubohnen
Gesamtprotein: 12,92 Gramm pro Tasse (trocken gekocht)
In den Schoten sehen Favabohnen aus wie Edamame oder grüne Bohnen. Versuchen Sie, diese nahrhaften Hülsenfrüchte zu Eintöpfen und Salaten hinzuzufügen oder sie in eine köstliche Sauce zu verwandeln.
Rezepte zum Ausprobieren:
Favabohnen mit Sesam
Bohnensauce
Fasolea Lima
Gesamtprotein: 11,58 Gramm pro Tasse (gekocht)
Diese Hülsenfrucht enthält viele Nährstoffe, viel Kalium, Ballaststoffe und Eisen. Während einige den Geschmack nicht mögen, können Rezepte wie die folgenden helfen.
Rezepte zum Ausprobieren:
Gebackene Limettenbohnen nach mediterraner Art
Hummus mit Kräuterbohnen Lima
Grüne Erbse
Gesamtprotein: 8,58 Gramm pro Tasse (gekocht)
Erbsen sind sehr gut im Geschmack, aber nicht alle sind sich einig. Neben dem klassischen rumänischen Erbsenrezept mit Hühnchen- und Tomatensauce können Sie auch diese Rezepte zubereiten, die die Meinung über Erbsen ändern können und solche, die nicht appetitlich erscheinen.
Rezepte zum Ausprobieren:
Grüner Gemüse-Monster-Burger
Knusprig frittierte grüne Erbsen
Andenhirse
Gesamtprotein: 8,14 Gramm pro Tasse (gekocht)
Dieses beliebte Lebensmittel voller gesundheitlicher Vorteile ist reich an Proteinen, Ballaststoffen, Antioxidantien und Mineralien. Quinoa kocht in nur 15 Minuten und ist eine großartige Ergänzung zu Salaten, Gemüseburgern, Pilaw, Aufläufen und mehr.
Rezepte zum Ausprobieren:
Mangold und Quinoa Gratin
Quinoasalat mit Blaubeeren und Avocado

Wildreis
Gesamtprotein: 6,54 Gramm pro Tasse (Kochen)
Wildreis ist nicht wirklich mit Reis verwandt, aber Sie können ihn in vielen der gleichen Gerichte verwenden. Probieren Sie diese nährstoffreiche Bohne in Aufläufen, Suppen, Pilaw, Füllung oder einfach.
Rezepte zum Ausprobieren:
Wildreis-Pilaw
Wildreis mit cremigen Champignons
Pistazie
Gesamtprotein: 5,97 Gramm pro Tasse (frittiert)
Pistazien zu schälen kann eine Herausforderung sein, aber es lohnt sich. Pistazie ist nicht nur lecker, sondern vielseitig genug, um sie als solche, gebacken, auf Salaten und als Fischkruste zu genießen.
Rezepte zum Ausprobieren:
Granola mit Pistazien und Granatapfel
Pasta mit Pesto und Pistazien
MANDEL
Gesamtprotein: 5,94 Gramm pro Tasse (frittiert)
Mandeln sind lecker und nahrhaft. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Protein, gesunde Fette, Vitamin E und Antioxidantien. Holen Sie sich die meisten Nährstoffe, indem Sie Mandeln mit der Schale essen.
Rezepte zum Ausprobieren:
Tilapia mit Mandelkruste und Dijon
Mandelsalat, Rucola, Äpfel und Orangensauce
Rosenkohl
Gesamtprotein: 5,64 Gramm pro Tasse (gekocht aus gefrorenem)
Wenn Sie als Kind Rosenkohl überhaupt nicht mögen, ist es vielleicht an der Zeit, es noch einmal zu versuchen. Es ist köstlich gebraten, gedünstet oder sogar in einem Salat gehackt.
Rezepte zum Ausprobieren:
Gebratener Kohl mit Speck und Äpfeln
Käse mit Süßkartoffeln und Rosenkohl
Chia-Samen
Gesamtprotein: 4,69 Gramm pro Tasse (getrocknet)
Diese winzigen schwarzen Samen haben ihren Superfood-Status verdient. Schon eine kleine Menge enthält eine Menge Protein, Ballaststoffe, Omega-3-Fettsäuren und andere Nährstoffe. Chia-Samen-Pudding ist eine beliebte Wahl, aber scheuen Sie sich nicht, diese Samen auch in anderen Gerichten zu probieren.
Rezepte zum Ausprobieren:
Chiasamenpulver mit Schokolade
Roher Lachs mit Chia und Fenchel und Brokkolisalat
Süßer gelber Mais
Gesamtprotein: 4,68 Gramm pro Tasse (roh)
Zuckermais ist so nahrhaft wie lecker. Suchen Sie nach frischem Mais oder verwenden Sie das ganze Jahr über die Eisvariante für Rezepte.
Rezepte zum Ausprobieren:
Pizza mit Mais, Zucchini und frischem Mozzarella
Chowder-Suppe mit Mais
Kartoffeln
Gesamtprotein: 4,55 Gramm pro 1 mittelgroße Kartoffel (gebacken, mit Haut)
Die Kartoffel ist voller Protein und Vitamin C und B-6. Probiere rote oder weiße Kartoffeln mit der Schale für eine noch höhere Nährstoffaufnahme.
Rezepte zum Ausprobieren:
Doppelt gebackene Kartoffeln
Gebackene Kartoffelspalten
Spargel
Gesamtprotein: 4,32 Gramm pro Tasse (gekocht)
Nichts sagt Frühling wie frischer Spargel. Probieren Sie diese köstlichen gebratenen, gegrillten oder gedünsteten Speere. Sie können sie sogar in Speck für eine proteinreiche Behandlung einwickeln.
Rezepte zum Ausprobieren:
Garnelen und Spargel mit Zitronensauce
gebratener Spargel mit Knoblauch
Brokkoli
Gesamtprotein: 4,28 Gramm pro Stamm (gekocht, mittel)
Es gibt einen Grund, warum deine Eltern dir immer gesagt haben, du sollst diese kleinen grünen Bäume essen. Brokkoli liefert neben Eiweiß viele Ballaststoffe, Vitamine K und C und vieles mehr. Vergessen Sie nicht, die Sorte zu essen!
Rezepte zum Ausprobieren:
Magischer Brokkoli
Stängel von gebratenem Brokkoli mit Parmesankruste
Avocado
Gesamtprotein: 4,02 Gramm pro 1 Avocado (Durchschnitt)
Mit einer Avocado kann man viel mehr machen, als nur Guacamole zu machen. Probieren Sie es in einem Pudding oder Smoothie für einen cremigen, dicken und proteinreichen Twist.
Rezepte zum Ausprobieren:
Avocadopudding mit Vanille und Honig
Sommerrollen mit Avocado


Gemüseeintopf mit Rosenkohl

Tocanita ist eines der gesunden Lebensmittel, in dem wir neben dem essentiellen Protein Fleisch eine große Auswahl an Gemüse haben. Mit diesem Gericht haben Sie ein komplettes Gericht, das wir mit köstlichem Rosenkohl vervollständigen könnten, damit Sie von Eisen und seiner hohen Aufnahme an Vitamin C und E profitieren können.

  • 500 g mageres Rindfleisch
  • Eine halbe Zwiebel
  • 200 g runde grüne Bohnen
  • 500g Rosenkohl
  • 150g Erbsen
  • 200 g Artischockenherzen
  • 250 g Karotten
  • 160 ml Olivenöl
  • Zwei Knoblauchzehen
  • Ein Zweig Petersilie
  • Schal
  • Spargel zum Garnieren
  • Sie können alle diese Zutaten (Erbsen, Karotten, Bohnen, Kohl und Artischocken für bereits gefrorene Beutel mit all diesen Zutaten) ersetzen.
  1. Wenn Sie kein Tiefkühlgemüse verwenden möchten, müssen wir alle Gemüsesorten auswählen, die wir roh haben, und diese einlegen in einem großen Topf mit Salz kochen. Wir werden es kochen lassen, aber etwas roh bleiben, um etwas später fertig zu kochen.
  2. Wir beginnen damit, das Öl in einen großen, tiefen Topf zu gießen. Wie wir beginnen Kalbfleisch in kleinen Stücken und fügen Sie sie bei mittlerer Hitze hinzu. Goldene Fleisch-Tacos müssen bleiben.
  3. Dann schneiden wir gewürfelte Zwiebeln klein und wir werden es dem Fleisch hinzufügen. Alles mischen, bis die Zwiebel integriert und ein wenig gekocht ist.
  4. Wir können werfen abgetropftes Gemüse oder gefrorene, einschließlich Rosenkohl. Wir lassen alles zusammen kochen und drehen uns ein paar Mal für ein paar Minuten.
  5. Wir decken ab Das Wasser, wir gießen ein halbes glas Weißwein und mit Salz mahlen. Abdecken und bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen.
  6. Nach einer Weile haben wir uns beide zerquetscht Knoblauchzehen und Petersilie In einem Mörser zerkleinert, etwas Wasser hinzufügen und zum Eintopf geben. Abdecken und weitere 15 Minuten kochen.
  7. Nach einer Weile prüfen wir, ob alles gut durchgegart ist, ansonsten müssen wir es noch ein paar Minuten kochen lassen. Jetzt können wir servieren und dekorieren mit etwas Spargel über der Platte.

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Ganzer Artikel: Recetin »Kindermenüs» Gemüseeintopf mit Rosenkohl


Ähnliche Rezepte:

Rosenkohl mit Kastanien

Rezept für gebratenen Rosenkohl mit Kastanien und Speck

Rosenkohl mit Butter und Zitrone

Rosenkohl mit Butter und Zitrone, zubereitet durch Frittieren, gewürzt mit Knoblauch

Blumenkohlsalat mit Senfsauce

Blumenkohlsalat mit Senfsauce zubereitet mit Essig und Öl, serviert mit fein gehacktem Grün


Rosenkohl mit Trockenfrüchten

Wir kochen diesen Rosenkohl und gießen ihn in das Thermomix-Glas. Ein Gericht, das einfach zuzubereiten und gleichzeitig sehr vollständig ist.

  • Ascen Jiménez
  • Kalorien: 321
  • Tore: 3
  • Vorbereitungszeit: 10M
  • Kochzeit: 40M
  • Gesamtzeit: 50M

Zutaten

  • 700 g Wasser
  • 370 g Rosenkohl (ca. 300 g nach der Reinigung)
  • 50 g verschiedene geröstete Walnüsse
  • 20 g Olivenöl extra vergine
  • 100 g Speck in Streifen
  • Schal

Vorbereitung

Einen Kürbis schälen, reiben und halbieren. Wir legen sie in den Korb.

Geben Sie das Wasser in das Glas und stellen Sie den Korb mit dem Kohl hinein. Programmierer 25 Minuten, Varom-Temperatur, Stufe 1.

Wenn die geplante Zeit abgelaufen ist, entfernen Sie den Korb mit einem Spatel und leeren Sie das Glas.

Öl und Speck in das Glas geben. Programmierer 5 Minuten, 120°, gegen den Uhrzeigersinn, Löffelgeschwindigkeit.

Jetzt den bereits gekochten Rosenkohl dazugeben und nach Vereinbarung mischen 30 Sekunden, 100° gegen den Uhrzeigersinn, Tassengeschwindigkeit. Wir springen, wenn wir es für notwendig halten.

Alles auf den Präsentationsteller geben und die gerösteten Walnüsse auf die Oberfläche legen. Sofort servieren.

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Ganzer Artikel: Thermorecetas »Thermomix-Rezepte» Salate und Gemüse »Rosenkohl mit Trockenfrüchten


Rosenkohl

• Zutat:
Rosenkohl, 3 Kilogramm.
3 Paprika, 300 Gramm.
5 Zwiebeln, 550 Gramm.
4 Lorbeerblätter.
3 Teelöffel Salz einmal.
1 Teelöffel weißer Pfeffer (ich setze 2 ein, weil ich es würziger mag).
1 Bund Dill.

• Zubereitungsart:
Zwiebel und Paprika mit einer Tasse Wasser (250 ml) auf das Feuer geben und 15 Minuten aushärten lassen. Dann die gewürfelten Tomaten dazugeben und etwa 10 Minuten ruhen lassen. Den fein gehackten Kohl zugeben. Mit 3 Teelöffel Salz, 4 Lorbeerblättern und ein oder zwei Teelöffel weißem Pfeffer würzen und für ca. 60 Minuten in den Ofen geben, dann den Dill hinzufügen und mischen. Guten Appetit!

• Ungefähre Kosten (insgesamt ca. 10 Lei):
Rosenkohl: eine Tüte (500 Gramm), ca. 5 Lei x 6 Tüten = 30 Lei, ich habe den Kohl mit einem Rabatt von 0,80 Bani aus dem Supermarkt genommen, also habe ich 4 Lei und 0,80 Bani gegeben. Paprika: etwa 1 Lei pro Stück, also irgendwo bei 3 Lei. 5 Zwiebeln, irgendwo bei 0,80 Geld. Salz, Dill, Bucht irgendwo für 2 Lei alle Umschläge. Die Kosten werden geschätzt.


Rosenkohl mit Äpfeln und Speck

Den Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen. Den Speck in kleinere Scheiben schneiden und in einer einzigen Schicht auf einem großen Backblech anrichten. Backen, bis sie goldbraun sind, etwa 10 Minuten.

Den Rosenkohl halbieren und ebenfalls in einer Schicht über den Speck legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 15-20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

In der Zwischenzeit die Äpfel in kleine Stücke schneiden, den Rosenkohl aus dem Ofen nehmen und die Äpfel darauf legen. Alles 10-15 Minuten im Ofen lassen, bis es gebräunt und die Äpfel weich sind.

Alles aus dem Ofen nehmen und mit dem Rotweinessig vermischen.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Vorschulung

Für den Anfang werden die kleinen Kohlköpfe vom Stängel abgeschnitten, die welken Blätter entfernt und abgedunkelt. Unter fließendem Wasser waschen. Bei vielen Gerichten ist es besser, Kohl vorher zu kochen . Dazu einfach 5-10 Minuten in kochendes Salzwasser legen. Gefrorener Kohl verliert praktisch nicht seine nützlichen Eigenschaften, er ist gut konserviert und in einem fertigen Gericht nicht schlechter als frisch. Die Garzeit für gefrorenen Kohl ist buchstäblich 5 Minuten länger.


Video: Rosas karbonader med stuvet hvidkål (Januar 2022).