Traditionelle Rezepte

Pizza-Rezept mit Käse und eingelegten Zwiebeln

Pizza-Rezept mit Käse und eingelegten Zwiebeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Hauptkurs
  • Pizza
  • Vegetarische Pizza

Die perfekte eingelegte Zwiebel am Freitagabend holt mich ab. Ein einfacher hausgemachter Pizzaboden wird mit eingelegten Schalotten belegt.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Garner’s Pickled Shallots, abgetropft
  • 1 mittelgroße Dose gehackte Tomaten
  • 1 Teelöffel gemischte Kräuter
  • 1 Teelöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 225g starkes weißes Vollkornmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 7g Päckchen einfache Mischung Hefe
  • 150ml warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 150g deines Lieblingskäses

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:15min ›Zusatzzeit:15min aufgehen › Fertig in:50min

  1. Für die Sauce 1 Esslöffel Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Schalotten schnell anbraten. Restliche Saucenzutaten hinzufügen und 5 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Tomaten reduziert sind und die Sauce eindickt. Beiseite legen.
  2. Für den Teig Mehl, Salz und Hefe in einer Rührschüssel vermischen. Machen Sie in der Mitte eine Mulde. Fügen Sie warmes Wasser und 2 Esslöffel Öl hinzu. Zu einem weichen Teig verkneten, wenn die Masse zu trocken ist, etwas Wasser hinzufügen.
  3. Den Teig mit der Hand zusammenfassen und auf einer leicht bemehlten Fläche 10 Minuten kneten, bis der Teig glatt ist.
  4. Den Teig in 2 Teile teilen und zu sauberen Pizzaböden formen. Auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen und an einem warmen – nicht heißen – Ort möglichst 15 Minuten gehen lassen.
  5. Backofen 220 C / Gas vorheizen 7.
  6. Die Sauce über den Pizzaboden löffeln, dabei einen Rand lassen. Käsenuggets hinzufügen.
  7. 8 bis 10 Minuten backen, bis die Oberseite sprudelt und der Teig goldgelb ist.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Vielleicht habe ich eine neue Lieblings-Geschmackskombination. Ich werde dich immer lieben, Erdnussbutter und Schokolade, aber karamellisierte Zwiebeln, Speck und Gruyère sind meine neueste Besessenheit. Genauer gesagt auf einer Pizza. Ich kann gar nicht beschreiben, wie unglaublich lecker diese Pizza mit karamellisierten Zwiebeln, Speck und Gruyère ist. Salzig, käsig, knusprig, umami…Ich meine, ich sabbere.

Und das Beste daran? Es ist in weniger als 30 Minuten fertig.

Alex und ich lieben es, zusammen zu kochen. Selbst in unserer Teensy-City-Küche lieben wir es, gemeinsam in der Küche zu arbeiten, um eine lustige Verabredungsnacht zu verbringen. Und eines unserer Lieblingsessen, die wir zusammen zubereiten, ist hausgemachte Pizza. Es ist vielseitig, macht Spaß und ist dank Fleischmann® RapidRise™ Yeast unglaublich schnell und einfach.

Ja, Sie haben richtig gehört. NUR ZEHN MINEN, PPL.

Also, wie ähm, hallo?! Warum sollten wir jemals nicht hausgemachte Pizza machen?


Warum dieses Rezept funktioniert

Dies Dünn und Knusprige Pizza Das Rezept ist praktisch, wenn Sie keine Hefe mehr haben oder keine Zeit haben, Pizzateig von Grund auf zuzubereiten. Durch die Vorbereitung meiner Hefeloses Lavash-Brot Vor der Zeit liegt sie im Gefrierschrank und ist bereit, das nächste Mal zu verwenden, wenn Sie Lust auf eine dünne und knusprige Pizza haben.

Eine weitere großartige Sache bei Pizza mit dünner Kruste ist, dass Sie nicht das gefüllte Gefühl bekommen, das Sie bekommen, wenn Sie zu viel Brot essen. Wer will schon satt werden auf einer dicken, teigigen Kruste, wenn man sich an Soße, Käse und Toppings gönnen kann?

Traditionelle Pizzasauce ist langweilig. Ich mag es, die Dinge ein wenig interessanter zu machen, indem ich scharfe verwende Chimichurri Sauce, (eine Kombination aus pürierten Kräutern, Chilischoten und Knoblauch). Wenn Sie Lust auf haben Süss und würzig, Versuch mein Ananas Habanero Chutney. Damit ist endlich der Streit beigelegt, ob Ananas auf Pizza gehört oder nicht!

Vielleicht fühlst du dich wie ein Knoblauch-Pizzasauce stattdessen? Oder, hey, fühlen Sie sich besonders abenteuerlustig? Versuch mein Fichtenspitzenpesto. Es ist dem Basilikumpesto sehr ähnlich, aber anstelle von Basilikum verwende ich Fichtenspitzen. Es ist so, wie ich mir vorstelle, dass Montana schmecken würde, wenn Sie einen Bissen aus dem Staat nehmen könnten!

Der letzte Schritt zu Ihrem Pizza mit dünner Kruste fügt Ihre Lieblings-Toppings hinzu. Wenn Sie jedoch Ideen benötigen, melde ich mich mit einigen Vorschlägen. Bleiben Sie bei Ihren gewohnten Favoriten oder probieren Sie etwas Neues aus.


  • Autor: Cookie und Kate
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Kochzeit: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 10 Minuten (plus 30 Minuten Kühlzeit)
  • Ausbeute: 2 Tassen 1 x
  • Kategorie: Gewürz
  • Küche: Mexikanisch

Erfahren Sie, wie man schnell eingelegte Zwiebeln macht! Dieses würzige und knusprige eingelegte Zwiebelrezept ist in 30 Minuten fertig. Diese Zwiebeln sind die perfekte Würze für Tacos, Burritos, Nachos, Burger und mehr. Rezept ergibt 2 Tassen.

Zutaten

  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, sehr dünn geschnitten
  • ½ Tassen Wasser
  • ¼ Tasse destillierter weißer Essig
  • ¼ Tassen Apfelessig oder zusätzlicher weißer Essig
  • 1 ½ Esslöffel Ahornsirup oder Honig
  • 1 ½ TL feines Meersalz
  • ¼ Teelöffel rote Paprikaflocken (optional, zum Erhitzen)

Anweisungen

  1. Packen Sie die Zwiebeln in ein 1-Pint-Einmachglas oder ein ähnliches hitzebeständiges Gefäß. Stellen Sie das Glas in die Spüle, um später eventuell heiße Essigspritzer aufzufangen.
  2. In einem kleinen Topf das Wasser, beide Essige, Ahornsirup, Salz und Pfefferflocken mischen. Die Mischung bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dann die Mischung vorsichtig in das Glas über die Zwiebeln gießen.
  3. Verwenden Sie ein Buttermesser oder einen Löffel, um die Zwiebeln in den Essig zu drücken und alle Luftblasen in das Glas zu platzen. Lassen Sie die eingelegten Zwiebeln auf Raumtemperatur abkühlen (ca. 20 bis 30 Minuten), dann sollten sie zum Servieren ausreichend eingelegt sein.
  4. Die übrig gebliebenen eingelegten Zwiebeln abdecken und für später kühl stellen. Schnell eingelegte Zwiebeln werden am besten innerhalb von drei Tagen verzehrt, halten sich aber 2 bis 3 Wochen im Kühlschrank.

Anmerkungen

Mach es vegan: Verwenden Sie statt Honig unbedingt Ahornsirup.

Kann ich es? Nein. Dieses Rezept ist ein “Kühlgurke”-Rezept. es ist nicht für die Konservenherstellung in einem Wasserbad entwickelt und wurde nicht auf Konservensicherheit getestet. Bitte nicht versuchen! Befolgen Sie stattdessen ein Rezept, das speziell für die Konservenherstellung entwickelt wurde.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Unzen 90% mageres Rinderfilet
  • ½ Tasse gehackte rote Zwiebel
  • ⅛ Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Esslöffel Raps-Mayonnaise
  • 2 Esslöffel ungesalzener Ketchup
  • 1 (10 Unzen) vorbereitete Vollkornpizzakruste (wie Boboli)
  • 2 Unzen teilentrahmter Mozzarella-Käse, zerkleinert (ca. 1/2 Tasse)
  • 1 Unze fettreduzierter Cheddar-Käse, zerkleinert (ca. 1/4 Tasse)
  • 1 Pflaumentomate, in dünne Scheiben geschnitten
  • 10 Dillgurkenchips (ca. 1 1/2 Unzen)
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Legen Sie einen Pizzastein oder ein schweres Backblech in den Ofen. Backofen auf 450° vorheizen.

Während der Ofen vorheizt, erhitzen Sie eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie Rindfleisch, Zwiebeln und Salz hinzu und kochen Sie 3 Minuten oder bis das Rindfleisch gebräunt ist. Pfanne vom Herd nehmen.

Mayonnaise und Ketchup in einer kleinen Schüssel mischen und mit einem Schneebesen verrühren. Verteilen Sie die Mayonnaise-Mischung über der Kruste und lassen Sie einen 1/2-Zoll-Rand. Verteilen Sie die Rindfleischmischung gleichmäßig über der Mayonnaise-Mischung. Käse über das Rindfleisch streuen. Gleichmäßig mit Tomatenscheiben belegen und Essiggurken gleichmäßig mit Pfeffer bestreuen. 8 bis 10 Minuten bei 450°C backen oder bis der Käse leicht gebräunt ist. Pizza in 8 Keile schneiden.


  • 1/2 Tasse Pekannüsse, gehackt
  • 1 kleines Bündel schwarze oder rote Trauben (ca. 15 Trauben)
  • 1 Handvoll eingelegte Zwiebeln (ca. 1/2 Tasse oder nach Geschmack) oder 1/4 kleine rote Zwiebel
  • 4 Naan-Brot
  • 1 Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • 4 Teelöffel Pecorino oder Parmesan, gerieben
  • 2 Teelöffel frische Thymianblätter
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • Eingelegte Zwiebeln:
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 1/2 Esslöffel Zucker
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  1. Wenn Sie es verwenden, bereiten Sie mindestens eine Stunde vor dem Servieren die eingelegten Zwiebeln zu. (Alternativ frische rote Zwiebel verwenden siehe unten)
  2. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen.
  3. Die Pekannüsse mit den Händen grob zerteilen. Legen Sie sie in eine kleine Pfanne und erhitzen Sie sie 2 bis 4 Minuten lang bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren, bis sie duften und leicht geröstet sind. Von der Hitze nehmen.
  4. Die Trauben halbieren.
  5. Wenn Sie rote Zwiebeln verwenden, schneiden Sie die rote Zwiebel in dünne Scheiben. Wenn gewünscht, die Aufschnitte unter kaltem Wasser abspülen und dann abtropfen lassen (dadurch wird ein Teil des Bisses entfernt).
  6. Naan direkt auf den Ofenrost legen und 2 bis 3 Minuten pro Seite vorbacken. Naan aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  7. Bedecken Sie jeden Naan mit etwa 1/4 Tasse geriebenem Mozzarella-Käse, einem dünnen Reibe Pecorino-Käse, gerösteten Pekannüssen, Trauben und eingelegte Zwiebeln. Mit Thymianblättern garnieren (Blätter und zarte Stiele über der Pizza abziehen) und mit koscherem Salz bestreuen. 4 bis 5 Minuten backen, bis der Käse schmilzt.

Hinweis: Sie können auch verwenden selbstgemachter Pizzateig Rezept, um daraus eine Pizza in voller Größe zu machen. Folgen Sie der Backanleitung Hier.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Mindestens 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen, wenn möglich länger. Abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Kann bis zu 2 Wochen im Voraus gemacht werden. Zwiebeln vor Gebrauch abtropfen lassen.


Pizza mit karamellisierten Zwiebeln aus Kratzern

Geschrieben von Savita

Ich teile mit Ihnen hausgemachten, leichten, knusprigen Pizzateig und eines meiner Lieblingsrezepte für karamellisierte Zwiebeln. Mit dieser Pizza werden Sie das Kochen zu Hause noch mehr lieben. Aus frischem Pizzateig mit zarten, karamellisierten Zwiebeln, butterartigem Parmesan und saftiger Tomaten-Marinara-Sauce wird die Pizzazubereitung zu Hause - Ein Gourmet-Erlebnis!

Machen Sie Pizzateig zu Hause? Nun, viele meiner Freunde kaufen Pizzateig oder vorgebackene Pizzakruste im Laden und es ist völlig in Ordnung, wenn Sie dasselbe tun. Das spart viel Zeit, oder?

Heutzutage bitten mich meine Freunde, Rezepte mit Pizzakruste aus dem Grund zu teilen. Ich mache ein paar Arten von Pizzakrusten zu Hause. Heute muss ich einen mit euch allen teilen. Dieses Rezept ist das, was ich am meisten liebe - fluffig und knusprig.

Als ich anfing, regelmäßig zu Hause zu backen, war eines der ersten Dinge, die ich zu Hause gemacht habe, Pizzateig. Sie werden mir glauben (ich bin sicher), dass nichts den Geschmack und die Textur (und für mich die Zufriedenheit) einer hausgemachten Pizza, die von Grund auf neu zubereitet wird, übertreffen kann. Nachdem ich gelernt hatte, zu Hause guten Pizzaboden zu machen, ließ ich Vishal (zumindest) nie Pizzaboden im Laden kaufen. Eine Ausnahme bildet jedoch gefrorener Pizzateig. Wenn ich keine Zeit habe oder keinen selbstgemachten Pizzateig gefroren habe, dann entscheide ich mich, gefrorenen Pizzateig zu kaufen. Am besten kneten Sie etwas extra Pizzateig, während Sie einen Pizzaabend planen, und frieren Sie dann ein oder zwei Portionen für das nächste Mal ein. Es spart wirklich Zeit und Geld.Ich habe diesen Pizzateig jetzt schon tausendmal gemacht. Ich dachte, es ist perfekt, es mit euch allen zu teilen. Ich meine, schau dir das Bild an. Findest du nicht, dass es verlockend, flauschig und lecker aussieht!!

Beläge für diese Pizza haben eine besondere Bedeutung. Ich probiere immer ein paar Beläge auf hausgemachten Pizzen, um den Geschmack der Kruste durchscheinen zu lassen. Heute habe ich süße karamellisierte Zwiebeln mit salzigen Artischockenherzen, saftiger Marinara-Sauce gewählt und mit salzigem Parmesankäse belegt. Süß, salzig, salzig auf einer flauschigen und knusprigen hausgemachten Pizza, so lecker! ! Für gleichmäßiges Kochen und rustikale Textur habe ich Pizza auf Pizzastein gebacken. Obwohl Pizzastein empfohlen wird, ist es nicht zwingend erforderlich, diese Pizza zuzubereiten. Ich habe diese Pizza hundertmal auf einem Pizzablech gebacken.

Wenn du regelmäßig auf meinem Blog besuchst, dann weißt du, dass Pfefferflocken auf herzhaften Gerichten für mich das Sahnehäubchen sind. Heute habe ich meine Pizza mit Pfefferflocken und italienischer Gewürzmischung (die einige knusprige Knoblauchflocken hatte) belegt. Lecker. Sie können die Paprika / das Würzen gerne überspringen, aber ich empfehle, sie zu verwenden. Ein kleiner Kick aus Pfefferflocken mit reichhaltigem und butterartigem Parmesan und süßen Zwiebeln ist bei jedem Bissen wie ein Stück Himmel!

Genießen Sie Pizza von Grund auf und beantworten Sie meine kleine Frage: Welche Beläge mögen Sie auf Ihrer hausgemachten Pizza?


Gebratene Pizza aus schwarzen Feigen und Gorgonzola mit eingelegten Zwiebeln und Vincotto

Dieser Pizzabelag verwendet eine klassische Geschmackskombination, süße Feige mit einem cremigen pikanten Blauschimmelkäse. Mascarpone und Vincotto fügen ein zusätzliches Element der Dekadenz hinzu und die eingelegte Zwiebel am Ende sorgt für einen willkommenen Crunch und einen essentiellen Essiggeschmack. Es gibt viele Anweisungen für dieses Rezept, aber es ist eigentlich ganz einfach, keine Angst.

Vorbereitung

Kochen

Fähigkeits Level

Zutaten

  • 100 ml Wasser, bei Zimmertemperatur
  • 100 g Nudelmehl
  • 15 g frische Hefe oder 7 g Trockenhefe
  • 300 g Wasser, bei Zimmertemperatur
  • biga
  • 325 g Nudelmehl
  • 175 g Hartweizenmehl (feines Grießmehl)
  • 15 g Tisch salz

Pizzabelag

  • 100 g Mascarpone
  • 6 große lila Feigen
  • 100 g Gorgonzola picante
  • 80 g geriebener Parmesan
  • vincotto

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Vorbereitungszeit über Nacht + weitere 2½ Stunden

Für die Biga das Wasser in eine Schüssel geben, die Hefe dazugeben und mit einer Gabel umrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Das Mehl mit einem Löffel unterrühren, bis es vermischt ist, es muss nicht glatt sein. In einen abgedeckten Behälter geben und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Wenn Sie schneller Pizza möchten, können Sie die Biga zubereiten und an einem warmen Ort etwa vier Stunden ruhen lassen, bevor Sie sie verwenden möchten.

Um den Teig zu machen, geben Sie Ihr Wasser und die Biga in eine Schüssel. Schütteln Sie die Biga mit den Fingern durch das Wasser, damit sie sich ein wenig verteilt, fügen Sie dann das Mehl und das Salz hinzu und mischen Sie weiter, bis eine Kugel entsteht. Stellen Sie es auf eine saubere Bank und kneten Sie es mindestens 15 Minuten lang kräftig. Dies wird ein wenig schwierig sein, da Sie feststellen, dass der Teig ziemlich klebrig ist, aber halten Sie durch, da er zusammenkommt. Sie können auch einen KitchenAid-Mixer mit Knethakenaufsatz verwenden. 10 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit kneten.

Nach dem Mischen in eine geölte Schüssel geben, mit einer Plastikfolie abdecken und an einem warmen Ort 1-2 Stunden gehen lassen. Den Teig in vier Portionen teilen und nochmals 20 Minuten ruhen lassen. (Ich weiß, dass es viel Ruhe gibt, aber es ist wirklich notwendig, damit Ihr Teig so gut wie möglich wird.)

In der Zwischenzeit einen Holzofen oder Backofen auf die heißeste Stufe erhitzen. Wenn Sie keinen Holzofen verwenden, legen Sie einen Pizzastein oder ein Blech mit schwerem Boden in den Ofen, um heiß zu werden. Mascarpone in eine Schüssel geben, etwas Wasser hinzufügen und verrühren, bis eine schöne streichfähige Konsistenz entsteht.

Jede Teigkugel auf einer bemehlten Bank dünn ausrollen, in die gewünschte Form. Mascarpone auf dem Boden verteilen und dann jede Feige vierteln und darauf verteilen. Mit Gorgonzola bestreuen und mit Parmesan bestreuen. 10–15 Minuten backen.

Die eingelegte Zwiebel über die Pizza streuen, mit etwas Olivenöl und Vincotto beträufeln, würzen und mit einem bitteren Blattsalat servieren.

Fotografie von Benito Martin. Styling von Trish Heagarty.

Besuchen Sie das Restaurant Berta in Sydney und erzählen Sie der Köchin O Tama Carey, wie gerne Sie ihre Weisheiten lesen, und sehen Sie sich ihre Spielereien hinter dem Herd auf Facebook, Twitter und Instagram an.


Pikante Sojawurst und eingelegte Jalapeno-Pizza

Teilen Sie mit Ihnen ein käsiges, fleischiges und dennoch vegetarisches Pizzarezept, das sicher im Mund zergehen wird. Diese vegetarische Pizza ist eine ausgezeichnete Mahlzeit für fleischlose Montagen und eignet sich sogar hervorragend als Lunchpaket. Soja-Wurst-Pizza hat die ganze Güte einer gesunden vegetarischen Mahlzeit mit einer fleischigen Note veganer Wurst und der Zugabe von eingelegtem Jalapeno, die das vegetarische Erlebnis wirklich würzen.

Dieses schnelle Rezept ist eine Überraschung für alle, die vegan bleiben möchten oder Vegetarier sind.

Der Bauernmarkt für Vollwertkost und Sprossen bietet vegane italienische Wurst, die vollständig aus Tofu und Weizenproteinen hergestellt wird, ohne dass Ei oder Fleisch verwendet werden. Ersetzen Sie für eine rein vegane Version normalen Käse durch veganen Käse, der auch in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich ist, und genießen Sie eine zufriedenstellende vegane Mahlzeit mit einer fleischigen Note.

Pairing-Ideen:

Pikante Sojawurst und eingelegte Jalapeno-Pizza

Zutaten

  • 1 Pizzaboden (1 großer Pizzaboden)
  • 1/2 Tasse Marinara-Sauce
  • 2 vegane italienische Wurst (in kleine mundgerechte Stücke schneiden)
  • 1/4 Tasse Mozzarella-Käse (zerkleinert)
  • 1/4 Tasse Jalapeno (eingelegte Jalapenos, nach Belieben verwenden)
  • 1/2 rote Zwiebel (dünne Scheiben)
  • 1/4 Tasse Cheddar-Käse (zerkleinert)

Richtungen

&Copy Chef De Home. Alle Inhalte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Inhalte/Bilder/Videos NICHT kopieren oder wiederverwenden. Wenden Sie sich für alle Erwähnungen von Inhalten/Beiträgen mit einem Link zurück an ChefDeHome, um die Erlaubnis zu erhalten.

Lust auf mehr?
Begleiten Sie uns: Wöchentlicher Newsletter, Facebook, Google, Twitter, Pinterest
Shop-Produkte, die wir verwenden: CDH Amazon Shop (Affiliate-Links)
Was soll ich als nächstes kochen?: Rezept anfordern


Lammpizza mit eingelegten Zwiebeln

Es gibt viele verschiedene Arten von Lammpizzas und zu meinen Favoriten gehören die im Nahen Osten hergestellten Lahmacun (ausgesprochen "lahma'joun"). Mein Rezept basiert auf dem türkischen Lahmacun, aber ich verwende Pizzateig und meine Gewürze sind etwas anders. Es gibt jedoch eine Zutat, die das Lamm in diesem Gericht wirklich hervorhebt und ich behalte sie in diesem Rezept bei, und das ist türkische Pfefferpaste. Türkische Paprikapaste ist eine konzentrierte Mischung aus roten Paprikaschoten, die im Aussehen der Tomatenpaste sehr ähnlich ist, eine wunderbare Würze, die Sie jederzeit in Ihrem Kühlschrank aufbewahren können. Es gibt zwei Arten, eine Paprikapaste und eine scharfe Paprikapaste, Sie können beide verwenden, aber ich bevorzuge es, ein bisschen von beiden zu verwenden. Wenn Sie die Paprikapaste nicht finden können, fügen Sie eine kleine Menge Cayennepfeffer hinzu, um die Hitze ein wenig zu erhöhen.

Die Verwendung hochwertiger Zutaten ist der Schlüssel zum Erfolg jedes Rezepts. Ich verwende amerikanisches Lamm in meiner Küche, weil ich den Farmen vertraue, von denen das Fleisch aufgezogen wird. Sie kümmern sich nicht nur um die Tiere auf der Farm, sondern die Bauern tun ihr Bestes, um die lokale Gemeinschaft zu unterstützen. Die Verwendung von Lammhackfleisch in dieser Pizza ist vorteilhaft, da es beim Garen der Pizza schnell gart und auch saftig bleibt.

Obwohl ich hier keinen Käse hinzugefügt habe, können Sie kurz vor dem Servieren etwas weichen cremigen Feta oder Schafskäse darüberstreuen.

Hier sind meine Küchennotizen

Es gibt zwei Arten von türkischer Pfefferpaste - scharf und süß. Normalerweise verwende ich eine Mischung aus beidem. 1 EL von jedem zusammengemischt ergibt einen schönen runden Geschmack.

Sie können türkische Pfefferpaste sowohl online kaufen als auch in Geschäften im Nahen Osten finden. Die beiden, die ich zu Hause verwende, sind - Paprikapaste und Paprikapaste.

Bei der Zubereitung der Zwiebelgurke die Zwiebeln nicht zu lange im Essig ruhen lassen, nach 10 Minuten besteht die Gefahr, dass sie zu weich werden.

Lammpizza mit eingelegten Zwiebeln

Ergibt 4 Portionen

22 oz [624 g] Pizzateig gekauft oder selbstgemacht, bei Raumtemperatur

Etwas Allzweckmehl zum Ausrollen des Teigs

4 Knoblauchzehen, geschält und gerieben

2 EL türkische Pfefferpaste (siehe meine Küchennotizen)

1 grüne Chili wie Serrano, gehackt

2 EL gehackter frischer Koriander oder glatte Petersilie

1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer

2 EL Maismehl oder Grieß

2 EL Olivenöl extra vergine

1 kleine rote Zwiebel oder Schalotte, in dünne Halbmonde geschnitten

Legen Sie einen Backstein oder Backstahl in den Ofen und heizen Sie den Ofen auf 500F [260C] vor.

In einer großen Schüssel das Lamm mit Schalotte, Knoblauch, Tomatenmark, Pfefferpaste, Chili, Koriander, Koriander, Kreuzkümmel, schwarzem Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer gleichmäßig vermischen.

Teilen Sie den Pizzateig in zwei Hälften, arbeiten Sie mit einem Stück nach dem anderen. Rollen Sie ein Stück Teig aus und bestäuben Sie es mit minimalem Mehl, bis Sie einen 20 cm großen Kreis erhalten. Streuen Sie 1 EL Maismehl über einen Pizzaschaufel oder die Unterseite eines Backblechs. Den ausgerollten Pizzateig darauf legen. Die Pizza mit der Hälfte der zerbröckelten Lammmischung belegen und die Seiten mit 1 EL Olivenöl bestreichen. 1 TL Nigellasamen auf die Pizza streuen und den Teig direkt über den Pizzastein gleiten lassen. Die Pizza etwa 10 Minuten backen, bis die Seiten aufgehen und das Lamm gar ist, etwa 10 Minuten. *(USDA empfiehlt eine minimale Innentemperatur von 160 Grad F für gehacktes Lamm)

Während die Pizza kocht, die eingelegten Zwiebeln zubereiten. In einer kleinen Schüssel oder einem Glas Zwiebeln, Zucker und Salz hinzufügen. Gießen Sie den Essig und drücken Sie die Zwiebeln, um sie vollständig einzutauchen. Vor der Anwendung maximal 10 Minuten einwirken lassen.

Wenn die Pizza fertig ist, die Pizza belegen, den Essig abtropfen lassen und mit den eingelegten Zwiebeln belegen. Wiederholen Sie den Vorgang, um die zweite Pizza zuzubereiten.

Während das USDA empfiehlt, Hackfleisch auf eine Mindesttemperatur von 160 [71 ° C] zu kochen. Dies ist ideal für Rezepte wie Burger oder Kebabs, bei denen eine beträchtliche Dicke vorhanden ist. Bei dieser Pizza ist der Belag zu dünn, um eine Temperatur genau zu messen, weshalb wir selten sehen, dass Pizzas mit gemahlenem Lammbelag eine Temperatur auflisten und hier meine Erklärung dafür.

1. Das Lammfleisch ist in einer dünnen Schicht und mit einem Thermometer zu messen ist überhaupt nicht praktikabel und praktisch unmöglich. Die Thermometersonde muss bis zu einer bestimmten Höhe bedeckt sein, bevor sie genau lesen kann (Thermoworks, ich denke, es ist 1/8 Zoll, während andere Marken mindestens 1/2 Zoll benötigen).

2. Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, eine Temperatur von 160 ° F [71 ° C] in einer so dünnen Schicht Lammhackfleisch wird in einem heißen Ofen bei 500 ° F [260 ° C] sehr schnell erreicht, wodurch der Pizzateig ungekocht bleiben würde.

Die beste Strategie besteht darin, das Lamm weitergaren zu lassen, auch wenn es 71 ° C erreicht hat, bis der Teig vollständig gekocht ist. Das Lamm enthält genug Flüssigkeit, um feucht zu bleiben, bis der Teig vollständig gekocht ist.

Eine alternative Option (die ich ausprobiert habe) besteht darin, das Lamm separat in einem Topf zu kochen und dann auf die Pizza zu legen und es erneut zu kochen, aber es trocknet aus und die Textur ist zu gummiartig, ich empfehle dies nicht.