Traditionelle Rezepte

Avocadosaucen (Nudeln)

Avocadosaucen (Nudeln)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gut gebackene Avocado wird halbiert, zuerst die Kerne entfernt, dann mit einem Teelöffel den Inhalt herausgenommen und in eine Schüssel gegeben, in der wir sie zubereiten werden. Fügen Sie Salz, Zitronensaft, Öl hinzu und mit dem elektrischen Sieb machen wir Nudeln und erhalten so eine gute Sauce für einen gesunden Salat.

Guten Appetit.


Die Vorteile des Essens von Avocado

Die Frucht ist reich an Folsäure, einem essentiellen Element während der Schwangerschaft, das zu einer harmonischen intrauterinen Entwicklung des Babys beiträgt. Es ist eine reiche Quelle an Vitaminen wie A, B6, B12, C, D und K, die für die Knochengesundheit oder das reibungslose Funktionieren des Nervensystems unerlässlich sind.

Avocado enthält auch Omega 3, das für Augen und Gehirn sehr vorteilhaft ist. Menschen, die ständig Avocados konsumieren, haben ein besseres Gedächtnis, aber auch Lebensfreude, die Frucht besitzt aphrodisierende Eigenschaften.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine köstliche Pasta zubereiten, die idealerweise mit Gemüsestücken gegessen wird.


20 Rezepte mit Avocado

Der Verzehr von Avocado unterstützt die Herzgesundheit, die Kontrolle des Körpergewichts und ein gesundes Altern.

1. Avocado mit Zitronensaft und Gewürzen

Avocadoscheiben oder -würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen wie Paprika bestreuen.

Wählen Sie für ein super nahrhaftes Frühstück Avocado. Die Früchte halbieren und in jedes Loch ein Ei brechen. Die mit Eiern gefüllten Avocadohälften ca. 15-20 Minuten im Ofen bei 220 Grad Celsius backen. Andere Zutaten können hinzugefügt werden, wie Speck oder Schinken, Käse, Tomaten, Paprika oder Petersilie.

Sie können Eier auch durch Lachs, Thunfisch, Hühnchen, Gemüse oder sogar Obst ersetzen.

Die Eier für das Omelett schlagen, in die Pfanne geben und wenn sie halb gekocht sind, eine gewürfelte Avocado hinzufügen. Avocados sollten nicht gebraten, sondern nur wenig erwärmt werden. Beenden Sie das Omelett mit geriebenem Käse und Gewürzen.

4. Avocado-Sandwich

Avocado kann Butter oder Margarine und andere Aufstriche ersetzen. Passieren Sie das Avocado-Fruchtfleisch mit einer Gabel oder einem Mixer, bis es eine Paste wird. Verteilen Sie den Teig auf Toastscheiben und füllen Sie das Sandwich mit allem, was Sie möchten (Lachsscheiben, geschmolzene Käsescheiben, Tomaten, gekochtes Ei usw.).

Es ist das beliebteste Rezept der mexikanischen Küche. Es kann nur aus Avocados und Gewürzen zubereitet werden, oder es können andere Zutaten wie gekochte Maiskörner, Ananasstücke, Brokkoli, Tomaten, Paprika oder Quinoa hinzugefügt werden.

Jamie Oliver gibt uns eine einfache Möglichkeit, Guacamole zuzubereiten. ½ kleine rote Zwiebel und 1-2 fein gehackte Paprikaschoten schneiden. 3 Avocados fein hacken und die Zutaten in einer Schüssel vermischen. 1 Bund Petersilie (Koriander) und 6 fein gehackte Kirschtomaten hinzufügen. Den Saft von 1 Limette und 1 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. mit Salz und Pfeffer würzen und glatt rühren.

6. Avocado-Mayonnaise

Aufgrund ihrer butterartigen und cremigen Textur eignet sich Avocado gut für Saucen, Cremes und kann auch als Ersatz für Eiermayonnaise verwendet werden. Das Fruchtfleisch mit einem Mixer zusammen mit etwas Zitronensaft passieren und gut mischen.

Avocado-Mayonnaise kann in verschiedenen Salaten verwendet werden: Thunfisch, Hähnchenbrust, Kartoffeln, Eier, Gemüse oder Gemüse.

7. Zu Salaten hinzugefügt

Salate sind normalerweise kalorienarm, daher kann das Hinzufügen einer Avocado sie nahrhafter und sättigender machen. Studien haben gezeigt, dass die großzügige Aufnahme von Fett und Ballaststoffen (Kalorien) aus Avocado dazu beiträgt, das Sättigungsgefühl über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten und die Kalorienaufnahme bei nachfolgenden Mahlzeiten zu reduzieren.

Avocado kann püriert und zu Cremesuppen hinzugefügt oder gehackt und zu Gemüsesuppen hinzugefügt werden.

9. Sahneersatz

Ofenkartoffeln können statt mit Sauerrahm mit Avocadosauce und geriebenem Käse serviert werden. Hier ist ein Rezept für Avocado-Creme: 2 Avocados, der Saft von 2 Zitronen, 2 Esslöffel Wasser, 2 Esslöffel Olivenöl, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer. Mit einem Mixer mischen.

10. Sushi mit Avocado

Wenn Sie wissen, wie man zu Hause Sushi zubereitet (ein japanisches Gericht aus Reis, Algen und Fisch oder Schalentieren), können Sie Avocado entweder als Füllung oder als Topping verwenden.

11. Gegrillte Avocado

Avocado kann gegrillt oder gegrillt und als Beilage für Steaks serviert werden. Avocado halbieren und Kerne entfernen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Olivenöl einfetten. Mit dem Schnitt nach unten auf den Grill legen und 2-3 Minuten backen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

240 ml Weißweinessig, 240 ml Wasser und 1 Esslöffel Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Gießen Sie die resultierende Lösung in ein Glas und fügen Sie 3 rohe, gewürfelte Avocados hinzu. Sie können auch Knoblauchstücke, Senfkörner und Kräuter hinzufügen. Verschließe das Glas luftdicht und lasse die Avocado einige Tage marinieren. Eingelegte Avocado kann als solche oder für Sandwiches, gefüllte Sticks, Burger usw. verwendet werden.

Avocadoscheiben können für Sandwiches, Burger oder Pizza verwendet werden.

Smoothies können eine Mahlzeit ersetzen oder als Snack verzehrt werden. Avocado mit Gemüse (Spinat), Joghurt oder anderen Früchten (Bananen, Ananas, Beeren) mischen.

15. Avocado-Eis

Es kann eine nahrhaftere und gesündere Alternative zu herkömmlichem Milch- und Eiereis sein. Avocado-Mixer, Pflanzenmilch, Sahne oder Schlagsahne, Zitronensaft und Honig unterrühren. Gießen Sie die Zusammensetzung in Eisformen und frieren Sie sie ein.

16. Salat für Salate

Kommerzielle Salatdressings enthalten viel Zucker und ungesunde Fette. Mischen Sie im Mixer ½ Avocado, 120 ml Wasser (oder mehr bei Bedarf), 12 g Petersilie, Saft einer Limette, 1 Knoblauchzehe, 60 g griechischer Joghurt, ½ Teelöffel Salz, ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer.

1 7. Avocado-Desserts

Avocado kann Butter, Eier und Öl in gekochten Desserts ersetzen. 2 Esslöffel Avocado haben nur 48 Kalorien, verglichen mit 200 Kalorien für die gleiche Menge Butter.

230 g Öl oder Butter entsprechen 230 g pürierter Avocado. Ein Ei entspricht 2-4 Esslöffel Avocadopüree.

Es kann bei der Zubereitung von Schokoladencremes, Brombeeren, Mousse oder Pudding verwendet werden.

18. Hummus mit Avocado

Fügen Sie Avocado dem klassischen Kichererbsen-Hummus hinzu, um eine höhere Aufnahme von Ballaststoffen und gesunden Fetten zu erzielen. Avocado macht das Gericht auch viel cremiger.

19. Pastasauce

Aus vergangener Avocado können wir eine cremige Pastasauce bekommen. Sie können auch Tomatenstücke und anderes Gemüse hinzufügen.

Pfannkuchen sind reich an Kohlenhydraten und Avocados können mehr Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe hinzufügen. Außerdem erhalten die Pfannkuchen eine grünere Farbe und eine cremigere Konsistenz.

Kaufen Sie hier:

[wce_products ids = & # 82168547 & # 8217 button = & # 8217Hier kaufen & # 8217]


Nudeln mit Avocadosauce

Wenn Sie nur 15 Minuten Zeit haben, um eine gesunde Portion Essen für Ihre Lieben zuzubereiten, können Sie dieses mediterrane Pasta-Rezept mit Avocadosauce ausprobieren. Es ist sehr einfach zuzubereiten und die Geschmackskombinationen werden Ihnen das Gefühl geben, an einem Ort an der Küste des Mittelmeers zu sein.

Zutaten für Pasta mit Avocadosauce:

255 Gramm Nudeln (glutenfrei, wenn Sie möchten)
1-2 Knoblauchzehen nach Geschmack
1/4 Tasse frische Basilikumblätter
1-2 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 mittelreife Avocado, entkernt
1/4 & # 8211 1/2 Teelöffel feines Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zitronenschale zum Servieren

4 Schritte zur Zubereitung von Pasta mit Avocadosauce:

1. Erhitzen Sie einen Topf mit Wasser, in den Sie Salz gegeben haben. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, fügen Sie die Nudeln hinzu und lassen Sie sie gemäß den Anweisungen auf der Packung stehen.

2. Während die Pasta kocht, können Sie mit der Zubereitung der Sauce beginnen. In einer Küchenmaschine den vorgereinigten Knoblauch und die gewaschenen Basilikumblätter mischen und gut vermischen.

3. Fügen Sie Zitronensaft, Olivenöl, das Fruchtfleisch einer gebackenen Avocado, 1 Esslöffel Wasser hinzu und gießen Sie alles, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten, und reinigen Sie von Zeit zu Zeit die Wände der Schüssel. Sollte die Avocadosauce zu dickflüssig sein, können Sie noch etwas Öl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Die Nudeln abgießen und wieder in den Topf geben. Fügen Sie die Avocadosauce hinzu und mischen Sie, bis sich alles verbunden hat. Sie können die Pasta leicht erwärmen, wenn sie abgekühlt ist, oder sie bei Raumtemperatur servieren.

Da die Avocadofrucht nach dem Schneiden schnell oxidiert, servieren Sie die Sauce am besten sofort. Wenn Sie Sauce übrig haben, füllen Sie sie in einen luftdichten Behälter und bewahren Sie sie einen Tag lang im Kühlschrank auf.


Guacamole, wie bereiten wir es vor, wie passen wir es an?

Tomaten müssen in Würfel geschnitten werden, aber vorher müssen wir die Kerne entfernen, die die Guacamole-Sauce wässrig machen können. Nachdem wir unser Gemüse zubereitet haben, kümmern wir uns auch um die Avocado, die mit Limettensaft oder Limette beträufelt werden muss, du kannst aber auch ganz normale Zitrone verwenden. Die Verwendung von Zitrone oxidiert die Avocado nicht. Zitrone und Knoblauch werden nach Geschmack hinzugefügt, daher ist es eine gute Idee, eine kleinere Menge zu Beginn hinzuzugeben und dann nach Bedarf mehr hinzuzufügen. Das Gleiche wie Krabbensalat und Avocado ist diese Guacamole sehr schnell fertig und ist super lecker!

Nach Belieben können Sie auch eine Guacamole hinzufügen Pfeffer fein gehackt, ich bin kein großer Fan, aber man kann es ausdrücken. Traditionell wird der Guacamole grüner Koriander zugesetzt, er kann aber auch weggelassen oder durch Petersilie ersetzt werden. Guacamole wird mit Tortilla-Chips als Snack serviert, passt aber sehr gut zu fast jeder Art von gegrilltem oder gebackenem Fleisch. Es ist duftend, lecker und gesund! Du kannst auch mein Rezept ausprobieren Mexikanischer Salat mit Avocado-Dressing. Es ist sehr lecker und genauso einfach zuzubereiten!


Gepostet von Postolache Violeta am Dezember 01, 2013 in Avocadocreme Avocadopaste Rezepte mit Avocado-Fastenrezepten | Kommentare: 21


Avocado wird auch schlechte Butter genannt. Für uns war es lange Zeit ein Luxus, aber jetzt ist es recht günstig im Preis, vor allem angesichts der vielen Eigenschaften. Und da Avocado einen hohen Proteingehalt hat, eignet sie sich jetzt sehr gut zum Fasten. Wenn Sie Avocadopaste fasten, verzichten Sie auf Joghurt, fügen Sie möglicherweise 1-2 Esslöffel Olivenöl hinzu.


Zutat:

2 Avocado
3 Esslöffel Joghurt
Saft einer großen Zitrone
2 Knoblauchzehen
Salz Pfeffer

Zubereitungsart:

Wir wählen gut gebackene Avocados. Die Avocadofrucht der Länge nach aufschneiden, bis das Messer die "Nuss" in der Mitte erreicht. Schäle die erste Hälfte und stecke dann das Messer vorsichtig in die "Nuss" und entferne sie.


Kürbis schälen, reiben und in einen Mixer geben.

Sofort Zitronensaft darauf geben, damit es nicht oxidiert und dann den Joghurt dazugeben. Mischen Sie die Zusammensetzung. Es wird empfohlen, einen vertikalen Mixer zu verwenden, um eine möglichst feine Paste zu erhalten. Als der vertikale nachgab, benutzte ich den Mixer des Roboters, der nicht sehr effizient war.

Den zerdrückten Knoblauch, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und mischen. Mit Toast oder frischem Brot servieren.


Avocadopaste, Gemüse-Sahnesauce mit roten Zwiebeln, Olivenpaste, Tomatensauce mit grünem Pfeffer

Wenn es um Saucen und Pasta oder Gemüse- / Hülsenfruchtpasteten geht, ist es sehr schwer, das beste Rezept zu finden. Ich habe mich entschieden, Ihnen einige der besten Rezepte für erfolgreiche Vorspeisen und aromatisierte Salate zu präsentieren.

Konzentrieren wir uns zum ersten Mal auf Avocadopaste. Dies sollte in der täglichen Ernährung nicht fehlen. Sie ist super einfach zuzubereiten und Avocado behält alle ihre Nährstoffe, da sie roh bleibt.

Einige sagen, dass Avocados zu den fünf besten gesunden Lebensmitteln der Welt gehören sollten.

Avocadoes ist in der Tat aus vielen Gründen eine erstaunliche Frucht, aber bis vor kurzem wusste ich es nicht. Seit Jahren haben wir Angst vor fetthaltigen Lebensmitteln und so viele haben die Avocado ausgelassen, ohne es zu merken. Heute & # 8211 ist zum Teil auf eine Ernährung mit Lebensmitteln zurückzuführen, die gesunde natürliche Fette enthalten & # 8211 wissen wir, dass die Vorteile des Verzehrs von Avocados unter anderem wichtige und gesunde Fette umfassen: verschiedene Antioxidantien, mehrere Mineralien und Vitamine.

In Bezug auf die Kalorien hat eine mittelgroße Avocado etwa 215 Kalorien. Aber lass dich davon nicht abschrecken. Aufgrund seines Gehalts an gesunden Fetten, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen sollte dieses sehr dichte nahrhafte Lebensmittel beim Abnehmen helfen.

Was genau enthält Avocadofrucht, damit sie täglich benötigt wird?

& # 8211 Einfach ungesättigte Fette & # 8211 werden beschrieben, um die Insulinresistenz umzukehren und den Blutzucker zu regulieren, Avocado und Avocadoöl sind einige der reichsten Quellen für einfach ungesättigte Fette der Welt! Im Gegensatz zu gesättigten oder & # 8222 schlechten & # 8221 Fetten sind sie tatsächlich gut für dich und helfen deinem Herz und Gehirn. Sie sind die wichtigste Nahrungsform von Fett in der mediterranen Ernährung, die seit Jahrzehnten mit dem Schutz vor Herzkrankheiten, Krebs, kognitivem Verfall und vielen anderen Erkrankungen in Verbindung gebracht wird.
& # 8211 Carotinoide & # 8211 Avocado enthält Ölsäure, ein einfach ungesättigtes Fett, das das Gedächtnis und die Gehirnaktivität verbessern kann. Ölsäure wiederum hilft dem Körper bei der Carotinoidaufnahme. Carotinoide sind chemische Verbindungen, die bestimmten Obst- und Gemüsesorten ihre leuchtend gelbe, orange oder rote Farbe verleihen. Beta-Carotin ist eines der am häufigsten vorkommenden Carotinoide. Zu den Vorteilen von Carotinoiden gehören unter anderem die Verringerung von Entzündungen, die Förderung eines gesunden Wachstums und der gesunden Entwicklung und die Stärkung der Immunität.
Fettlösliche Vitamine A, E und K. & # 8211 Unser Körper braucht nicht nur die richtige Funktion dieser Vitamine, sondern wirkt zusammen mit essentiellen Mineralstoffen (Magnesium und Zink) auch auf Stoffwechselfaktoren (wie Kohlendioxid und Schilddrüsenhormone) ein.

& # 8211 Wasserlösliche Vitamine B und C. & # 8211 Ich bin mir nicht sicher, ob Sie das wissen, aber B-Vitamine und Vitamin C werden nicht in Ihrem Körper gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sie jeden Tag wiederholen müssen. Avocado ist eines der besten Lebensmittel mit Vitamin C und B-Vitaminen, was mich an einen weisen Spruch erinnert: & # 8222 Eine Avocado am Tag hält den Arzt fern! & # 8221
Wichtige Mineralien (wie Magnesium, Kalium, Eisen und Kupfer) & # 8211 Eine interessante Tatsache, die viele Menschen nicht wissen, ist, dass Sie zwei Bananen essen sollten, um den Kaliumgehalt einer ganzen Avocado zu erhalten, was Avocado zu einer hervorragenden Quelle macht, um den Kaliumabbau im Körper zu verhindern.
& # 8211 Faserlasten & # 8211 Avocado enthält mehr lösliche Ballaststoffe als die meisten Lebensmittel und hilft, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, erleichtert den Stuhlgang und behält die richtige Gewichtskontrolle bei.
& # 8211 Protein - Avocados stehen auf der Liste der besten Protein-Lebensmittel. Mit dem höchsten Proteingehalt und dem niedrigsten Zuckergehalt aller Früchte bietet Avocado eine einzigartige Balance, um fettfreie Muskelmasse aufzubauen und Fett zu verbrennen.
Phytochemische Antioxidantien (wie Beta-Sitosterol und Lutein) & # 8211 Um sich vor verschiedenen Krankheiten wie Makuladegeneration und Grauem Star zu schützen, ist eine Ernährung mit einem hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen wie Avocados empfehlenswert. Phytochemische Antioxidantien verhindern oxidative Schäden (auch als freie Radikale bezeichnet), die die Kraft haben, die DNA zu verändern und zu zellulären Mutationen zu führen.

Die nächste Sauce ist Gemüsecreme mit roten Zwiebeln. Für weitere Informationen über diese Creme lade ich Sie ein, sich den Artikel zu diesem Rezept anzusehen, den Sie hier finden: http://traiestegateste.ro/recipe-items/smantana-vegetala/

Tomatensauce mit scharfer oder einfacher grüner Paprika (je nach Vorliebe) ist eine erfrischende Sauce, die im Sommer ein guter Verbündeter sein kann. Ich liebe es, diese Sauce nach mexikanischer Art zuzubereiten, die schneller ist.

Olivenpaste ist ein weiteres Wunder in der Küche. Einfach zuzubereiten und voller Geschmack ist diese Pasta ideal für alle, die Lust auf etwas Salziges haben. Es passt sehr gut zu geröstetem Schwarzbrot.

Oliven sind eine gute Quelle für ungesättigte Fette, die die Herzgesundheit stimulieren, sowie kleine Mengen anderer wichtiger Vitamine und Mineralstoffe. Sie enthalten auch Polyphenole, die das Immunsystem stimulieren können. Gleichzeitig sind Oliven reich an Natrium, was den Nährwert etwas verringert. Schwarze und grüne Oliven sind die beiden am häufigsten in Supermärkten verkauften Sorten.

Die gesündeste Olivensorte hängt von Ihren Gesundheitszielen ab. Vor allem aufgrund der Zubereitung enthalten grüne Oliven etwa doppelt so viel Natrium wie schwarze Oliven, während schwarze Oliven mehr Öl enthalten als grüne Oliven. Wenn Sie Ihre Aufnahme von gesättigten Fetten reduzieren möchten, sind schwarze Oliven die beste Wahl. Wenn Sie versuchen, Ihre Vitamin-E-Zufuhr zu erhöhen, sind grüne Oliven eine gesündere Option als ihre schwarzen Gegenstücke. Menschen, die ihre Natriumaufnahme einschränken müssen, sollten Oliven nur gelegentlich in ihrer Ernährung essen, aber schwarze Oliven sind die beste Option, wenn Sie sie in eine Mahlzeit oder ein Rezept aufnehmen. Deshalb habe ich für die Olivenpaste, die ich gemacht habe, geschnittene Naturoliven gewählt (sie sind hellbraun).

Unsere Olivenpaste enthält auch Hefeflocken, um die Komposition zu binden und ihr ein feines Aussehen zu verleihen.


Avocadosauce (Pasta) - Rezepte

Avocadofrucht hat unzählige gesundheitliche Vorteile und enthält viele Vitamine, Mineralien und gesunde Fette.

Hier ist ein schnelles und einfaches Avocadopasten-Rezept, ideal für ein schnelles und gesundes Frühstück:

Zutat - 1 Portion

  • 1/2 Avocado Copt
  • 10 g Feta / Ziegenkäse
  • eine Handvoll grüne Petersilie
  • optional - eine Handvoll Baldrianblätter
  • 1/4 Teelöffel Oregano
  • 1/3 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz, Korianderpulver
  • 1 Esslöffel Wasser zum Verdünnen
  • rote Paprika
  • schwarzer / weißer Sesam (Hanf)

Vorbereitung

Geben Sie alle Zutaten in den Prozessor - Mixer, außer Paprika und Sesam. Bis zur gewünschten Konsistenz mischen.

Mit Toast oder Reisscheiben zusammen mit Paprika und Sesam servieren.

Es kann auch als Pastasauce verzehrt werden.


Anregung: Für die Schnelligkeit kannst du die Nudeln auch abends zubereiten und bis zum nächsten Tag ins Glas geben.


2 Esslöffel Olivenöl (oder 100 g Naturjoghurt, wenn nicht gefastet wird)

Avocado, längs halbieren, entkernen, mit einem Teelöffel das Kerngehäuse entfernen und in einen Mixer geben, um es zu vermischen Olivenöl (oder Naturjoghurt)), Sojasauce, ca. 5-6 Sekunden, bis es a wird Einfügen.

Avocadopaste, wird in eine Schüssel überführt, über die es gelegt wird Zwiebel sehr feiner Schnitt (optional), Zitronensaft (nach Geschmack), mit einem Spatel leicht mischen.

Die Schüssel wird mit Frischhaltefolie abgedeckt und gekühlt, oder sie kann sofort verzehrt werden Frühstück auf Toast mit pochiertem Ei.


Avocado-Samen

Avocado, eine Frucht, die ich oft kaufe und die ich in unserer Ernährung nicht vermisse. Wieso den? Da es ein starkes Antioxidans ist, enthält es viel Kalium, die Vitamine B, E und K. Es hat einen hohen Anteil an ungesättigten Fetten, also sozusagen „gesunde“ Fette. Sie senken den Cholesterinspiegel im Blut und schützen die Arterien. Die einzige Kontraindikation ist für Menschen mit Gewichtsproblemen, die es konsumieren können, aber Sie müssen bedenken, dass eine Frucht eine Mahlzeit ergänzt, sie ist so kalorienreich.

Das Fruchtfleisch der Avocadofrucht ist sehr cremig, so dass es die Basis vieler Saucen sein kann. Der Geschmack ist Haselnuss. Aber mir ist aufgefallen, dass eine Avocadosorte so viel intensiver im Geschmack ist und das ist mein Favorit: Es ist Avocado mit dunkelgrüner oder grün-violetter Schale, hat eine dicke und raue Schale und eine eher runde Form (einschließlich des Steins ist perfekt rund .) ). Sie können hier oder hier sehen, wie es aussieht. Die andere Sorte hat eine länglichere Form, wie eine Birne, ist hellgrün, glänzend und hat eine feinere Schale als die erste. Der Kernel wird auch an einem Ende gezogen. Sie können das Bild mit dieser Sorte hier oder hier sehen. Diese zweite Sorte erscheint mir weniger schmackhaft, der Geschmack von Haselnuss ist nicht so intensiv. Aber natürlich hängt alles vom persönlichen Geschmack ab, wenn Sie beide Sorten probieren, können Sie entscheiden, welche Ihnen am besten gefällt.

Die Wahl einer Avocado ist genauso wichtig wie die Sorte, sonst wird der Geschmack nicht angenehm. Ich habe im Guacamole-Rezept geschrieben, wie man eine Avocado-Frucht auswählt.

Diese Sauce kann in Sandwiches anstelle von Mayonnaise verwendet werden, als Sauce zu verschiedenen Speisen, als Dip weil sie sehr cremig ist oder als Salatdressing.



Bemerkungen:

  1. Nikiti

    Du magst das nicht?

  2. Amwolf

    Diese nützlichen Dinge sind unterschiedlich)) Karoch Prikona

  3. Jarlath

    Nach meiner Meinung. Ihre Meinung ist falsch.

  4. Garn

    Ich denke, er liegt falsch. Ich bin sicher. Wir müssen diskutieren.

  5. Somer

    Ich kann vorschlagen, Ihnen eine Website zu besuchen, mit einer großen Anzahl von Artikeln zu einem Thema, das Sie interessant.

  6. Orbert

    Bravo, Sie haben gerade eine wunderbare Idee besucht



Eine Nachricht schreiben