Traditionelle Rezepte

Müsli ohne Nuss

Müsli ohne Nuss

Wählen Sie für dieses Müsli-Rezept ein mildes, nicht zu grasiges, nicht zu pfeffriges Olivenöl, damit sein herzhafter Geschmack die anderen Zutaten nicht übertönt. Kokosöl ist ein großartiger Ersatz – erwärme es einfach, bis es gießbar ist.

Zutaten

  • 3 Tassen altmodischer Hafer und/oder Kamutflocken
  • 2 Tassen gemischte Samen, wie Kürbiskerne (pepitas), Sonnenblumenkerne, Sesamsamen, Leinsamen und/oder Hanfsamen
  • 1 Teelöffel (oder mehr) koscheres Salz
  • 1½ Tassen gemischte Trockenfrüchte wie goldene Beeren, Maulbeeren, Feigen, Datteln, Rosinen, getrocknete Sauerkirschen, Aprikosen und/oder getrocknete Mangos

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Ein umrandetes Backblech mit Pergamentpapier oder Folie auslegen.

  • Werfen Sie Haferflocken, Samen, Kakaonibs und Kokosflocken in eine große Schüssel. Fügen Sie Öl und Sirup hinzu und rühren Sie, bis sie schön bedeckt sind. Mit 1 TL würzen. Salz. Auf das vorbereitete Blech kratzen, Schüssel bereitstellen und backen, dabei umrühren und das Blech alle 10–15 Minuten von vorne nach hinten drehen, bis es 25–35 Minuten goldbraun ist.

  • In der Zwischenzeit getrocknete Früchte in kleine Stücke schneiden (eine Küchenschere eignet sich hervorragend für klebrige Zutaten wie Datteln und Aprikosen). In dieselbe große Schüssel umfüllen.

  • Granola 5 Minuten abkühlen lassen, dann vorsichtig in eine Schüssel mit getrockneten Früchten geben, Backblech reservieren. Gut vermischen, dann wieder auf das Blech legen und vollständig abkühlen lassen (das Granola wird beim Abkühlen knusprig). Abschmecken und nach Belieben mit mehr Salz würzen.

  • Voraus tun: Granola kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden; bei Zimmertemperatur luftdicht lagern oder bis zu 3 Monate einfrieren.

Rezept von Carla Lalli Music

Ähnliches Video

Nussfreies Granola | Bin es, um es zu gewinnen

Abschnitt "Bewertungen"Ich habe nie Öl in mein Müsli gegeben und es schmeckt gut. Ich nehme an, wenn Sie es wirklich knusprig haben wollen, dann wäre das der richtige Weg. Aber mehr Öl braucht niemand und es ist einfach nicht nötig für Müsli, besonders als Snack oder mit Milch. Die andere Sache, die Sie tun müssen, ist, Ihre getrockneten Früchte 16 Minuten lang in den Gefrierschrank zu legen, um sie auszuhärten, bevor Sie sie schneiden. Es wird viel weniger klebrig und einfacher zu schneiden sein.Artie FarkasSan Francisco19.11.19Ich lebe eine nussfreie Küche, daher war dieses Rezept eine köstliche Entdeckung. Ich habe es einmal mit Kokosöl anstelle von Olivenöl gemacht und der Geschmack ist noch höher geschossen. Außerdem erfüllt es beim Backen das Haus mit dem köstlichsten Geruch. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie mich löffelweise direkt aus dem Behälter essen.AnonymToronto, Kanada10.03.19Toller Ausgangspunkt für Müsli ohne Nuss! Ich habe das Müsli beim ersten Mal nach Rezept gemacht, und es war für meinen Geschmack zu süß. Dieses Mal habe ich 1/4 Tasse süßer verwendet und es hat mir so viel besser gefallen. Es macht auch Spaß, andere Süßstoffe zu verwenden; Sorghumsirup war super! Ein bisschen Zimt- und Vanilleextrakt schadet auch nicht. Danke Carla!rlusher2Savannah, GA20.07.18Dieses Rezept schmeckt fantastisch! Ich habe das Rezept halbiert und festgestellt, dass die Samen bei etwa 15-20 Minuten verbrannt waren, also muss man das Müsli auf jeden Fall regelmäßig überprüfen oder vielleicht die Backtemperatur etwas reduzieren, wenn man eine reduzierte Charge macht. Ich würde dieses Rezept auf jeden Fall wieder machen --- es ist so süchtig und lecker, sogar allein. Das lasse ich weg, wenn ich Freunde mit Allergien füttere.

Nussfreie Schoko-Haferflocken-Snackriegel (ohne Banane)

Vollgepackt mit gesunden Zutaten wie Hafer und Apfelmus sind diese nussfreien Snackriegel ein einfaches Frühstück oder Snack für Kinder und Erwachsene.

Wenn Sie eine Bar brauchen, die leicht zum Frühstück oder Snacks zu greifen ist, die aber völlig nuss- und erdnussfrei ist, und wenn Sie Leute in Ihrem Haus haben (wie mein Mann), die keine Bananen mögen? irgendetwas, Diese Bar ist für sie!

Diese nussfreien Snackriegel sind weich und feucht, süß (aber nicht zu süß) und sehr sättigend. Du könntest leicht getrocknete Früchte gegen die Schokoladenstückchen tauschen.

Wie man nussfreie Snackriegel herstellt

Trockene Zutaten (Hafer bis Zimt) in einer mittelgroßen Schüssel mischen. In einer anderen Schüssel Eier, Apfelmus, Honig und Vanille vermischen und gut vermischen.

Fügen Sie nasse zu trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sich alles verbunden hat.

Den Teig in eine mit Pergament ausgelegte Backform geben und 25 Minuten backen oder bis er an den Rändern leicht gebräunt ist und in der Mitte fest wird. Heben Sie die Riegel vorsichtig aus der Pfanne und stellen Sie sie auf das Kühlregal. Nach dem Abkühlen in Quadrate schneiden.

Welche Art von Hafer sollte ich in diesen nussfreien Riegeln verwenden?

Ich habe darin altmodischen Hafer verwendet (sie sind größer und zäher), aber Sie können auch schnellen Hafer verwenden. Denken Sie daran, dass alle Haferflocken (ob altmodisch oder schnell) zu 100 % aus Vollkorn und reich an Ballaststoffen bestehen.

Ich kann keine Eier essen (oder habe keine). Was jetzt?

Sie können diese Riegel herstellen, ohne die Eier zu verwenden. Als Ersatz für jedes Ei verwenden Sie ein Leinsamenei. So machen Sie ein Flachsei: Kombinieren Sie einen Esslöffel gemahlene Leinsamen mit drei Esslöffeln Wasser, rühren Sie um und lassen Sie es mindestens fünf Minuten ruhen, damit es andickt. Verdoppeln Sie dies, um beide Eier in diesem Rezept zu ersetzen.

Was ist weißes Vollkornmehl?

Für dieses Crpes-Rezept habe ich weißes Vollkornmehl statt Allzweckmehl. Es wird aus weißem Weizen (anstelle des üblichen roten) hergestellt und hat eine hellere Farbe und einen milderen Geschmack als normaler Vollkornweizen. Aber wie bei allen Vollkornprodukten wurden die Weizenkörner nicht von ihren Teilen befreit. So ist das Mehl von Natur aus reich an Ballaststoffen, Eisen, Protein und B-Vitaminen. Aber wenn Sie keines haben, können Sie auch Allzweckmehl oder normales Vollkornmehl verwenden.

Wie sollten Sie diese Riegel aufbewahren?

Bewahren Sie diese Riegel in einem luftdichten Behälter für 1-3 Tage auf der Theke auf. Da sie feucht sind, sollten sie für eine längere Lagerung in den Kühlschrank gestellt werden.

Können Sie diese nussfreien Riegel einfrieren?

Jawohl! Wickeln Sie sie fest in Folie und legen Sie sie dann in eine gefriersichere Plastiktüte. Für beste Qualität innerhalb weniger Monate auftauen und verzehren.


Sind Sie es leid, den verrückten Preis für im Laden gekauftes Müsli zu zahlen? Oder enthält es Zutaten, die Sie nicht essen können, weil Sie verschiedene Nahrungsmittelallergien haben? Mach dir keine Sorgen, denn ich habe ein tolles allergikerfreundliches Rezept für hausgemachtes Granola für dich. Es ist nicht nur billiger als Müsli aus dem Laden, sondern auch viel gesünder. Und wenn Sie denken, es sei kompliziert, hausgemachtes Müsli zuzubereiten, dann zeige ich Ihnen, dass das Gegenteil der Fall ist!

Warum sollten Sie dieses hausgemachte Müsli probieren?

  1. Es enthält einfache Zutaten, die Sie in jedem Supermarkt kaufen können.
  2. Es ist für Zöliakie, Veganer und Menschen mit Nussallergien geeignet.
  3. Es ist in weniger als 30 Minuten fertig und kann in einer Schüssel zubereitet werden.
  4. Es kann bis zu 4 Wochen gelagert werden.

  • Autorin: Alaena Haber
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Gesamtzeit: 40 Minuten

Zutaten

1 Tasse rohe Sonnenblumenkerne

¼ Tasse gemahlenes goldenes Leinsamenmehl

1/4 Tasse rohe oder gekeimte Kürbiskerne

2 Esslöffel weiches Kokosöl

2 Esslöffel Ahornsirup

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Anweisungen

  1. Backofen auf 325 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  2. In einer großen Schüssel alle Zutaten miteinander vermischen, bis alles gut vermischt ist.
  3. Drücken Sie die Mischung zu einem kondensierten Rechteck in der Pfanne, etwa 1/2 Zoll hoch.
  4. 30 bis 35 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun sind, damit die Rosinen nicht anbrennen. 45 Minuten bis eine Stunde abkühlen lassen, bis sie fest sind.
  5. Mit den Händen in Stücke brechen und als Snack, Salat- oder Smoothie-Topper servieren oder als Müsli mit Milch nach Wahl genießen.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teilen Sie ein Foto und markieren Sie es @grazedandenthused – wir können es kaum erwarten zu sehen, was du gemacht hast!


Diese Müsliriegel enthalten keine Nüsse, daher sollten sie in Ordnung sein, um sie in Ihre Schule zu bringen. Da die Richtlinien jeder Schule jedoch einzigartig sind, sollten Sie zuerst alle Anforderungen überprüfen.

Viele unserer Snack-Rezepte enthalten Nüsse, weshalb wir diese nussfreie Version entwickeln wollten. Wenn Sie jedoch keine Allergie haben (und Ihre Schule Nüsse erlaubt), können Sie eines dieser Rezepte ausprobieren:


Spielfeld-Mission für Kinder:

Während es so viele Entscheidungen gibt, die eine Mutter im Laufe des Tages treffen muss, ist eine Entscheidung, bei der ich mich immer gut fühle, die Fütterung meiner Kinder mit Bio-Stonyfield-Joghurt, der ohne giftige persistente Pestizide oder GVO hergestellt wird

Wenn Sie auch leidenschaftlich daran interessiert sind, den Kontakt mit giftigen Chemikalien und Pestiziden zu vermeiden, empfehle ich Ihnen dringend, mehr über die neueste Initiative von Stonyfield zu lesen: StonyFIELDS. Ich weiß, dass ich überrascht war, als ich erfuhr, dass 21 Millionen Kinder auf Feldern spielen, von denen die meisten mit einer Mischung aus schädlichen Chemikalien besprüht werden. Huch!

Die Mission ist einfach: Machen Sie jedes Feld in Amerika (Sie wissen schon, die Felder, auf denen unsere Kinder beim Fußballtraining oder in der Pause spielen) organisch, indem Sie den Einsatz von schädlichen Pestiziden auf Spielfeldern stoppen. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre eigene Gemeinde ändern, Ihre Gemeinde für eine Spende nominieren oder damit beginnen können, Ihren Garten zu ändern.

In der Zwischenzeit müssen wir Kinder füttern, oder? Also gehen Sie in die Küche und zaubern Sie eine Menge dieser weichen und zähen, nussfreien Proteinriegel, um sie mit Ihrem Lieblingsjoghurt von Stonyfield zu kombinieren. Sie werden so froh sein, dass Sie es getan haben.


Wenn Ihr Kind eine Nussallergie hat

Ein Kind, das gegen Erdnüsse allergisch ist, muss nicht unbedingt eine Allergie gegen Nüsse (Mandeln, Cashewnüsse oder Walnüsse) haben. Ungefähr 25-40% von ihnen sind jedoch gegen beide allergisch, und viele Ärzte empfehlen, beides zu vermeiden. Die beste Vorgehensweise als Elternteil, in der Sie sich befinden können, besteht darin, Ihre Etiketten zu lesen. Die Überprüfung der Etiketten auf das Allergen selbst sowie die Kreuzkontamination des Allergens sind für das Allergiemanagement von entscheidender Bedeutung.

Wenn Ihr Kind in der Schule ist, informieren Sie die Lehrkraft sowie das Sekretariat über die Allergie Ihres Kindes. Aus meiner Erfahrung sind Lehrer großartig darin, Ihr Kind zu schützen und den Rest der Eltern, die möglicherweise Essen in den Unterricht mitbringen, über die Allergie zu informieren. Dies hilft, ihre Umgebung auf Verunreinigungen zu kontrollieren, die sie möglicherweise nicht sehen oder gar nicht aufnehmen. Zweitens ist es auch sehr wichtig, Ihren Kindern beizubringen, ihre eigenen Fürsprecher zu sein und zu wissen, welche Lebensmittel für sie sicher sind. Schon in jungen Jahren können sie die Herkunft ihrer Nahrung in Frage stellen, wenn andere Sicherheitsbarrieren zusammengebrochen sind.

Für eine vollständige Liste, worauf Sie auf einem Etikett achten müssen, ob Sie eine Erdnuss- oder Baumnussallergie haben, drucken Sie dieses Dokument aus! von Food Allergy.org Es ist sehr einfach und umfassend und enthält hilfreiche Informationen zum Lesen auf dem Etikett für andere Allergien.

Um unsere Schulen sicher zu halten, sowie für diejenigen Kinder, die einfach einen köstlichen hausgemachten Müsliriegel lieben, ist dieses Rezept für Sie! Unser Lieblingsrezept für Müsliriegel hier hat Erdnussbutter, um es zusammenzuhalten, also ist dies unsere Alternative - und wirklich genauso lecker! DAS VERSPRECHE ICH!! (vollständiges Rezept unten)


Dieses köstliche, entzündungshemmende Granola macht jedes Frühstück viel besser

Granola, auch bekannt als das beste Joghurt-Topping der Menschheit (sorry, Obst), wird traditionell durch Backen von Hafer, Nüssen, Honig, Trockenfrüchten und anderen leckeren Zutaten hergestellt. Wenn Sie jedoch einen Gesundheitszustand haben, der Sie davon abhalten könnte, die meisten verpackten Müslis zu essen, wie eine Nussallergie, haben Sie wahrscheinlich gedacht, dass Sie sich für immer von dem Essen verabschieden müssen. Denn was ist Müsli ohne diese oben genannten Kernzutaten?

Es ist an der Zeit, über die OG-Müslischachtel hinaus zu denken, meine Freunde. In der neuesten Folge von Alt-Backen Bootcamp, Die Ernährungswissenschaftlerin und Köchin Mia Rigden hat das perfekte nussfreie Müsli-Rezept für all diejenigen entwickelt, die dachten, sie müssten ein trauriges Leben ohne das Grundnahrungsmittel des Frühstücks führen. Es ist glutenfrei, getreidefrei, nussfrei, und entzündungshemmend…aber auch total lecker, versprochen.

“Was ich an diesem Rezept liebe, ist, dass der Großteil Kokosnuss verwendet, die nicht nur super lecker ist, besonders wenn sie geröstet wird, sondern auch eine leichtere Basis für ein Müsli ist als beispielsweise Hafer oder Nüsse, die Sie normalerweise in einem Müsli,”, sagt Rigden. Den Rest der Basis bilden verschiedene Samen. Rigden verwendet dann Kurkuma und Zimt, um ihre Mischung zu würzen und zusätzliche gesundheitliche Vorteile hinzuzufügen. Curcumin, eine in Kurkuma enthaltene Verbindung, ist entzündungshemmend und enthält Antioxidantien. “Zimt ist eines meiner Lieblingsgewürze, weil es hilft, deinen Blutzuckerspiegel zu regulieren,”, fügt sie hinzu.

Das Rezept von Rigden enthält auch weniger Zucker als viele andere verpackte Granolas, da es mit einem Hauch Ahornsirup gesüßt wird. “Das Schöne ist, dass die Kokosnuss, die von Natur aus ein bisschen süß ist, in Kombination mit dem Ahornsirup die Süße verleiht, die wir dem Original nachempfinden möchten, jedoch ohne Blutzuckerspitzen,”, sagt Rigden . Aber vielleicht das Beste daran: Sie erhalten die köstlichen Klumpen, die Sie in einem normalen Müsli finden, sodass es sich nicht so anfühlt, als würden Sie nur gebackene Studentenfutter essen. Ich bin verkauft.


Nussfreie Müsliriegel

  • Autor: Ciara Attwell
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 25 Minuten
  • Ausbeute: 15 1 x
  • Kategorie: Snacks
  • Küche: Nussfrei

Beschreibung

Köstliche, zähe Müsliriegel aus Hafer, Reiskrispies und Samen. Völlig nussfrei und perfekt für Lunchboxen oder als Nachmittagssnack

Zutaten

  • 100 g Honig (oder anderes flüssiges Süßungsmittel)
  • 100 g Butter
  • 25 g brauner Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 150 g Haferflocken
  • 30 g Reis-Krispies
  • 30 g Vollkornmehl
  • 25 g Trockenfrüchte (optional)
  • 25 g gemischte Samen (optional)
  • 10 g Kokosraspeln (optional)
  • 75 g Schokoladenstückchen (optional)

Anweisungen

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Auflaufform mit Backpapier auslegen. Ich habe eine 8࡮-Zoll-Schale verwendet.
  2. Honig und Butter in einen Krug geben und vorsichtig in die Mikrowelle stellen, bis die Zutaten geschmolzen sind. Sie können dies auch in einer Pfanne auf dem Herd tun. Fügen Sie den Zucker und das Wasser hinzu und mischen Sie, bis sich alles aufgelöst hat.
  3. Haferflocken, Reiskrispies, Mehl, Trockenfrüchte, Samen und Kokosnuss in eine große Schüssel geben und vermischen. Die geschmolzene Buttermischung einfüllen und vermischen. Zum Schluss die Schokostückchen unterrühren.
  4. Übertragen Sie diese Mischung in die vorbereitete Schüssel. Nimm ein weiteres Stück Pergamentpapier und drücke damit fest auf die Mischung. Sie müssen es in der Schüssel so kompakt wie möglich machen.
  5. 20 Minuten im Ofen backen, abkühlen lassen und dann 1 Stunde in den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellen. Diese Schritte sind wichtig, damit die Stangen nicht auseinanderfallen.
  6. Aus dem Kühlschrank nehmen und das Pergamentpapier aus der Form heben und in kleine Riegel schneiden.
  7. Im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren.

Anmerkungen

  1. Es ist wichtig, die Schritte zum Kühlen und Kühlen der Riegel zu befolgen, damit sie nicht zerbröckeln und auseinanderfallen.
  2. Die Riegel können bis zu 5 Tage im Kühlschrank in einem Behälter aufbewahrt werden. Sie können auch bis zu 1 Monat eingefroren werden.

Wenn Ihnen dieses Rezept gefallen hat, können Sie auch genießen:

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen:

Diese super leckeren und gesunden Schoko-Quinoa-Müsliriegel sind&hellip

Ein schnelles und einfaches Müsli-Rezept - made in the&hellip

Leckere Energieriegel mit hausgemachter Sonnenblumenbutter, Hafer, Leinsamen & Hellip


Trail-Mix ohne Nuss

Wenn der Tag naht, an dem mein Sohn in den Kindergarten kommt, bin ich damit beschäftigt, lustige Snacks und Ideen für ihn und seine Klasse zu entwickeln (ich helfe mit seinem Klassenzimmer).

Also habe ich mir das ausgedacht Trail-Mix ohne Nuss was es perfekt für Klassenzimmer ist, da es keine Nüsse enthält, was eine der größten Allergien bei Kindern ist!

Dieser Trail-Mix ist super einfach zuzubereiten und Sie finden alles, was Sie brauchen, in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft.

Wie ich bereits erwähnt habe, enthält es keine Nüsse, so dass Sie sogar einen Haufen machen und sie in ein paar süße Zellophantüten stecken und Ihr Kind am ersten Schultag an Klassenkameraden verteilen lassen können. Es ist eine gute Idee, andere Studenten für sich zu gewinnen. 😉

Hinweis: Obwohl diese Mischung nussfrei ist, werden die verwendeten M&M&rsquos in einer Anlage hergestellt, in der Nüsse vorhanden sind. Es handelt sich also um ein Kreuzkontaminationsproblem. Wenn Sie sich Sorgen machen, verwenden Sie einfach Schokoladenstückchen anstelle der M&M&rsquos.