Traditionelle Rezepte

Bulgogi (koreanisches gegrilltes Rindfleisch)

Bulgogi (koreanisches gegrilltes Rindfleisch)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bulgogi (koreanisches gegrilltes Rindfleisch)

Bulgogi ist ein mariniertes Fleischgericht aus dünnen Scheiben von Rindfleisch, normalerweise Rib-Eye. Es ist ohne Zweifel eines der bekanntesten koreanischen Gerichte für Nichtkoreaner.

Wichtig ist, die richtige Balance zwischen Salzigkeit und Süße zu finden. Die gleiche Marinade kann auch verwendet werden für Hähnchen oder Schweinefleisch. Die beste Art, koreanisches Grillfleisch zu genießen, besteht darin, ein mundgerechtes Stück in ein Salatblatt mit einem Klecks Ssamjang (Gewürzpaste) oder Doenjang (Sojabohnenpaste) zu wickeln.

Anmerkungen

*Notiz: Vorgeschnittenes Bulgogi-Fleisch wird auf jedem koreanischen Markt verkauft. Zahlen Sie etwas mehr, um gutes Fleisch zu bekommen. Wenn du das Rindfleisch zu Hause schneidest, friere es etwa eine Stunde lang teilweise ein, damit es fester wird, damit es leichter geschnitten werden kann. Quer zur Faser in etwa 1/8 Zoll dicke Scheiben schneiden.

Zutaten

Für die Marinade

  • 6 Esslöffel Sojasauce
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Reiswein oder Mirin
  • 2 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Teelöffel Sesamkörner
  • 3 Esslöffel geriebene asiatische Birne (optional)
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer

Für die Bulgogi

  • 2 Pfund dünn geschnittenes Beef Rib-Eye oder Top Lendenstück*
  • 3 Frühlingszwiebeln, in 2 cm große Stücke geschnitten
  • 1 kleine weiße oder gelbe Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 10 Pilzkappen, in Scheiben geschnitten (optional)
  • Sesamöl, für den Grill oder die Pfanne

Bulgogi (koreanisches BBQ-Rind)

Wörtlich "Feuerfleisch" bedeutet, Bulgogi ist ein koreanisches Gericht aus gegrilltem mariniertem Rindfleisch. Die Version, die Chris Oh, der Küchenchef von L.A.'s Hanjip, uns geschickt hat, verwendet ein zartes Rib-Eye-Fleischstück mit der perfekten Marmorierung des Fetts. Eine reichhaltige Marinade aus Sojasauce, Sesamöl und Zucker umhüllt das Rindfleisch und karamellisiert in der Pfanne zu einem süß-salzigen Fertiggericht.

Wir wissen, dass Rib-Eye ein wenig teuer werden kann, also fühlen Sie sich frei, ein billigeres Stück Rindfleisch wie Sirloin zu ersetzen. Verwenden Sie dann nach dem Marinieren eine heiße gusseiserne Pfanne zum schnellen Anbraten und dunklen Karamellisieren. Bulgogi wird traditionell über einem Rost gegrillt, sodass Sie das Rindfleisch auch für einen rauchigen Geschmack grillen können.


Bulgogi – Authentisches koreanisches BBQ-Rezept

Bulgogi – Das Familien-Rindfleisch-Bulgogi-Rezept meiner koreanischen Großmutter besteht aus dünn geschnittenem Rindfleisch (normalerweise Rib-Eye), das in Bulgogi-Marinade vorgetränkt ist. Bulgogi wird dann auf einem Grill gegrillt oder in der Pfanne gebraten. Zartes karamellisiertes Rindfleisch-Bulgogi ist das, worum es beim koreanischen BBQ geht! Dieses Bulgogi-Rezept ist authentisch und wird am besten mit gedämpftem Reis serviert.


BELIEBTE TRADITIONELLE KOREANISCHE LEBENSMITTELGERICHTE, DIE SIE VERSUCHEN MÜSSEN

Es gibt drei traditionelle koreanische Gerichte, mit denen die meisten Menschen vertraut sind. Die beliebtesten und meine persönlichen Lieblingsbeef Bulgogi und Kalbi – Arten des koreanischen BBQ, über Holzkohle oder offener Flamme gegart. Beide Arten von koreanischem BBQ schmecken leicht süßlich, voller herzhafter Aromen von Knoblauch, Sesamsauce, Sojasauce, schwarzem Pfeffer und Zwiebeln. Bulgogi ist eines der schmackhaftesten Barbecue-Rindfleischgerichte, die Sie jemals erleben und genießen werden.

Wenn Bulgogi das beliebteste ist, ist Kimchi das bekannteste und beliebteste koreanische Gericht. Kimchi ist eine fermentierte scharfe Beilage aus Napa-Kohl oder anderem Gemüse und wird als Banchan zu jeder Mahlzeit serviert – eine Sammlung kleiner Beilagen, die mit Reis serviert werden.

BULGOGI UND KALBI SIND NICHT DASSELBE

Der Hauptunterschied zwischen authentischem Bulgogi und Kalbi sind die verwendeten Rindfleischstücke sowie die Kochmethode. Bulgogi wird aus dünn geschnittenem zartem Rindfleisch hergestellt – Rib-Eye ist das häufigste und schmackhafteste Stück von Bulgogi-Rindfleisch, obwohl einige Leute Lendenbraten verwenden. Kalbi sind Kurzrippen. Koreanische BBQ-Rezepte für beide Arten von Rindfleischgerichten sind fast gleich. Du könntest die Bulgogi-Marinade problemlos auf den Short-Ribs verwenden, aber sie schmecken aufgrund des Rindfleischstücks etwas anders. Trotzdem.. beide sind gut—wirklich gut!

Zwei weitere Dinge, die ich über Bulgogi und Kalbi erwähnen möchte, das Grillen beider ergibt das am besten schmeckende koreanische BBQ. Wenn Grillen jedoch keine Option ist, wird Bulgogi in der Pfanne gebraten. Kalbi hingegen wird im Ofen gegrillt – niemals in der Pfanne gebraten.

Rindfleisch-Bulgogi und Kalbi können als eigenständiges koreanisches BBQ-Hauptgericht serviert werden, aber Bulgogi kann als Bestandteil anderer koreanischer Speisen wie Kimbap, Bibimbap, Japchae oder koreanischer Salatwickel verwendet werden.
Ich habe so viele Erinnerungen an unsere koreanischen Gemeindemitglieder gefunden, die sowohl Bulgogi als auch Kalbi über einer mit einem Rost bedeckten Feuerstelle zubereitet haben, die sie im Sommer für unser jährliches Kirchensommerpicknick an den Stränden des Puget Sound gegraben haben.

BULGOGI-SAUCE BRAUCHT KEINE SODA ODER ASIATISCHE BIRNEN

Jeder Koreaner hat sein eigenes authentisches Bulgogi-Rezept. Alles läuft auf die Bulgogi-Marinade hinaus. Bei der Herstellung von Bulgogi-Sauce finden Sie viele Bulgogi-Rezepte, die asiatische Birnen, Kiwis, 7-Up, Cola, Honig oder braunen Zucker erfordern. Die Verwendung von Soda oder geriebenen / pürierten asiatischen Birnen oder Kiwi wird oft verwendet, um das Rindfleisch zarter zu machen. Dies finde ich jedoch unnötig, wenn ich dünn geschnittenes Rib-Eye für Rinderbulgogi verwende. Die Verwendung dieser Zutaten ist viel sinnvoller, um koreanische BBQ-Short-Ribs zuzubereiten.

Zuallererst ist Rib-Eye sehr zart, besonders wenn es bulgogi-dünn geschnitten wird. Wie viel zart muss es sein? Deshalb liebe ich das einfache Bulgogi-Rezept unserer Familie, weil wir es gerne einfach halten. Cola oder 7-Up wird auch als Süßungsmittel in Bulgogi-Marinade verwendet, aber meiner persönlichen Meinung nach funktionieren andere Süßungsmittel, die Sie wahrscheinlich zur Hand haben, genauso gut. Wenn jemand versucht, Ihnen zu sagen, dass ein Bulgogi-Rezept diese Dinge braucht, verwenden Sie dieses Bulgogi-Rezept, um das Gegenteil zu beweisen.

Die Verwendung von Limonaden und pürierten Früchten zum Zartmachen und Süßen von Bulgogi ist nicht notwendig, eignet sich aber besser zum Zartmachen von koreanischen BBQ-Short-Ribs – obwohl dies auch umstritten ist.

UM BULGOGI ZU HERSTELLEN, BENÖTIGEN SIE DIESE ZUTATEN FÜR DAS REZEPT:

  • dünn geschnittenes Rib-Eye (Sie können Bulgogi-Rib-Eye-Rindfleisch vorgeschnitten auf einem koreanischen Markt kaufen. Die Packung trägt die Aufschrift Bulgogi-Rindfleisch. Sie verkaufen es tatsächlich als “bulgogi”-Rindfleisch. Wenn Sie es nicht sehen, fragen Sie den Metzger hinter dem Theke für Bulgogi-Rindfleisch und er schnappt dir etwas. Oder du schneidest dein eigenes Rib-Eye- oder Sirloin-Steak quer zur Faser in 1/8"-dicke Scheiben. Tipp: Wenn du den Bulgogi teilweise einfrierst, kannst du Schneiden Sie das Rindfleisch viel einfacher, als wenn Sie dies nicht tun. Sie werden viel glücklicher sein, wenn Sie saubere Scheiben ohne großen Widerstand schneiden können.)
  • gelbe Zwiebel
  • grüne Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Sesamöl
  • Sojasauce
  • Zucker
  • gerösteter Sesam
  • rote Paprikaflocken
  • schwarzer Pfeffer
  • *wahlweise frischer Ingwer, Agavensirup oder Honig

BULGOGI MARINIERZEITEN

Dieses Bulgogi-Rezept wurde aktualisiert, um die Änderung der empfohlenen Marinierungszeiten widerzuspiegeln. Früher habe ich empfohlen, den Bulgogi über Nacht zu marinieren. Die gute Nachricht ist, wenn Sie die von mir vorgeschlagene Art von Bulgogi-Rindfleisch kaufen, können Sie nach 30 Minuten Marinieren den leckersten Bulgogi zubereiten. Da die Rib-Eye-Scheiben so dünn sind (die koreanischen Marktscheiben sind etwas weniger als 1/8 Zoll dick), braucht der Bulgogi nicht so lange, um die Bulgogi-Marinade aufzunehmen. Ich glaube immer noch, je länger das Rindfleisch die Marinade aufsaugen kann, desto besser wird es, aber nachdem ich dieses Bulgogi-Rezept seit über 25 Jahren gemacht habe, glaube ich nicht mehr, dass über Nacht das Beste ist. 30 Minuten reichen aus um leckere Bulgogi zuzubereiten und das bis über Nacht. Wenn ich die perfekte Menge auswählen müsste, würde ich 1-2 Stunden sagen – aber nur, wenn du das Rib-Eye-Bulgogi-Rind aus dem koreanischen Laden verwendest, das ich in diesem Bulgogi-Rezept empfohlen habe.

Ich habe immer Bulgogi Rib-Eye in meinem Gefrierschrank geschnitten, um koreanisches BBQ zu machen, wann immer ich will. Was ich normalerweise aus dem Gefrierschrank auf die Theke bringe und es für 3 Minuten in die Mikrowelle im Auftaumodus stelle, nachdem ich es aus der Verpackung genommen habe. Drei bis vier Minuten im Auftaumodus reichen gerade aus, damit ich das aufgeschnittene Rib-Eye ohne großen Widerstand durchschneiden kann. Von dort aus mache ich die Bulgogi-Marinade und habe festgestellt, dass das Rindfleisch normalerweise genug aufgetaut ist (es dauert nicht lange, da es in dünne Scheiben geschnitten wird), wenn ich die Bulgogi-Marinade gemacht habe. Sobald ich das Rindfleisch hinzufüge, massiere ich es gut.

Rindfleisch massieren? Sag was? Ja, das ist richtig. Ich bin stolz auf dieses sehr einfache und leichte Bulgogi-Rezept, denn gutes koreanisches BBQ muss nicht kompliziert sein. Aber es gibt Dinge, die wir tun können, um den Bulgogi-Prozess voranzutreiben – und das bedeutet, den Bulgogi zu massieren. Weißt du, wie ich erwähnt habe, dass der Bulgogi nach 30 Minuten Marinieren fantastisch schmeckt? Nun, das liegt daran, dass ich direkt, wenn ich das Rindfleisch in die Marinade gebe, den Bulgogi massiere. Dies hilft dem dünn geschnittenen Rib-Eye wirklich dabei, die Bulgogi-Sauce aufzunehmen. Ich werde den Bulgogi für ca. 2-3 Minuten richtig gut massieren. Wenn Ihnen ein wenig rohes Rindfleisch nichts ausmacht, wie z. B. Steak-Teer, sollten Sie den Rinderbulgogi probieren, nachdem Sie ihn massiert haben. Es ist unglaublich! Es ist wie Beef Poke!

BULGOGI PFANNEN – DO’S AND DON’TS

Dieses Bulgogi-Rezept erfordert das Braten des Rib-Eye in einer heißen Pfanne. Allerdings sind nicht alle Pfannen gleich. Das müssen Sie wissen, wenn Sie authentische Bulgogi erwarten. Die Pfanne und die Methode sind völlig egal. Es kann dieses Bulgogi-Rezept machen oder brechen. Und wenn dein Bulgogi alles andere als großartig schmeckt, weil du diese Vorschläge nicht umgesetzt hast, werde ich sehr traurig sein. Denn leckeren Bulgogi zu essen ist ein Erlebnis, das alles zu Hause machen kann.

Meine Schwester war vor vielen Jahren geschäftlich in Shanghai und hat einen handgehämmerten Wok mitgebracht. So sehr ich es auch liebe, besonders zum Anbraten von Nudeln, nichts geht über das Braten von Bulgogi in einer gusseisernen Pfanne wie dieser Lodge L8SK3 10-1/4-Zoll Vorgewürzte Pfanne. Zu fast der Hälfte des Verkaufspreises ist dies die gleiche gusseiserne Pfanne, die ich vor 10 Jahren gekauft habe und immer noch benutze. Unter 15 Euro ist es ein Schnäppchen. Ich habe beim Kauf knapp 30€ bezahlt. Die einzige Kritik, die ich habe, ist, dass ich manchmal wünschte, ich hätte eine 12-Zoll-Pfanne, aber ich mag es, wie der gesamte Boden der 10-Zoll-Pfanne fast vom Gasbrenner bedeckt ist, wenn er auf hohe Hitze gestellt wird.

Eine gut gewürzte gusseiserne Pfanne leistet hervorragende Arbeit beim Anbraten von Fleisch bei hoher Hitze – genug, dass sie beim Anbraten des Fleisches oft überschüssige Flüssigkeit verbrennt. All dies unter Beibehaltung seiner Antihafteigenschaften. Aus diesem Grund imitiert das Kochen in einer gusseisernen Pfanne die gleiche Art von Pfannengerichten in Restaurantqualität, die normalerweise in verrückten heißen Woks zubereitet werden. Viele koreanische Restaurants kochen ihre Bulgogi aus diesem Grund in Gusseisen. Und auch der Geschmack ist unschlagbar. Gusseisen lässt alle Rindfleischsorten, insbesondere Steaks, besser schmecken. Was auch immer Sie tun, verwenden Sie keine antihaftbeschichtete Pfanne. Ich meine, du könntest. Es wird aber nicht so toll schmecken.

Das wörtliche Wort Bulgogi bedeutet Feuerfleisch. Bul übersetzen als Feuer und gogi bedeutet Fleisch. Bulgogi wird traditionell über offenem Feuer gekocht, obwohl viele Bulgogi-Rezepte das Grillen von Bulgogi auf einem Grill erfordern. Dies geschieht normalerweise mit einer Grillpfanne zum Grillen von Gemüse mit vielen Löchern. So kann der Saft aus der Mitte entweichen und das Fleisch kann etwas anbraten und karamellisieren.

Wenn eine Pfanne überfüllt ist, lässt dies wenig Platz für den Bulgogi-Saft, um zu verbrennen und fängt stattdessen an, in seinem eigenen Saft zu kochen. Sie wollen dies nicht. Ihr Ziel ist es, die gleichen Ergebnisse zu simulieren, als ob Sie es auf dem Grill zubereiten würden, wo der Saft vom Fleisch fallen oder verbrennen würde. Der einzige Weg, dies zu tun, besteht darin, den Rinderbulgogi in kleinen Mengen in der Pfanne zu braten. Wenn Sie dies tun, haben Sie auch den Vorteil, dass Sie Ihre Pfanne mit jeder Charge Bulgogi, die Sie kochen, weiter würzen, um ein köstlicheres koreanisches BBQ zu erhalten. Was Sie suchen, ist gekochtes und angebratenes Fleisch mit Karamellisierung auf der Oberfläche des Bulgogi, damit es schön gebräunt ist.

ZU VIEL ZUCKER ODER SÜSSMITTEL ZU BULGOGI . HINZUFÜGEN

Als ich dieses Bulgogi-Rezept das letzte Mal in meiner gusseisernen Pfanne zubereitet habe, war mein 10-jähriger Sohn super aufgeregt. In der Küche roch es unglaublich und er konnte es kaum erwarten, dass die erste Charge fertig gebraten war. Nachdem ich etwas Bulgogi auf einen Teller mit gedünstetem Reis gelöffelt hatte, sah ich, wie er einen Bissen nahm und wegging, ohne ein Wort zu sagen. Das hat mich beunruhigt, weil ich dachte, es schmeckt fantastisch. Mein Bulgogi-Rezept ist eines seiner Lieblingsspeisen und er gibt immer sofort Feedback zu meinen Gerichten, wenn es gut ist.

Als ich ihn fragte, ob der Bulgogi gut schmeckte, sagte er: „Soll das nicht süßer sein?“ Ich bat ihn, mir seinen Teller zurückzubringen und sagte ihm, er solle eine Minute warten.

Da ich eine Menge Bulgogi in meiner Pfanne fast fertig gekocht hatte, schiebe ich die Bulgogi auf eine Seite der Pfanne und füge ungefähr einen Teelöffel Agavendicksaft auf die leere Seite. Die Agave glänzte und die Pfanne rauchte. Mit meiner Zange fing ich sofort an, Rindfleisch und Agavensirup zu mischen, während ich den Bulgogi in der Pfanne brate. Eine Minute später sah ich mehr Karamellisierung auf dem Fleisch und nahm dann den Bulgogi aus der Pfanne. Ich nahm einen schnellen Bissen von der etwas süßeren Charge und es war genau ein Bulgogi im Restaurantstil. Dies war der Geschmack, von dem ich weiß, dass mein Sohn erwartet hatte.

Was bedeutet Bulgogi im Restaurantstil? Die meisten Bulgogi- und Kalbi-Gerichte im Restaurant neigen dazu, sich auf die süßere Seite zu lehnen. Verdammt, sogar Costco macht und verkauft jetzt Bulgogi. Obwohl Costco bulgogi anständig ist, ist es viel zu süß, um als authentisch zu gelten.

Wie süß sollte Bulgogi sein? Nun, das ist subjektiv und umstritten. Mein einfaches Bulgogi-Rezept ist authentisch und fantastisch. Ich finde es die perfekte Menge an Süßem. Einige Leute mögen ihre Bulgogi jedoch süßer als andere. Hier meine Gedanken dazu. Es ist viel einfacher, am Ende des Kochvorgangs etwas mehr Zucker hinzuzufügen, um Bulgogi süßer zu machen, als eine Marinade zu fixieren, die anfangs zu süß war.

Ich benutze meinen Bulgogi auch, um Bibimbap zu Kimbap zu machen. Also, ich mag meinen Bulgogi nicht zu süß. Die meisten Bulgogi-Rezepte scheinen übermäßig süß zu sein. Meine Methode, Bulgogi am Ende etwas süßer zu machen, funktioniert wirklich gut. Fügen Sie einfach ein wenig Agave oder Honig hinzu und arbeiten Sie es portionsweise (falls erforderlich) ein und probieren Sie den Bulgogi, bis Sie ihn so haben, wie Sie ihn mögen.

Wenn Sie keine Agave oder Honig haben, können Sie ein kleines bisschen braunen Zucker verwenden. Fügen Sie einfach ein wenig hinzu, z. B. einen halben Teelöffel und sehen Sie, wie Sie es mögen. Ich empfehle Weißzucker nicht, weil er wie Kochsalz ist – ein bisschen reicht viel, aber sein konzentrierter Geschmack überwältigt zu leicht. Als FYI fügen sie in Korea oft Zuckersirup (auch bekannt als Maissirup) hinzu. Ich finde Agave ist nicht zu süß, noch weniger konzentriert als Honig. Die Verwendung eines flüssigen Süßungsmittels funktioniert tendenziell besser. Aber verwenden Sie alles, was Sie zur Hand haben. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihrem Bulgogi-Gericht Zucker oder Ihren Lieblingssüßstoff hinzufügen.


Abendessen heute Abend: Koreanisches Barbecue-Rindfleisch-Bulgogi-Rezept

Ich bin noch neu in dieser ganzen koreanischen Grillwelt, aber mein erster Ausflug in die Küche hat mich erstaunt. Es war Kalbi (oder Galbi), und Sie müssen dünn geschnittene kurze Rippen (eines der härtesten und fettesten Stücke auf dem Ochsen) nehmen, sie einige Stunden marinieren und sie bei starker Hitze schnell kochen. Dies ist eine wundersame Verwendung einer Zutat, die ich zuvor nur stundenlang geschmort hatte.

Diese Version von Bulgogi das ich von Epicurious adaptiert habe, verwendet dünn geschnittenes Rib-Eye oder Sirloin, und es ist sogar schneller als die obige Methode. Diese werden schnell 30 Minuten lang in eine aromatische Marinade getaucht – und dann ist sie in wenigen Minuten auf dem Grill und fertig. Viel einfacher geht es nicht.

Womit Sie sich entscheiden, das Fleisch zu kombinieren, kann länger dauern. Ich mag die Idee, es in Salat mit etwas Reis zu wickeln. Bibb funktioniert am besten, aber das Romaine, das ich zur Hand hatte, war nicht schrecklich. Etwas Kimchi würde natürlich nicht schaden. Weder würde ein Schlag der würzigen Bohnenpaste. Natürlich können Sie es auch einfach mit einer Gabel in den Mund stecken, wenn die ganze Konstruktion zu lange dauert.


Koreanisches Rindfleisch Barbecue Bulgogi

Sie können sich selbst keinen koreanischen Koch nennen, ohne das Rezept für das wohl berühmteste koreanische Gericht zu kennen - Bulgogi. Wenn Sie nicht wissen, was Bulgogi ist, werden Sie ein echtes Vergnügen.

Dieses beliebteste koreanische Gericht umfasst dünn geschnittenes Fleisch, das beim Grillen oder Grillen einen rauchig-süßen Geschmack hat. Bulgogi ist sogar köstlich gebraten, und das zarte Rindfleisch kann in allem verwendet werden, von koreanischen Sushi-Rollen (Kimbap) bis hin zu gebratenen Nudeln (Japchae, Chapchae). Bulgogi wird normalerweise mit Salatwickel und scharfer Paprikapaste (kochujang) zum Einwickeln und Würzen des Fleisches begleitet.

Natürlich können viele Westler nicht viel Hitze vertragen, wenn Sie also lieber auf die Paprikapaste verzichten möchten, können Sie sie gerne überspringen, aber wissen Sie, dass sie köstlich ist. Wenn Sie Gewürze vertragen und keine Krankheit wie ein Geschwür haben, die scharfes Essen für Sie ein bisschen riskant machen könnte, genießen Sie das Fleisch zusammen mit der Paste. Zu sagen, dass es köstlich ist, wäre eine Untertreibung. Nun zum Rezept.


Bulgogi

Hallo zusammen!
Ich poste schließlich ein Video für Bulgogi heute. Ich habe ein einfaches gepostet Bulgogi Rezept vor ein paar Jahren, aber es war ohne Video.

Lecker Bulgogi hängt von drei Dingen ab: einem guten Stück Rindfleisch, einer leckeren Marinade und der Zubereitungsmethode. Daher freue ich mich sehr, das Beste zu veröffentlichen Bulgogi Rezept, das ich jemals gemacht habe: Es enthält alle 3 dieser Elemente.

Erstens macht ein gutes Stück Rindfleisch immer lecker Bulgogi. Ich habe im Video erwähnt, dass ich Steak verwende: Rinderfilet, Filet oder Rocksteak. Aber du kannst immer noch gut machen Bulgogi ohne diese Wahlschnitte. Was auch immer Sie verwenden, es ist sehr wichtig, marmoriertes Rindfleisch zu wählen: Magere Stücke wie Brisket werden zu hart. Das Rindfleisch dünn gegen die Faser schneiden, um es leichter zu kauen, und über Nacht marinieren. Die Marinade macht das Rindfleisch zart und es wird köstlich über einem Holzkohlegrill.

Zweitens die Marinade: Die Marinade in diesem Rezept ist die beste, die ich bisher entwickelt habe. Aber da ich ständig mit Marinaden experimentiere, kann ich vielleicht noch eine bessere entwickeln! Ich lass es Sie wissen, wenn ich es tue. Passen Sie hier die Verhältnisse ganz nach Ihrem Geschmack an oder entwickeln Sie Ihre eigene Marinade. Wenn ja, lass es mich wissen, wie es ausgegangen ist. Auch wenn Sie keine koreanische Birne finden können, verwenden Sie reife Bosc-Birne: 1 kleine Bosc-Birne für 1 Pfund Rindfleisch ist gut.

Drittens, wenn wir über die besten Garmethoden sprechen, ist das Grillen über Holzkohle immer die beste. Denn die Marinade, Säfte und Fette tropfen vom Fleisch auf die Kohlen ab, verbrennen dort und kommen dann in einem wunderbaren Rauch zum Rindfleisch zurück, der das Fleisch mit Geschmack umhüllt. Holzkohle kann man nicht schlagen Bulgogi.

Ich war vor einiger Zeit zu der Grillparty meines Freundes in den Catskills im Bundesstaat New York eingeladen. Etwa 20 Leute kamen zusammen und jeder brachte etwas zum Grillen mit. ich habe vorbereitet Bulgogi Rindfleisch, scharfes Schweinefleisch und Bulgogi Pilze für Vegetarier. Ich war sehr aufgeregt, das Video zu drehen, denn es wäre eine wunderbare Gelegenheit für Sie zu sehen, wie Sie koreanisches BBQ unter den besten Bedingungen genießen können.

Jeder liebte mein Bulgogi! Überraschenderweise meine marinierten Bulgogi Pilze bekamen viele Komplimente. Ich war absolut begeistert, ihre glücklichen Gesichter zu sehen, als sie es probierten. Ich kann mir all deine glücklichen Gesichter vorstellen, wenn du dies mit deinen Freunden und deiner Familie teilst.

Auch das Rezept für das scharfe Schweinegrillen in diesem Video wird in Kürze gepostet!

Zutaten

Marinade (für 1 Pfund Rindfleisch):

  • ½ Tasse zerdrückte Birne
  • ¼ Tasse Zwiebelpüree
  • 4 Zehen gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel gehackter Ingwer
  • 1 gehackte Frühlingszwiebel
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL brauner Zucker (oder 1 EL brauner Zucker und 1½ EL Reissirup)
  • eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL geröstetes geröstetes Sesamöl
  • mehrere dünne Karottenscheiben

Richtungen

  1. Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermischen.
  2. Das in Scheiben geschnittene Rindfleisch dazugeben und gut vermischen.
  3. Sie können direkt nach dem Marinieren grillen, braten oder grillen, aber es ist am besten, es im Kühlschrank aufzubewahren und mindestens 30 Minuten marinieren zu lassen, oder über Nacht für ein zäheres Stück Rindfleisch. Servieren mit ssamjang.

für Vegetarier:
Verwenden Sie die gleiche Marinade wie oben und ersetzen Sie das Rindfleisch durch Pilze. Sie benötigen 10-12 große getrocknete Shiitake-Pilze. Fügen Sie nach Belieben ein paar weiße Champignons hinzu.


Wie man das Rindfleisch zart macht

Bulgogi wird traditionell mit asiatischer Birne zart gemacht. Dies ist eine Sache, die in Lebensmittelgeschäften nicht leicht zu finden ist, nicht einmal immer in asiatischen Lebensmittelgeschäften. Aber es gibt noch viele Möglichkeiten, das Fleisch zart zu machen. Zuerst schneiden wir das Fleisch dünn, zweitens fügen wir der Marinade einen Zartmacher hinzu.

Sie können folgende Bieter verwenden:

Am einfachsten ist es, etwas von der geschnittenen Zwiebel zu nehmen und zu reiben, um sie gleichmäßig in der Marinade zu verteilen. Normalerweise benutze ich das, aber eine Kiwi funktioniert auch super! Da das Fleisch so dünn geschnitten ist, braucht es viel. Und wenn Sie eines davon finden und keine Zwiebel hinzufügen möchten, lassen Sie es einfach weg, es geht auch ohne.

Je länger Sie marinieren, desto zarter wird das Fleisch. Wenn Sie jedoch einer Marinade etwas Säurehaltiges wie Essig hinzufügen, sollte Rindfleisch länger als mariniert werden ein paar Stunden. Länger wird das Fleisch zäh. 30 Minuten bis 1 Stunde sind perfekt für dieses Rezept.


Koreanisches Barbecue Beef, Marinade 1

Anmerkung der Redaktion: Das Rezept und der einleitende Text unten sind Auszüge aus dem Buch der Gastronomin Jenny Kwak. Dok Suni: Rezepte aus der koreanischen Küche meiner Mutter. Kwak hat auch exklusiv mit Epicurious einige hilfreiche Kochtipps geteilt, die wir am Ende der Seite hinzugefügt haben.

Um mehr über Kwak und die koreanische Küche zu erfahren, klicken Sie hier.

Wie Sie beim Grillen dieses marinierten Rindfleischs sehen werden, wird Ihnen sein Geruch das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Sobald Sie koreanisches Barbecue probiert haben, wird es zu etwas, nach dem Sie sich sehnen, auch wenn Sie normalerweise kein Rindfleischesser sind.

Bulgogi wird traditionell mit weißem Reis und verschiedenen Beilagen gegessen, meist scharf. Am wichtigsten ist, dass Sie es mit frischem rotem Blattsalat, dünn geschnittenem rohem Knoblauch und einigen scharfen frischen Paprikaschoten servieren ssam: Halten Sie den Salat in Ihrer Handfläche und machen Sie einen Wrap, der das gegrillte Rindfleisch, etwas Reis, die Dip-Sauce und, falls gewünscht, das Gemüse umhüllt. Fühlen Sie sich frei zu experimentieren!


Koreanisches BBQ Beef (Bulgogi)

Letzten Monat trafen sich die Damen meiner Kirchengemeinde in einem neuen Nachbarhaus. Unsere Freundin KJ (kurz für Kong-ju) ist vor kurzem eingezogen und ich habe sie sofort geliebt, weil sie aus meiner Heimatstadt Seattle kam und wir sogar einige gemeinsame Freunde hatten. KJ kommt aus Korea und sie hat uns überall hergebracht, um uns ihr Essen und ihre Kultur beizubringen. Ich wünschte, ich könnte Sie alle auf eine Tour durch ihr Haus mitnehmen, das sie als einen ganzen Raum hat, der speziell entworfen und gebaut wurde, um Kimchi zu machen, es ist fantastisch!

Eines der Gerichte, die sie an diesem Abend zubereitete, war traditionelles koreanisches BBQ Beef oder Bulgogi.

Ich bekam nur einen winzigen Vorgeschmack und musste an diesem Abend früh raus, sodass ich es kaum erwarten konnte, ihr Rezept zu Hause nachzukochen. Ich liebte es. Meine ganze Familie hat es geliebt. Alle vier Kinder haben es verschlungen. Dieses koreanische BBQ-Rindfleisch ist super zart, würzig, einfach zuzubereiten und in nur wenigen Minuten zubereitet.

Diese Marinade ist alles, was ich an asiatischen Aromen am meisten liebe: Sojasauce, Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln, Sesamöl, Sesam und Zucker zum Süßen.

Mein Freund KJ hatte ein spezielles Stück Fleisch, aber ich habe gelesen, dass viele Stücke für dieses Gericht verwendet werden können. Ich habe mit 2 verschiedenen beliebten Steaks experimentiert: Ribeye und Flank Steak. Sie haben beide fantastisch geschmeckt und wenn ich das wieder mache, werde ich wahrscheinlich beim Flankensteak bleiben, nur weil es eine gute Größe für das Rezept hat und es leicht in dünne Scheiben geschnitten werden kann. Wenn ich dünn sage, möchten Sie dies so dünn wie möglich schneiden. Ein guter Metzger kann Ihnen helfen, aber wenn Sie es zu Hause tun, legen Sie Ihr Fleisch für 15-30 Minuten in den Gefrierschrank. Sie möchten nicht, dass es felsenfest ist, aber Sie möchten, dass es frostig und fest ist, damit es super einfach ist, Papier dünn zu schneiden. Stellen Sie sich die Rindfleischscheiben vor, die Sie in der Buffetzeile eines mongolischen Grills sehen, Sie möchten, dass es so aussieht. Wenn Sie Flankensteak schneiden, wie ich es hier getan habe, schneiden Sie nicht einfach gerade nach oben und unten, sondern in einem eher horizontalen Winkel (denken Sie an 45 Grad), damit Sie Fleischstücke mit größerer Oberfläche erhalten.

Werfen Sie Ihr Fleisch in die Marinade und lassen Sie es ruhen – je länger, desto besser. Wenn Sie im Voraus planen und es über Nacht ruhen lassen können, denke ich, dass es am besten ist, aber 4-8 Stunden am Tag funktionieren auch.

Traditionell wird Bulgogi auf einem Tischgrill oder einem kleinen BBQ zubereitet, aber für dünne Fleischscheiben eignet sich auch eine große Pfanne oder ein Wok hervorragend. Ihr Fleisch sollte nicht in Marinade schwimmen, sondern verwenden Sie eine Zange, um das Fleisch in eine heiße Pfanne zu geben. Wenn Sie Fleisch wie dieses kochen oder braten, möchten Sie wirklich, dass Ihre Pfanne heiß schreit! Nicht so heiß, dass die Flüssigkeit in dein Gesicht spritzt, aber ein gutes Mittel-Hoch, damit es heiß und schnell kocht. Möglicherweise müssen Sie dies in mehreren Chargen kochen, damit das Fleisch nicht in der Flüssigkeit kocht.

Da das Fleisch dünn ist, kocht es so schnell. Sobald es zubereitet ist, kann es ein 10-minütiges Abendessen sein! Öffnen Sie einfach einen dieser in der Mikrowelle dampfbaren Reisbeutel und erhitzen Sie eine schnelle vegetarische Seite.

Das schmeckt nach einem großartigen Essen zum Mitnehmen, aber ohne all das Fett und die Schuld. Alle 4 meiner Kinder haben es geliebt, weil es ein schönes süßes Geschmacksprofil hat. Seid ihr Essstäbchen-Benutzer? In unserer Familie weigert sich mein Mann, bei asiatischem Essen eine Gabel zu verwenden, und ich lehne es ab, Essstäbchen zu verwenden, haha. Du hast keine Ahnung, wie schwer es mir fiel, Stäbchen mit meiner linken Hand zu halten und dieses Foto mit meiner anderen zu machen!

Ich bin so froh, dass KJ ihr Essen und ihre Kultur mit uns geteilt hat - ich hoffe, ihr probiert dieses aus und liebt es genauso wie ich!


Schau das Video: Korean BBQ-Style Beef Bulgogi (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Moogujind

    Was für eine schöne Nachricht

  2. Vail

    Ich glaube, dass Sie falsch liegen. Maile mir eine PM, wir reden.



Eine Nachricht schreiben