Traditionelle Rezepte

The Windsor Court Hotel: Ein luxuriöses Reiseziel im Big Easy

The Windsor Court Hotel: Ein luxuriöses Reiseziel im Big Easy

Die Gegend um die Endstation des Mississippi River in der Poydras Street im Central Business District von New Orleans ist voll von riesigen Markenhotels, von denen einige zu den größten Gebäuden der Stadt gehören. Sie alle sind hier aus ein paar guten Gründen versammelt, darunter eine großartige Aussicht, eine gute Verkehrsanbindung und die Nähe zum French Quarter. Aber keiner von ihnen ist so raffiniert oder luxuriös wie der Windsor Court, dessen Eingang in einem privaten Innenhof in der South Peters Street etwa gleich weit von Poydras und Canal entfernt liegt. Wir haben vor kurzem auf Einladung des Hotels ein paar Nächte dort verbracht und hätten nicht beeindruckter sein können.

Sagen Sie jedem, der sich gut mit New Orleans auskennt, dass Sie im Windsor Court wohnen, und er wird Ihnen höchstwahrscheinlich antworten, dass es das schönste Hotel der Stadt ist. Das ist nach unserem Aufenthalt dort schwer zu widerlegen, vor allem wenn man bedenkt, dass die Zimmer derzeit einer gründlichen Renovierung und Modernisierung unterzogen werden.

Das Erlebnis beginnt, wenn Sie den ruhigen, ummauerten Innenhof des 23-stöckigen Hotels betreten, dessen Herzstück ein Brunnen mit einer hohen Skulptur von St. George, dem mittelalterlichen Symbol für Ritterlichkeit und Tapferkeit, von John W. Mills ist. Die Lobby ist geräumig und warm, mit einer Live-Harfenistin, die die Gäste begrüßt, und mehreren großen Sitzbereichen (einer davon ist Le Salon, der beste Ort der Stadt für den Nachmittagstee). Es gibt auch eine kleine Lobbybar sowie ein kleines Café, das Gebäck, Kaffee und Sandwiches verkauft. Es gibt ein kleines Modell von Windsor Castle sowie viele gerahmte Kunstwerke, die das traditionelle englische Dekor ergänzen.

Nach dem Einchecken wurden wir zu unserem Zimmer begleitet, einer Premium-Suite in einer der oberen Etagen. Es wurde kürzlich renoviert und war einfach atemberaubend. Die Farbgebung bestand hauptsächlich aus sanften Braun- und Grautönen, mit vielen bequemen Sitzgelegenheiten, französischen Türen zwischen Schlafzimmer und Wohnzimmer, einer Wet Bar, einem privaten Balkon mit Blick auf den Fluss, einer hochwertigen Einrichtung, einem unglaublich bequemen Kingsize-Bett , und ein Badezimmer mit italienischem Marmor. Es gab auch viele kleinere Details, die den gehobenen Reiz der Suite ausmachten: Morgenzeitung, Schuhputzservice über Nacht, gerahmte antike englische Drucke an den Wänden (sowie eine dreiteilige Reproduktion einer frühen Karte von New Orleans über der Couch). , hochwertige Frette-Bettwäsche, reichlich Steckdosen und eine riesige Speisekarte im Zimmer.


Außerdem hatten wir Zugang zur Club Lounge des Hotels, die im obersten Stockwerk einen willkommenen Rückzugsort bot. Der vornehme und elegant eingerichtete Raum hat ein paar verschiedene Räume: Einer hat viele Sofas, ein Business Center, einen Flügel und einen Fernseher; und ein weiteres bietet Tische und bequeme Stühle sowie eine große Auswahl an kostenlosen alkoholischen und alkoholfreien Getränken sowie eine wechselnde Auswahl an Vorspeisen und kleinen Tellern (sowie Frühstück am Morgen und Tee am Nachmittag). Die freundlichen Mitarbeiter dort begrüßten uns bereits am zweiten Tag namentlich und mixten uns gerne unsere Cocktails nach Wahl. Es gibt auch zwei Außenterrassen, die einen absolut atemberaubenden Blick auf die Stadt bieten. Wenn Sie die Möglichkeit haben, in einem Zimmer mit Zugang zur Club Lounge zu übernachten, empfehlen wir dies dringend.

Ein weiteres Highlight des Windsor Court ist das Restaurant The Grill Room. Es ist gehoben und luxuriös (wie erwartet), und als wir zum Abendessen kamen, saßen wir Seite an Seite an einem Tisch, der sich tatsächlich in einem Erkerfenster mit Blick auf den Innenhof befand. Zu sagen, es war romantisch, wäre eine Untertreibung.


Das Menü hier ist ein einzigartiges Konzept: Es gibt 12 Elemente, und Sie können zwischen drei ($39), vier ($54) oder fünf ($69) wählen; luxuriösere Angebote wie Gänseleber mit karamellisierten Äpfeln und Mini-Beignets, Hummer Newburg und ein Wagyu-Filet mit gerösteten neuen Kartoffeln und Dill-Crème Fraiche kosten jeweils 10, 10 und 35 US-Dollar. Die Kategorien sind unterteilt in Salate, Fleischgerichte, Meeresfrüchte und Klassiker aus New Orleans; Es kann ein bisschen schwierig sein, genau herauszufinden, was wir bestellen sollen, wie viele Kurse und in welcher Reihenfolge, aber unser Server hat uns bei der Entscheidung geholfen. Wir entschieden uns für vier Gänge und die Küche von Küchenchef Vlad Ahmadyarov war köstlich. Ein Salat aus Rüben und lokalen Zitrusfrüchten war ausgewogen; Entenbrust mit Gerste, verkohlter Okra und Heidelbeerjus war perfekt zubereitet; kurze Rippe mit Grütze, Erbstückkarotten und Abita-Bierglasur zerfiel zart und voller Umami; der Hummer Newburg mit Brioche-Toast, Trüffel-Aïoli und knusprigen Schalotten war dekadent lecker; Ora King Lachs mit Senfkörner und Apfelweinglasur war superfrisch; und Golfgarnelen mit Chilibutter und Mais-Maque-Choux waren voller Geschmack. Der fröhliche Sommelier Bill Burkhardt bot auch einige kreative und inspirierte Paarungen; Auch die Weinkarte ist umfangreich und voller Überraschungen. Sehr beliebt ist auch der Jazz Brunch.

Neben The Grill Room befindet sich im zweiten Stock auch die kürzlich erweiterte und renovierte Polo Club Lounge, eine elegante Cocktailbar mit viel dunklem Holz und Live-Musik; sowie zusätzliche Kunstwerke, darunter ein Porträt von Joshua Reynolds und ein George V Cup von 1910, der dem Siegerpferd in Ascot überreicht wurde. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Day Spa, das als das beste Hotel-Spa der Stadt eingestuft wurde, ein geräumiges Fitnessstudio und ein großer Außenpool.

Gehobene Eleganz im englischen Stil ist nichts, was Sie in The Big Easy erwarten würden, aber das Windsor Court hat sich eine Nische unter denjenigen geschaffen, die ihre Zeit in der Stadt im Schoß des Luxus verbringen möchten. Von Anfang bis Ende war unser Aufenthalt unglaublich luxuriös und raffiniert, aber überhaupt nicht stickig, hauptsächlich weil das Personal so herzlich und freundlich war. Wenn Sie das nächste Mal jemanden sagen hören, dass das Windsor Court das schönste Hotel der Stadt ist, glauben Sie ihnen.

Der Hotelaufenthalt und das Essen in dieser Bewertung wurden dem Autor kostenlos zur Verfügung gestellt.


Cafe Anglais öffnet im Windsor Court Hotel

NEW ORLEANS - 30. November 2016 - Das Windsor Court Hotel feierte am Montag, den 28. November, in Verbindung mit der jährlichen Baumbeleuchtung in der großen Lobby die Eröffnung seines neuesten Food- und Beverage-Outlets, Café Anglais. Mit French Truck Coffee, hausgemachtem Gebäck, Salaten, Sandwiches, Eis und mehr ist das Café Anglais ein One-Stop-Shop für Hotelgäste und Einheimische.

"Windsor Court verfügt bereits über ein umfangreiches gastronomisches Angebot, und wir suchen immer nach neuen Wegen, um unseren Kunden gerecht zu werden. Angesichts der Natur unserer Kundschaft und der Tatsache, dass viele Gäste Geschäftsreisende sind, haben wir eine Option geschaffen, die dem weniger formellen Trend des schnellen und einfachen Essens gerecht wird“, sagte Joey Worley, Direktor für Lebensmittel und Getränke am Windsor Court. "Da wir im Herzen der Innenstadt liegen, ist das Café Anglais auch eine willkommene Ergänzung für Einheimische, die in der Gegend leben und arbeiten."

Geöffnet Sonntag-Donnerstag von 6 bis 21 Uhr. und Freitag-Samstag von 6 bis 22 Uhr bietet das Café eine Speisekarte mit sorgfältig kuratierten lokalen Produkten und hausgemachten Speisen, die alle saisonal wechseln. Zu den Highlights der herzhaften Speisekarte gehören mediterraner Salat mit Zitrone und Dill, Quinoa-Salat mit Citrus-Vinaigrette, Rosmarin-Hühnchen-Salat auf Pita, Prime Rib auf Focaccia sowie Schinken und Schweizer Croissants. Die von Windsor Court Konditor Shun Li zubereiteten Backwaren umfassen die Standard-Frühstücksgerichte von Croissants, Muffins und Plundergebäck, aber auch Dessertspezialitäten wie Chocolate Pot de Crème, Yuzu Tarts und Vanilla Panna Cotta.

Das Café verfügt über eine neue Espressomaschine von La Marzocco, und während mehrere lokale Kaffeeröster für die neue Einrichtung in Betracht gezogen wurden, wurde French Truck Coffee aus verschiedenen Gründen ausgewählt. Neben der Team- und Aposs-Professionalität und umfassenden Branchenkenntnissen bezieht das Unternehmen Bohnen von nachhaltigen, direkt gehandelten Kaffeefarmen auf der ganzen Welt. Der gesamte Kaffee wird in New Orleans nach Kundenspezifikation geröstet, was ein qualitativ hochwertiges Produkt gewährleistet, das sowohl konsistent als auch anpassbar ist.

Andere verkaufte lokale Produkte sind Fest Cola, ein in New Orleans hergestelltes Produkt, das Rohrzucker aus Louisiana verwendet, und Big Easy Bucha, New Orleans&apos, das erste und einzige handwerkliche, probiotisch verpackte Kombucha in kleinen Chargen. Quell- und Sprudelwasser aus dem in Arkansas ansässigen Mountain Valley sind ebenfalls erhältlich. Für diejenigen, die etwas Stärkeres suchen, bietet Café Anglais eine Auswahl an Bieren lokaler Brauereien wie Abita und NOLA Brewery sowie Schraubverschlussweine. Duckhorn Sauvignon Blanc, DAOU Vineyards Cabernet Sauvignon und Angels and Cowboys Rosé sind alle vorgestellten Optionen.

Das Café Anglais verbindet klassisches europäisches Café dຜor mit dem bestehenden Charme des Hotels und bietet einen komfortablen, einladenden Raum, der auch einem bequemen und freundlichen Service förderlich ist. Das Projekt wurde von Montgomery Roth Architecture and Interior Design geleitet, und Carimi Construction and Development beaufsichtigte die Renovierungsarbeiten.


Cafe Anglais öffnet im Windsor Court Hotel

NEW ORLEANS - 30. November 2016 - Das Windsor Court Hotel feierte am Montag, den 28. November, in Verbindung mit der jährlichen Baumbeleuchtung in der großen Lobby die Eröffnung seines neuesten Food- und Beverage-Outlets, Café Anglais. Mit French Truck Coffee, hausgemachtem Gebäck, Salaten, Sandwiches, Eis und mehr ist das Café Anglais ein One-Stop-Shop für Hotelgäste und Einheimische.

"Windsor Court verfügt bereits über ein umfangreiches gastronomisches Angebot, und wir suchen immer nach neuen Wegen, um unseren Kunden gerecht zu werden. Angesichts der Natur unserer Kundschaft und der Tatsache, dass viele Gäste Geschäftsreisende sind, haben wir eine Option geschaffen, die dem weniger formellen Trend des schnellen und einfachen Essens gerecht wird“, sagte Joey Worley, Direktor für Lebensmittel und Getränke am Windsor Court. "Da wir im Herzen der Innenstadt liegen, ist das Café Anglais auch eine willkommene Ergänzung für Einheimische, die in der Gegend leben und arbeiten."

Geöffnet Sonntag-Donnerstag von 6 bis 21 Uhr. und Freitag-Samstag von 6 bis 22 Uhr bietet das Café eine Speisekarte mit sorgfältig kuratierten lokalen Produkten und hausgemachten Speisen, die alle saisonal wechseln. Zu den Highlights der herzhaften Speisekarte gehören mediterraner Salat mit Zitrone und Dill, Quinoa-Salat mit Citrus-Vinaigrette, Rosmarin-Hühnchen-Salat auf Pita, Prime Rib auf Focaccia sowie Schinken und Schweizer Croissants. Die von Windsor Court Konditor Shun Li zubereiteten Backwaren umfassen die Standard-Frühstücksgerichte von Croissants, Muffins und Plundergebäck, aber auch Dessertspezialitäten wie Chocolate Pot de Crème, Yuzu Tarts und Vanilla Panna Cotta.

Das Café verfügt über eine neue Espressomaschine von La Marzocco, und während mehrere lokale Kaffeeröster für die neue Einrichtung in Betracht gezogen wurden, wurde French Truck Coffee aus verschiedenen Gründen ausgewählt. Neben der Team- und Aposs-Professionalität und umfassenden Branchenkenntnissen bezieht das Unternehmen Bohnen von nachhaltigen, direkt gehandelten Kaffeefarmen auf der ganzen Welt. Der gesamte Kaffee wird in New Orleans nach Kundenspezifikationen geröstet, was ein qualitativ hochwertiges Produkt gewährleistet, das sowohl konsistent als auch anpassbar ist.

Andere verkaufte lokale Produkte sind Fest Cola, ein in New Orleans hergestelltes Produkt, das Rohrzucker aus Louisiana verwendet, und Big Easy Bucha, New Orleans&apos, das erste und einzige handwerkliche, probiotisch verpackte Kombucha in kleinen Chargen. Quell- und Sprudelwasser aus dem in Arkansas ansässigen Mountain Valley sind ebenfalls erhältlich. Für diejenigen, die etwas Stärkeres suchen, bietet Café Anglais eine Auswahl an Bieren lokaler Brauereien wie Abita und NOLA Brewery sowie Schraubverschlussweine. Duckhorn Sauvignon Blanc, DAOU Vineyards Cabernet Sauvignon und Angels and Cowboys Rosé sind alle vorgestellten Optionen.

Das Café Anglais verbindet klassisches europäisches Café dຜor mit dem bestehenden Charme des Hotels und bietet einen komfortablen, einladenden Raum, der auch einem bequemen und freundlichen Service förderlich ist. Das Projekt wurde von Montgomery Roth Architecture and Interior Design geleitet, und Carimi Construction and Development beaufsichtigte die Renovierungsarbeiten.


Cafe Anglais öffnet im Windsor Court Hotel

NEW ORLEANS - 30. November 2016 - Das Windsor Court Hotel feierte am Montag, den 28. November, in Verbindung mit der jährlichen Baumbeleuchtung in der großen Lobby die Eröffnung seines neuesten Food- und Beverage-Outlets, Café Anglais. Mit French Truck Coffee, hausgemachtem Gebäck, Salaten, Sandwiches, Eis und mehr ist das Café Anglais ein One-Stop-Shop für Hotelgäste und Einheimische.

"Windsor Court verfügt bereits über ein umfangreiches gastronomisches Angebot, und wir suchen immer nach neuen Wegen, um unseren Kunden gerecht zu werden. Angesichts der Natur unserer Kundschaft und der Tatsache, dass viele Gäste Geschäftsreisende sind, haben wir eine Option geschaffen, die dem weniger formellen Trend des schnellen und einfachen Essens gerecht wird“, sagte Joey Worley, Direktor für Lebensmittel und Getränke am Windsor Court. "Da wir im Herzen der Innenstadt liegen, ist das Café Anglais auch eine willkommene Ergänzung für Einheimische, die in der Gegend leben und arbeiten."

Geöffnet Sonntag-Donnerstag von 6 bis 21 Uhr. und Freitag-Samstag von 6 bis 22 Uhr bietet das Café eine Speisekarte mit sorgfältig kuratierten lokalen Produkten und hausgemachten Speisen, die alle saisonal wechseln. Zu den Highlights der herzhaften Speisekarte gehören mediterraner Salat mit Zitrone und Dill, Quinoa-Salat mit Citrus-Vinaigrette, Rosmarin-Hühnchen-Salat auf Pita, Prime Rib auf Focaccia sowie Schinken und Schweizer Croissants. Die von Windsor Court Konditor Shun Li zubereiteten Backwaren umfassen die Standard-Frühstücksgerichte von Croissants, Muffins und Plundergebäck, aber auch Dessertspezialitäten wie Chocolate Pot de Crème, Yuzu Tarts und Vanilla Panna Cotta.

Das Café verfügt über eine neue Espressomaschine von La Marzocco, und während mehrere lokale Kaffeeröster für die neue Einrichtung in Betracht gezogen wurden, wurde French Truck Coffee aus verschiedenen Gründen ausgewählt. Neben der Team- und Aposs-Professionalität und umfassenden Branchenkenntnissen bezieht das Unternehmen Bohnen von nachhaltigen, direkt gehandelten Kaffeefarmen auf der ganzen Welt. Der gesamte Kaffee wird in New Orleans nach Kundenspezifikation geröstet, was ein qualitativ hochwertiges Produkt gewährleistet, das sowohl konsistent als auch anpassbar ist.

Andere verkaufte lokale Produkte sind Fest Cola, ein in New Orleans hergestelltes Produkt, das Rohrzucker aus Louisiana verwendet, und Big Easy Bucha, New Orleans&apos, das erste und einzige handwerkliche, probiotisch verpackte Kombucha in kleinen Chargen. Quell- und Sprudelwasser aus dem in Arkansas ansässigen Mountain Valley sind ebenfalls erhältlich. Für diejenigen, die etwas Stärkeres suchen, bietet Café Anglais eine Auswahl an Bieren von lokalen Brauereien wie Abita und NOLA Brewery sowie Schraubverschluss-Weine in halber Flasche. Duckhorn Sauvignon Blanc, DAOU Vineyards Cabernet Sauvignon und Angels and Cowboys Rosé sind alle vorgestellten Optionen.

Das Café Anglais verbindet klassisches europäisches Café dຜor mit dem bestehenden Charme des Hotels und bietet einen komfortablen, einladenden Raum, der auch einem bequemen und freundlichen Service förderlich ist. Das Projekt wurde von Montgomery Roth Architecture and Interior Design geleitet, und Carimi Construction and Development beaufsichtigte die Renovierungsarbeiten.


Cafe Anglais öffnet im Windsor Court Hotel

NEW ORLEANS - 30. November 2016 - Das Windsor Court Hotel feierte am Montag, den 28. November, in Verbindung mit der jährlichen Baumbeleuchtung in der großen Lobby die Eröffnung seines neuesten Food- und Beverage-Outlets, Café Anglais. Mit French Truck Coffee, hausgemachtem Gebäck, Salaten, Sandwiches, Eis und mehr ist das Café Anglais ein One-Stop-Shop für Hotelgäste und Einheimische.

"Windsor Court verfügt bereits über ein umfangreiches gastronomisches Angebot, und wir suchen immer nach neuen Wegen, um unseren Kunden gerecht zu werden. Angesichts der Natur unserer Kundschaft und der Tatsache, dass viele Gäste Geschäftsreisende sind, haben wir eine Option geschaffen, die dem weniger formellen Trend des schnellen und einfachen Essens gerecht wird“, sagte Joey Worley, Direktor für Lebensmittel und Getränke am Windsor Court. "Da wir im Herzen der Innenstadt liegen, ist das Café Anglais auch eine willkommene Ergänzung für Einheimische, die in der Gegend leben und arbeiten."

Geöffnet Sonntag-Donnerstag von 6 bis 21 Uhr. und Freitag-Samstag von 6 bis 22 Uhr bietet das Café eine Speisekarte mit sorgfältig kuratierten lokalen Produkten und hausgemachten Speisen, die alle saisonal wechseln. Zu den Highlights der herzhaften Speisekarte gehören mediterraner Salat mit Zitrone und Dill, Quinoa-Salat mit Citrus-Vinaigrette, Rosmarin-Hühnchen-Salat auf Pita, Prime Rib auf Focaccia sowie Schinken und Schweizer Croissants. Die von Windsor Court Konditor Shun Li zubereiteten Backwaren umfassen die Standard-Frühstücksgerichte von Croissants, Muffins und Plundergebäck, aber auch Dessertspezialitäten wie Chocolate Pot de Crème, Yuzu Tarts und Vanilla Panna Cotta.

Das Café verfügt über eine neue Espressomaschine von La Marzocco, und während mehrere lokale Kaffeeröster für die neue Einrichtung in Betracht gezogen wurden, wurde French Truck Coffee aus verschiedenen Gründen ausgewählt. Neben der Team- und Aposs-Professionalität und umfassenden Branchenkenntnissen bezieht das Unternehmen Bohnen von nachhaltigen, direkt gehandelten Kaffeefarmen auf der ganzen Welt. Der gesamte Kaffee wird in New Orleans nach Kundenspezifikation geröstet, was ein qualitativ hochwertiges Produkt gewährleistet, das sowohl konsistent als auch anpassbar ist.

Andere verkaufte lokale Produkte sind Fest Cola, ein in New Orleans hergestelltes Produkt, das Rohrzucker aus Louisiana verwendet, und Big Easy Bucha, New Orleans&apos, das erste und einzige handwerkliche, probiotisch verpackte Kombucha in kleinen Chargen. Quell- und Sprudelwasser aus dem in Arkansas ansässigen Mountain Valley sind ebenfalls erhältlich. Für diejenigen, die etwas Stärkeres suchen, bietet Café Anglais eine Auswahl an Bieren lokaler Brauereien wie Abita und NOLA Brewery sowie Schraubverschlussweine. Duckhorn Sauvignon Blanc, DAOU Vineyards Cabernet Sauvignon und Angels and Cowboys Rosé sind alle vorgestellten Optionen.

Das Café Anglais verbindet klassisches europäisches Café dຜor mit dem bestehenden Charme des Hotels und bietet einen komfortablen, einladenden Raum, der auch einem bequemen und freundlichen Service förderlich ist. Das Projekt wurde von Montgomery Roth Architecture and Interior Design geleitet, und Carimi Construction and Development beaufsichtigte die Renovierungsarbeiten.


Cafe Anglais öffnet im Windsor Court Hotel

NEW ORLEANS - 30. November 2016 - Das Windsor Court Hotel feierte am Montag, den 28. November, in Verbindung mit der jährlichen Baumbeleuchtung in der großen Lobby die Eröffnung seines neuesten Food- und Beverage-Outlets, Café Anglais. Mit French Truck Coffee, hausgemachtem Gebäck, Salaten, Sandwiches, Eis und mehr ist das Café Anglais ein One-Stop-Shop für Hotelgäste und Einheimische.

"Windsor Court verfügt bereits über ein umfangreiches gastronomisches Angebot, und wir suchen immer nach neuen Wegen, um unseren Kunden gerecht zu werden. Angesichts der Natur unserer Kundschaft und der Tatsache, dass viele Gäste Geschäftsreisende sind, haben wir eine Option geschaffen, die dem weniger formellen Trend des schnellen und einfachen Essens gerecht wird“, sagte Joey Worley, Direktor für Lebensmittel und Getränke am Windsor Court. "Da wir im Herzen der Innenstadt liegen, ist das Café Anglais auch eine willkommene Ergänzung für Einheimische, die in der Gegend leben und arbeiten."

Geöffnet Sonntag-Donnerstag von 6 bis 21 Uhr. und Freitag-Samstag von 6 bis 22 Uhr bietet das Café eine Speisekarte mit sorgfältig kuratierten lokalen Produkten und hausgemachten Speisen, die alle saisonal wechseln. Zu den Highlights der herzhaften Speisekarte gehören mediterraner Salat mit Zitrone und Dill, Quinoa-Salat mit Citrus-Vinaigrette, Rosmarin-Hühnchen-Salat auf Pita, Prime Rib auf Focaccia sowie Schinken und Schweizer Croissants. Die von Windsor Court Konditor Shun Li zubereiteten Backwaren umfassen die Standard-Frühstücksgerichte von Croissants, Muffins und Plundergebäck, aber auch Dessertspezialitäten wie Chocolate Pot de Crème, Yuzu Tarts und Vanilla Panna Cotta.

Das Café verfügt über eine neue Espressomaschine von La Marzocco, und während mehrere lokale Kaffeeröster für die neue Einrichtung in Betracht gezogen wurden, wurde French Truck Coffee aus verschiedenen Gründen ausgewählt. Neben der Team- und Aposs-Professionalität und umfassenden Branchenkenntnissen bezieht das Unternehmen Bohnen von nachhaltigen, direkt gehandelten Kaffeefarmen auf der ganzen Welt. Der gesamte Kaffee wird in New Orleans nach Kundenspezifikation geröstet, was ein qualitativ hochwertiges Produkt gewährleistet, das sowohl konsistent als auch anpassbar ist.

Andere verkaufte lokale Produkte sind Fest Cola, ein in New Orleans hergestelltes Produkt, das Rohrzucker aus Louisiana verwendet, und Big Easy Bucha, New Orleans&apos, das erste und einzige handwerkliche, probiotisch verpackte Kombucha in kleinen Chargen. Quell- und Sprudelwasser aus dem in Arkansas ansässigen Mountain Valley sind ebenfalls erhältlich. Für diejenigen, die etwas Stärkeres suchen, bietet Café Anglais eine Auswahl an Bieren lokaler Brauereien wie Abita und NOLA Brewery sowie Schraubverschlussweine. Duckhorn Sauvignon Blanc, DAOU Vineyards Cabernet Sauvignon und Angels and Cowboys Rosé sind alle vorgestellten Optionen.

Das Café Anglais verbindet klassisches europäisches Café dຜor mit dem bestehenden Charme des Hotels und bietet einen komfortablen, einladenden Raum, der auch einem bequemen und freundlichen Service förderlich ist. Das Projekt wurde von Montgomery Roth Architecture and Interior Design geleitet, und Carimi Construction and Development beaufsichtigte die Renovierungsarbeiten.


Cafe Anglais öffnet im Windsor Court Hotel

NEW ORLEANS - 30. November 2016 - Das Windsor Court Hotel feierte am Montag, den 28. November, in Verbindung mit der jährlichen Baumbeleuchtung in der großen Lobby die Eröffnung seines neuesten Food- und Beverage-Outlets, Café Anglais. Mit French Truck Coffee, hausgemachtem Gebäck, Salaten, Sandwiches, Eis und mehr ist das Café Anglais ein One-Stop-Shop für Hotelgäste und Einheimische.

"Windsor Court verfügt bereits über ein umfangreiches gastronomisches Angebot, und wir suchen immer nach neuen Wegen, um unseren Kunden gerecht zu werden. Angesichts der Natur unserer Kundschaft und der Tatsache, dass viele Gäste Geschäftsreisende sind, haben wir eine Option geschaffen, die dem weniger formellen Trend des schnellen und einfachen Essens gerecht wird“, sagte Joey Worley, Direktor für Lebensmittel und Getränke am Windsor Court. "Da wir uns im Herzen der Innenstadt befinden, ist das Café Anglais auch eine willkommene Ergänzung für Einheimische, die in der Gegend leben und arbeiten."

Geöffnet Sonntag-Donnerstag von 6 bis 21 Uhr. und Freitag-Samstag von 6 bis 22 Uhr bietet das Café eine Speisekarte mit sorgfältig kuratierten lokalen Produkten und hausgemachten Speisen, die alle saisonal wechseln. Zu den Highlights der herzhaften Speisekarte gehören mediterraner Salat mit Zitrone und Dill, Quinoa-Salat mit Citrus-Vinaigrette, Rosmarin-Hühnchen-Salat auf Pita, Prime Rib auf Focaccia sowie Schinken und Schweizer Croissants. Die von Windsor Court Konditor Shun Li zubereiteten Backwaren umfassen die Standard-Frühstücksgerichte von Croissants, Muffins und Plundergebäck, aber auch Dessertspezialitäten wie Chocolate Pot de Crème, Yuzu Tarts und Vanilla Panna Cotta.

Das Café verfügt über eine neue Espressomaschine von La Marzocco, und während mehrere lokale Kaffeeröster für die neue Einrichtung in Betracht gezogen wurden, wurde French Truck Coffee aus verschiedenen Gründen ausgewählt. Neben der Team- und Aposs-Professionalität und umfassenden Branchenkenntnissen bezieht das Unternehmen Bohnen von nachhaltigen, direkt gehandelten Kaffeefarmen auf der ganzen Welt. Der gesamte Kaffee wird in New Orleans nach Kundenspezifikation geröstet, was ein qualitativ hochwertiges Produkt gewährleistet, das sowohl konsistent als auch anpassbar ist.

Andere verkaufte lokale Produkte sind Fest Cola, ein in New Orleans hergestelltes Produkt, das Rohrzucker aus Louisiana verwendet, und Big Easy Bucha, New Orleans&apos, das erste und einzige handwerkliche, probiotisch verpackte Kombucha in kleinen Chargen. Quell- und Sprudelwasser aus dem in Arkansas ansässigen Mountain Valley sind ebenfalls erhältlich. Für diejenigen, die etwas Stärkeres suchen, bietet Café Anglais eine Auswahl an Bieren lokaler Brauereien wie Abita und NOLA Brewery sowie Schraubverschlussweine. Duckhorn Sauvignon Blanc, DAOU Vineyards Cabernet Sauvignon und Angels and Cowboys Rosé sind alle vorgestellten Optionen.

Das Café Anglais verbindet klassisches europäisches Café dຜor mit dem bestehenden Charme des Hotels und bietet einen komfortablen, einladenden Raum, der auch einem bequemen und freundlichen Service förderlich ist. Das Projekt wurde von Montgomery Roth Architecture and Interior Design geleitet, und Carimi Construction and Development beaufsichtigte die Renovierungsarbeiten.


Café Anglais öffnet im Windsor Court Hotel

NEW ORLEANS - 30. November 2016 - Das Windsor Court Hotel feierte am Montag, den 28. November, in Verbindung mit der jährlichen Baumbeleuchtung in der großen Lobby die Eröffnung seines neuesten Food- und Beverage-Outlets, Café Anglais. Mit French Truck Coffee, hausgemachtem Gebäck, Salaten, Sandwiches, Eis und mehr ist das Café Anglais ein One-Stop-Shop für Hotelgäste und Einheimische.

"Windsor Court verfügt bereits über ein umfangreiches gastronomisches Angebot, und wir suchen immer nach neuen Wegen, um unseren Kunden gerecht zu werden. Angesichts der Natur unserer Kundschaft und der Tatsache, dass viele Gäste Geschäftsreisende sind, haben wir eine Option geschaffen, die dem weniger formellen Trend des schnellen und einfachen Essens gerecht wird“, sagte Joey Worley, Direktor für Lebensmittel und Getränke am Windsor Court. "Da wir uns im Herzen der Innenstadt befinden, ist das Café Anglais auch eine willkommene Ergänzung für Einheimische, die in der Gegend leben und arbeiten."

Geöffnet Sonntag-Donnerstag von 6 bis 21 Uhr. und Freitag-Samstag von 6 bis 22 Uhr bietet das Café eine Speisekarte mit sorgfältig kuratierten lokalen Produkten und hausgemachten Speisen, die alle saisonal wechseln. Zu den Highlights der herzhaften Speisekarte gehören mediterraner Salat mit Zitrone und Dill, Quinoa-Salat mit Citrus-Vinaigrette, Rosmarin-Hühnchen-Salat auf Pita, Prime Rib auf Focaccia sowie Schinken und Schweizer Croissants. Die von Windsor Court Konditor Shun Li zubereiteten Backwaren umfassen die Standard-Frühstücksgerichte von Croissants, Muffins und Plundergebäck, aber auch Dessertspezialitäten wie Chocolate Pot de Crème, Yuzu Tarts und Vanilla Panna Cotta.

Das Café verfügt über eine neue Espressomaschine von La Marzocco, und während mehrere lokale Kaffeeröster für die neue Einrichtung in Betracht gezogen wurden, wurde French Truck Coffee aus verschiedenen Gründen ausgewählt. Neben der Team- und Aposs-Professionalität und umfassenden Branchenkenntnissen bezieht das Unternehmen Bohnen von nachhaltigen, direkt gehandelten Kaffeefarmen auf der ganzen Welt. Der gesamte Kaffee wird in New Orleans nach Kundenspezifikation geröstet, was ein qualitativ hochwertiges Produkt gewährleistet, das sowohl konsistent als auch anpassbar ist.

Andere verkaufte lokale Produkte sind Fest Cola, ein in New Orleans hergestelltes Produkt, das Rohrzucker aus Louisiana verwendet, und Big Easy Bucha, New Orleans&apos, das erste und einzige handwerkliche, probiotisch verpackte Kombucha in kleinen Chargen. Quell- und Sprudelwasser aus dem in Arkansas ansässigen Mountain Valley sind ebenfalls erhältlich. Für diejenigen, die etwas Stärkeres suchen, bietet Café Anglais eine Auswahl an Bieren von lokalen Brauereien wie Abita und NOLA Brewery sowie Schraubverschluss-Weine in halber Flasche. Duckhorn Sauvignon Blanc, DAOU Vineyards Cabernet Sauvignon und Angels and Cowboys Rosé sind alle vorgestellten Optionen.

Das Café Anglais verbindet klassisches europäisches Café dຜor mit dem bestehenden Charme des Hotels und bietet einen komfortablen, einladenden Raum, der auch einem bequemen und freundlichen Service förderlich ist. Das Projekt wurde von Montgomery Roth Architecture and Interior Design geleitet, und Carimi Construction and Development beaufsichtigte die Renovierungsarbeiten.


Cafe Anglais öffnet im Windsor Court Hotel

NEW ORLEANS - 30. November 2016 - Das Windsor Court Hotel feierte am Montag, den 28. November, in Verbindung mit der jährlichen Baumbeleuchtung in der großen Lobby die Eröffnung seines neuesten Food- und Beverage-Outlets, Café Anglais. Mit French Truck Coffee, hausgemachtem Gebäck, Salaten, Sandwiches, Eis und mehr ist das Café Anglais ein One-Stop-Shop für Hotelgäste und Einheimische.

"Windsor Court verfügt bereits über ein umfangreiches gastronomisches Angebot, und wir suchen immer nach neuen Wegen, um unseren Kunden gerecht zu werden. Angesichts der Natur unserer Kundschaft und der Tatsache, dass viele Gäste Geschäftsreisende sind, haben wir eine Option geschaffen, die dem weniger formellen Trend des schnellen und einfachen Essens gerecht wird“, sagte Joey Worley, Direktor für Lebensmittel und Getränke am Windsor Court. "Da wir uns im Herzen der Innenstadt befinden, ist das Café Anglais auch eine willkommene Ergänzung für Einheimische, die in der Gegend leben und arbeiten."

Geöffnet Sonntag-Donnerstag von 6 bis 21 Uhr. und Freitag-Samstag von 6 bis 22 Uhr bietet das Café eine Speisekarte mit sorgfältig kuratierten lokalen Produkten und hausgemachten Speisen, die alle saisonal wechseln. Zu den Highlights der herzhaften Speisekarte gehören mediterraner Salat mit Zitrone und Dill, Quinoa-Salat mit Citrus-Vinaigrette, Rosmarin-Hühnchen-Salat auf Pita, Prime Rib auf Focaccia sowie Schinken und Schweizer Croissants. Die von Windsor Court Konditor Shun Li zubereiteten Backwaren umfassen die Standard-Frühstücksgerichte von Croissants, Muffins und Plundergebäck, aber auch Dessertspezialitäten wie Chocolate Pot de Crème, Yuzu Tarts und Vanilla Panna Cotta.

Das Café verfügt über eine neue Espressomaschine von La Marzocco, und während für die neue Einrichtung mehrere lokale Kaffeeröster in Betracht gezogen wurden, wurde French Truck Coffee aus verschiedenen Gründen ausgewählt. Neben der Team- und Aposs-Professionalität und umfassenden Branchenkenntnissen bezieht das Unternehmen Bohnen von nachhaltigen, direkt gehandelten Kaffeefarmen auf der ganzen Welt. Der gesamte Kaffee wird in New Orleans nach Kundenspezifikationen geröstet, was ein qualitativ hochwertiges Produkt gewährleistet, das sowohl konsistent als auch anpassbar ist.

Andere verkaufte lokale Produkte sind Fest Cola, ein in New Orleans hergestelltes Produkt, das Rohrzucker aus Louisiana verwendet, und Big Easy Bucha, New Orleans&apos, das erste und einzige handwerkliche, probiotisch verpackte Kombucha in kleinen Chargen. Quell- und Sprudelwasser aus dem in Arkansas ansässigen Mountain Valley sind ebenfalls erhältlich. Für diejenigen, die etwas Stärkeres suchen, bietet Café Anglais eine Auswahl an Bieren lokaler Brauereien wie Abita und NOLA Brewery sowie Schraubverschlussweine. Duckhorn Sauvignon Blanc, DAOU Vineyards Cabernet Sauvignon, and Angels and Cowboys Rosé are all featured options.

Blending classic European cafe dຜor with the existing charm of the hotel, Café Anglais offers a comfortable, welcoming space that is also conducive to convenient and friendly service. The project was helmed by Montgomery Roth Architecture and Interior Design, and Carimi Construction and Development oversaw the renovations.


Cafe Anglais Opens at Windsor Court Hotel

NEW ORLEANS - November 30, 2016 - Windsor Court Hotel celebrated the grand opening of its newest food and beverage outlet, Café Anglais, on Monday, November 28, in conjunction with the annual tree lighting in the grand lobby. Featuring French Truck Coffee, house-made pastries, salads, sandwiches, ice cream and more, Café Anglais is a one-stop shop for hotel guests and on-the-go locals.

"Windsor Court already has an extensive array of dining options, and we&aposre always looking for new ways to accommodate our customers. Given the nature of our clientele and the fact that many guests are business travelers, we created an option that caters toward the less formal trend of quick and easy dining," said Windsor Court Director of Food and Beverage Joey Worley. "Since we&aposre located in the heart of downtown, Café Anglais is also a welcome addition for locals who live and work in the area."

Open Sunday-Thursday from 6 a.m. to 9 p.m. and Friday-Saturday from 6 a.m. to 10 p.m., the café features a menu of carefully curated local products and house-made fare, all of which will rotate seasonally. Highlights of the savory menu include Mediterranean Salad with Lemon and Dill, Quinoa Salad with Citrus Vinaigrette, Rosemary Chicken Salad on Pita, Prime Rib on Focaccia, and Ham and Swiss Croissants. Prepared by Windsor Court Pastry Chef Shun Li, featured baked goods comprise the standard breakfast fare of Croissants, Muffins and Danish Pastries, but also include specialty desserts, such as Chocolate Pot de Crème, Yuzu Tarts and Vanilla Panna Cotta.

The café boasts a new espresso machine from La Marzocco, and while several local coffee roasters were considered for the new establishment, French Truck Coffee was selected for a variety of reasons. In addition to the team&aposs professionalism and extensive industry knowledge, the company sources beans from sustainable, direct trade, coffee farms across the globe. All of their coffee is roasted in New Orleans according to customer specifications, which ensures a high quality product that is consistent as well as customizable.

Other local products sold include Fest Cola, a New Orleans-made product that uses Louisiana cane sugar and Big Easy Bucha, New Orleans&apos first and only small-batch, artisanal, probiotic-packed kombucha. Spring and sparkling waters from Arkansas-based Mountain Valley are also available. For those seeking something a bit stronger, Café Anglais offers a variety of beers from local breweries, like Abita and NOLA Brewery, as well as screw-top, half-bottle wines. Duckhorn Sauvignon Blanc, DAOU Vineyards Cabernet Sauvignon, and Angels and Cowboys Rosé are all featured options.

Blending classic European cafe dຜor with the existing charm of the hotel, Café Anglais offers a comfortable, welcoming space that is also conducive to convenient and friendly service. The project was helmed by Montgomery Roth Architecture and Interior Design, and Carimi Construction and Development oversaw the renovations.


Cafe Anglais Opens at Windsor Court Hotel

NEW ORLEANS - November 30, 2016 - Windsor Court Hotel celebrated the grand opening of its newest food and beverage outlet, Café Anglais, on Monday, November 28, in conjunction with the annual tree lighting in the grand lobby. Featuring French Truck Coffee, house-made pastries, salads, sandwiches, ice cream and more, Café Anglais is a one-stop shop for hotel guests and on-the-go locals.

"Windsor Court already has an extensive array of dining options, and we&aposre always looking for new ways to accommodate our customers. Given the nature of our clientele and the fact that many guests are business travelers, we created an option that caters toward the less formal trend of quick and easy dining," said Windsor Court Director of Food and Beverage Joey Worley. "Since we&aposre located in the heart of downtown, Café Anglais is also a welcome addition for locals who live and work in the area."

Open Sunday-Thursday from 6 a.m. to 9 p.m. and Friday-Saturday from 6 a.m. to 10 p.m., the café features a menu of carefully curated local products and house-made fare, all of which will rotate seasonally. Highlights of the savory menu include Mediterranean Salad with Lemon and Dill, Quinoa Salad with Citrus Vinaigrette, Rosemary Chicken Salad on Pita, Prime Rib on Focaccia, and Ham and Swiss Croissants. Prepared by Windsor Court Pastry Chef Shun Li, featured baked goods comprise the standard breakfast fare of Croissants, Muffins and Danish Pastries, but also include specialty desserts, such as Chocolate Pot de Crème, Yuzu Tarts and Vanilla Panna Cotta.

The café boasts a new espresso machine from La Marzocco, and while several local coffee roasters were considered for the new establishment, French Truck Coffee was selected for a variety of reasons. In addition to the team&aposs professionalism and extensive industry knowledge, the company sources beans from sustainable, direct trade, coffee farms across the globe. All of their coffee is roasted in New Orleans according to customer specifications, which ensures a high quality product that is consistent as well as customizable.

Other local products sold include Fest Cola, a New Orleans-made product that uses Louisiana cane sugar and Big Easy Bucha, New Orleans&apos first and only small-batch, artisanal, probiotic-packed kombucha. Spring and sparkling waters from Arkansas-based Mountain Valley are also available. For those seeking something a bit stronger, Café Anglais offers a variety of beers from local breweries, like Abita and NOLA Brewery, as well as screw-top, half-bottle wines. Duckhorn Sauvignon Blanc, DAOU Vineyards Cabernet Sauvignon, and Angels and Cowboys Rosé are all featured options.

Blending classic European cafe dຜor with the existing charm of the hotel, Café Anglais offers a comfortable, welcoming space that is also conducive to convenient and friendly service. The project was helmed by Montgomery Roth Architecture and Interior Design, and Carimi Construction and Development oversaw the renovations.


Schau das Video: Windsor Court Luxury Hotel. Club Level Experience. Review + Tour (Januar 2022).