Traditionelle Rezepte

Auberginenkuchen mit Ricotta

Auberginenkuchen mit Ricotta

Arbeitsplatte: Das Eiweiß verquirlen, bis es hart wird, dann den Zucker dazugeben und weiter schlagen, bis ein Baiser entsteht. Fügen Sie das mit der Hefe vermischte Mehl hinzu und mischen Sie es mit Bewegungen von oben nach unten. Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 30-35 Minuten stellen (bis sie den Zahnstochertest bestanden hat)

Creme: Mehl mit Ei und etwas Milch mischen. Die restliche Milch auf das Feuer geben und wenn sie zu kochen beginnt, die Mehlmischung hinzufügen und unter ständigem Rühren kochen lassen, bis sie eindickt. Vom Herd nehmen und den Zucker und einen Esslöffel Limoncello hinzufügen. Abkühlen lassen.

Wenn die Sahne abgekühlt ist, mischen Sie sie mit Ricotta und Schlagsahne.

Glasur: Die Schokolade zusammen mit der Butter im Dampfbad schmelzen.

Sirup: Den Zucker zusammen mit dem Wasser bei schwacher Hitze schmelzen, dann den Löffel Limoncello hinzufügen und abkühlen lassen.

Montage: Den Deckel gut sirupieren, die Sahne darauf verteilen, dann die Glasur darüber gießen und einige Stunden abkühlen lassen.


Video: Баклажаны еще никогда не были такими вкусными! Легкий рецепт за считанные минуты (Dezember 2021).