Traditionelle Rezepte

Birnen mit Schokoladensauce

Birnen mit Schokoladensauce

Diese mit Minze, Süßholz und Sternanis getränkten Birnen werden durch die cremige dunkle Schokoladensauce verfeinert.

  • 2 Birnen nicht sehr reif
  • 2 Orangen
  • 200 Gramm Zucker
  • eine Zitrone
  • 4 EL Mischung aus Minze, Süßholz und Sternanis
  • für die Soße:
  • 150 ml frische Cremes
  • 100 Gramm dunkle Schokolade
  • eine Vanilleschote

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Birnen mit Schokoladensauce:

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

1 Liter Wasser mit dem Zucker aufkochen, bis er sich aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und die Mischung aus Minze, Süßholz und Sternanis dazugeben und 12 Minuten ziehen lassen. Sirup abseihen und mit Orangensaft mischen. Die Birnen in den mit Orangensaft gemischten Aufguss geben und 20 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abdecken. Über Nacht gehen lassen.

Für die Sauce frische Sahne aufkochen. Vom Herd nehmen, die längs aufgeschnittene Vanilleschote dazugeben und ziehen lassen.

Große gehackte Schokolade in eine Schüssel geben und frische Sahne darüber geben, nachdem die Vanilleschote entfernt wurde. Rühren, bis die Schokolade schmilzt.

Die Birnen in Schokoladensauce anrichten.

Tipps Seiten

1

Um eine glänzendere Sauce zu erhalten, fügen Sie ein kleines Stück Butter hinzu.

2

Die Mischung aus Minze, Süßholz und Sternanis kann durch Eisenkraut ersetzt werden.


Video: Poached Pear Belle Helene - Vanilla-Poached Pears with Chocolate Sauce (Januar 2022).