Traditionelle Rezepte

Hähnchenspieße mit Champignons

Hähnchenspieße mit Champignons

Die Brust wird entbeint, gewaschen und gewürfelt. Sowohl Zwiebeln als auch Paprika werden ebenfalls gereinigt, gewaschen und gewürfelt. Das Fleisch ist gewürzt.

Beginnen Sie, die Zutaten vorher auf die in Wasser gehaltenen Spieße zu montieren. Wenn sie fertig sind, mit etwas Öl beträufeln und mit Gewürzen bestreuen.

Sie werden auf einer heißen und gefetteten Grillplatte gebraten (ich hatte ein Stück Speck).

Mit Beilage und Salat nach Wahl servieren. Wir hatten Kartoffelpüree.


Hähnchenspieße mit Champignons

Zutat:
- 600 g Hähnchenbrust ohne Knochen
- 500 g Champignons mit großem Hut
- eine Paprika
- granulierter Knoblauch
- Gewürze für Hühnchen
- Salz
- Pfeffer

Wie bereitest du diese Spieße zu?
Hähnchenbrust gut waschen und in Würfel schneiden (weder zu groß noch zu klein). Legen Sie sie in einen Teller und bestreuen Sie sie mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und speziellen Gewürzen für Hühnersteak. Das Fleisch mit den Gewürzen gut vermischen und den Teller in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Champignons waschen und in geeignete Stücke schneiden, etwas Öl darauf geben und mit Salz bestreuen.
Paprika waschen, entkernen und in Quadrate mit einer Seitenlänge von 4 cm schneiden.
Nehmen Sie dann die Spießstäbchen, fetten Sie sie mit Öl ein und legen Sie sie in wiederholten Reihen aus: Hühnchen, Paprika und Pilze.
Wenn Sie fertig sind, legen Sie die Spieße auf den heißen Grill und drehen Sie sie von allen Seiten gleichmäßig braun.


Unsere Leser haben das Rezept ausprobiert!


Senf mit Honig, Sojasauce und Erdnussöl verrühren, bis er wie Mayonnaise aussieht. Würzen und die Rosmarinblätter und die geschlagene Milch hinzufügen. Gut mischen und über das in großzügige Stücke geschnittene Fleisch gießen. Gut mischen, abdecken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Wir waschen und putzen das Gemüse. Wir schneiden sie in Stücke / Scheiben. Ich brach den Schwanz der Pilze.

Das Gemüse und das Fleisch legen wir nach Belieben auf Stäbchen.

Aus dem restlichen Gemüse habe ich auch einige Gemüsespieße gemacht. Ich habe sie auf den Elektrogrill gelegt, bis sie gebräunt sind. Da ich auch etwas gekochten Mais hatte, habe ich ihn etwas gegrillt und neben den Gemüsespießen serviert, ebenfalls mit Olivenöl und Balsamico-Essig bestreut.

Das Hähnchenspieß-Rezept wurde von MAYA im culinar.ro-Forum vorgeschlagen

Ich habe die Hähnchenspieße mit Kartoffelsalat mit Krähe und Olivengras + Gurkensalat mit dem gleichen Gras, Öl und Apfelessig serviert. Guten Appetit!


Hähnchenspieße mit Champignons

Zutaten
350-400 g Hähnchenbrust ohne Knochen, 100 g Champignons im Glas, 4-5 Paprika in Essig, 3-4 kleine Tomaten, 2 Zwiebeln, eine weiße, eine rote, 7-8 Knoblauchzehen, 7-8 Frühlingszwiebeln (Knoblauch), ein paar Petersilie, 3-4 saure Gurken, 1 kleine Orange (Mandarine), 1 Teelöffel Nahrungsgrundlage, 1 Teelöffel Dill / getrocknete Petersilie, 1/2 Teelöffel Knoblauchgranulat, Saft einer halben Orange, 2 Esslöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian, Gewürze für Steak

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 1h


Nicht jeder schätzt gegrilltes Schweinefleisch und fettiges Schweinefleisch, aber mit Hühnchen und vor allem Gemüse können wir selbst die schärfsten Kritiker des traditionellen Grills anlocken. Die einfache Zubereitung sichert den Spießen einen Spitzenplatz auf der Speisekarte für traditionelle Picknicktage. Obwohl einige Gauner sagen werden, dass es viel einfacher ist, geschnittenen Schweinenacken zu kaufen, möglicherweise gewürzt, um auf den Grill zu werfen, bin ich sicher, dass die Zufriedenheit, gut aussehende und leckere Spieße zu bekommen, sich verzehnfacht.

Tauchen Sie die Stäbchen eine Stunde lang in Wasser, bevor Sie den Grill vorbereiten, damit sie nicht zu leicht verbrennen. An den Enden verkohlen sie etwas, aber das ist kein ernsthaftes Problem.

Die Champignons schälen und waschen (wenn sie klein sind, müssen Sie sie nicht schälen), Paprika, Kirschtomaten und Zucchini. Hähnchen waschen und in mittelgroße Quadrate schneiden. Machen Sie dasselbe mit dem Gemüse, außer mit den Pilzen und Tomaten, die Sie ganz lassen. Die Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Legen Sie Fleisch und Gemüse in jeder Reihenfolge in die gewünschte Reihenfolge, um ein besonderes Aussehen zu erhalten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf den heißen Grill legen, gut mit Speck eingefettet. Sie können auch Spieße in einer Pfanne mit Rippen kochen, aber Sie werden nicht den gleichen Geschmack und das gleiche Aroma erhalten, und die Küche wird sicherlich unter dem Rauch leiden.

Die Wertschätzung, die Spieße genießen, liegt an der perfekten Art und Weise, in der gegrilltes Fleisch mit Salat oder Gemüse ergänzt wird, und das Aroma, das der Grill bietet, rundet diese Ehe ab. Sie können auch Schweine- oder Rindfleisch verwenden, aber die Ergebnisse werden nicht so spektakulär sein.